1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spiele-Phänomen: Landwirtschafts…
  6. The…

Wer spielt das? (ernstgemeint!)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wer spielt das? (ernstgemeint!)

    Autor: Endwickler 16.06.14 - 08:45

    KritikerKritiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > morningstar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Menschen, die mehr mit der Realität anfangen können als mit
    > > Phantasiewelten? Ich spiel es auch nicht, habe aber so eine Maschine wie
    > im
    > > Trailer noch nie gesehen. Schaut schon faszinierend aus und ich würd da
    > > real gern mal zusehen.
    > >
    > > Oder warum dann Rennspiele? Kann jeder selbst real machen, vielleicht
    > nicht
    > > ganz so schnell. Warum Flugsimulatoren? Pilotenschein machen und los
    > gehts.
    > > Warum Rollenspiele?
    >
    > Weil das Rennspiel dann nicht "Rennfahrsimulator 2014" als Namen hätte...

    Naja, je nach Simulation hieße das dann beispielsweise "F1 2014" oder so, aber welche idiotische Firma verwendete denn solche Bezeichnungen? :-)

  2. Re: Ich (ernst gemeint)

    Autor: Prypjat 16.06.14 - 09:30

    Ja man kann schon so einige Stunden aufm Acker verbringen.
    Am Ende des Tages sieht man dann ein Ergebnis und wenn die Ernte ansteht und der Rubel rollt, lehnt man sich zufrieden zurück und plant die nächste Investition.

    Zusammen mit Kumpels aufm Server machts doppelt so viel Spaß und dank der Mods wird es nie Langweilig.
    Was ich mir für den 2015er LWS wünsche ist eine deutlichere Auswirkung des Wetters, Spurreißer (Fahrgassenreißer) an der Drille (Sämaschine), eine Fruchtfolge (denn Monokulturen sind scheiße), Zu-/ und Abschaltbare Spritzendüsen und generell mehr Management.

    Bisher gibt es nur den Euro Truck Simulator 2 und den Landwirtsschaftsimulator 2013, die man wirklich ernsthaft spielen kann.

    Ich verstehe generell Menschen nicht, die die Hobbys anderer hinterfragen.
    Wenn jemand Flugsimulationen spielt und gerne Non Stop flüge nach Australien macht und dabei Spaß hat, dann ist doch alles wunderbar.

    Wenn jemand gerne Jahrelang in MMOs abhängt, dann bitteschön.

    Und so sehe ich das für jedes Genre.

  3. Re: der beste Simulator ist...

    Autor: Raistlin 16.06.14 - 10:33

    Spielt man da den Gabelstaplerfahrer Klaus? xD

    (Wenn Ihr nicht wisst was ich meine dann nutzt eine Suchmaschine eurer Wahl.)

  4. Re: Wer spielt das? (ernstgemeint!)

    Autor: KritikerKritiker 16.06.14 - 11:52

    keldana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich mit meinem 9 jährigen Sohn ... kann dem ja schlecht Doom 4 vorsetzen,
    > oder ? ;-)

    Wohl eher nicht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.14 11:53 durch KritikerKritiker.

  5. Re: Wer spielt das? (ernstgemeint!)

    Autor: Prypjat 16.06.14 - 12:14

    Obwohl Doom ja auch was mit Landwirtschaft zutun haben muss, denn man pflügt sich durch die Gegnerscharen und merzt die Saat des Bösen aus. :D

  6. Re: der beste Simulator ist...

    Autor: TTX 16.06.14 - 12:34

    Keine Ahnung, ich musste mich nur totlachen wie ich das im MediaMarkt gesehen hab :)

  7. Re: der beste Simulator ist...

    Autor: mwr87 16.06.14 - 14:01

    Klassiker den man als Azubi oder Teilnehmer eines "Arbeitssicherheits-Workshop" gezeigt bekommt :-D

  8. Re: der beste Simulator ist...

    Autor: Prypjat 16.06.14 - 15:05

    Oder wenn man einen Schein für Flur-Förderfahrzeuge macht.
    Auf jedenfall Feiern immer alle ab und der Dozent schaut etwas Grimmig, kann sich aber ein verschmitztes Lächeln nicht verdrücken.

  9. Re: Wer spielt das? (ernstgemeint!)

    Autor: BRDiger 16.06.14 - 15:35

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BRDiger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja *die* Faszination habe ich nie verstanden. Bin/war ich eigentlich
    > der
    > > einzige Mann/Junge der Autos, Baustellenfahrzeuge, Trecker, Mähdrescher,
    > > Rennwagen etc. nicht SUPERGEIL findet/fand???
    >
    > Nein. ;)

    Haha dann gibts also schon 2 von der Sorte...

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Ich verstehe generell Menschen nicht, die die Hobbys anderer hinterfragen.

    Darf man noch fragen? Ich wollte nur wissen, was diese Menschen bewegt.
    Aber es war wohl falsch sich für andere Menschen zu interessieren und
    sie verstehen zu wollen...


    KritikerKritiker:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Ich denke die Frage wird aus der Perspektive eines Nutzers gestellt, der in der Regel an
    >ein komplizierteres und tech. weitaus komplexeres Produkt gewöhnt ist, die großen und
    >auch kleineren Titel in der Branche wie Skyrim, Mirrors Edge, BF etc.

    Nope aber RPGs triffts schon ;)
    Mehr sowas wie Kingdoms of Amalur oder mein absoluter Favorit:
    Might and Magic VI: The Mandate Of Heaven...spielte ich als Kind gerne und
    heute auch noch.
    Dark Messiah of Might and Magic war auch ziemlich cool, wenn auch sehr linear...
    Aber auch Stronghold oder sowas...sooo realitätsfern ist das ja auch nicht.
    Ich liebe OpenWorld-Spiele - leider sterben diese aus...Skyrim ist aber absolut
    nicht mein Fall. Leider gibt es keine Spiele die so ähnlich wie Might and Magic VI sind :(



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.14 15:41 durch BRDiger.

  10. Re: Wer spielt das? (ernstgemeint!)

    Autor: Prypjat 16.06.14 - 16:27

    BRDiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prypjat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > >Ich verstehe generell Menschen nicht, die die Hobbys anderer hinterfragen.

    > Darf man noch fragen? Ich wollte nur wissen, was diese Menschen bewegt.
    > Aber es war wohl falsch sich für andere Menschen zu interessieren und
    > sie verstehen zu wollen...

    Entschuldige bitte mein Formulierung. Ich wollte Dich nicht damit angreifen.
    Ich finde es gut, wie Du an die Sache ran gehst.

    Ich kann Dir ja mal in ein paar Sätzen schreiben, warum mir der LWS13 und Euro Truck Simulator 2 Spaß machen.

    Zum LWS: Wir besitzen einen Server und haben uns die Karte Loeshügelland drauf gespielt. Diese Karte ist sehr groß und sehr Idyllisch.
    Wenn wir den Server betreten, dann immer zusammen. Jeder hat seinen eigenen Schlepper und seine eigenen Gerätschaften, damit es keinen Streit gibt.
    Es wird beraten, was wir auf Feld 12 ansäen oder ob wir die Rüben vom Feld 15 Roden sollen. Ob wir Getreide verkaufen oder ob wir Futter fürs liebe Vieh ranschaffen.
    So ziehen schnell mal ein paar Stunden des entspannten Zockens dahin.

    Klar hat das Spiel wenig Spaßige Anreize. Jedenfalls nicht so wie ein Shooter oder Fun Racer. Aber wenn man die Karriere verfolgt und das Spiel mit ernst verfolgt, stellen sich schnell Erfolge ein. Im Prinzip ist es eine Wirtschaftsimulation, nur dass ich selbst fahren kann und zudem Geschick Beweisen muss.
    Technisches Wissen und verständnis für Abläufe in der Landwirtschaft sollten auch vorhanden sein.

    Ich muss dazu sagen, dass ich 1999 meinen Abschluß als Landwirt gemacht habe, aber nie diesen beruf weiter verfolgt habe. Also habe ich eine Affinität dafür.

    Mit den Euro Truck Simulator 2 verhält es sich ähnlich. Es ist eine Wirtschaftsimulation mit Herausforderungen.
    Ich habe mir Mods für Schwerlasttransporte eingebaut und es ist zuweilen etwas Knifflig, wenn man durch die Berge fährt oder Mautstellen passieren muss.
    Es gibt jetzt auch einen Multiplayermod an dem fleißig gearbeitet wird.
    Man muss also nicht unbedingt alleine auf die Piste.

    Vielleicht konnte ich Dir Deine Frage nach den WARUM beantworten.

  11. Re: Wer spielt das? (ernstgemeint!)

    Autor: SirFartALot 16.06.14 - 16:57

    Eins wuerd mich interessieren. Ich spiel den LWS ja solo. Aber mittlerweile hab ich sehr viele (fast alle) Felder und das Management ist nicht mehr so einfach (for allem gibts viel zu tun). Wie macht ihr das im Multiplayer mit der Kohle (ehm, dem Geld)? Wie wird das aufgeteilt? Und wird das Geld dann in den Soloteil uebernommen oder bleibt das im Multiplayerteil?

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  12. Re: Wer spielt das? (ernstgemeint!)

    Autor: Prypjat 17.06.14 - 09:13

    Der Server hat ein eigenes Konto.
    Der Admin kann über das Konto verfügen und den anderen Spielern Geld überweisen.
    Beim verlassen des Servers geht das Geld der Spieler automatisch auf das Konto des Servers über.
    Wenn ein Spieler Korn oder Fahrzeuge/Geräte verkauft, wird das Geld zu gleichen Teilen aufgeteilt.
    Leider kann man keine Dauerhaften Konten anlegen. Auf unseren Server, den wir zu viert nutzen, kann sich jeder als Admin anmelden. Das geht aber auch nur, weil wir uns alle gut kennen. Ich hoffe das Giants diesbezüglich eine bessere Lösung findet.

    Es gibt zwar Mods (Seperates Konto), aber die speichern (zumindest bei uns) auch nicht die Kontostände.
    Das ist sehr Schade, denn wir würden auch gerne die Meyenburg Map spielen, auf der mehrere Höfe sind. So könnte jeder seinen eigenen Hof verwalten, wie es ihn beliebt und seinen eigenen Reichtum anhäufen.
    Gemeinsame Arbeiten müssten dann wie bei einen Lohnunternehmen berechnet werden. Das würde eine viel größere Spieltiefe bedeuten.

    Naja ... ich dürfte bei Giants sowieso nichts zu sagen haben, denn dann würde es zu umfangreich werden und nicht mehr Einsteigerfreundlich sein.

  13. Re: der beste Simulator ist...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.06.14 - 21:21

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > natürlich Horror im Lagerhaus - Gabelstapler des Todes

    +1
    Dachte, das ist ein Scherz...aber es gibt nichts, was es nicht gibt ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAYLASE GmbH, Weßling
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  3. GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!