Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielebranche: "Faule Hipster…

wo ist die "Fachkraft" in der Spielebranche?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wo ist die "Fachkraft" in der Spielebranche?

    Autor: MartinSchemmel 27.04.16 - 11:27

    so.. das scheint ja die Runde zu machen. Das Problem bleibt hierzulande aber bestehen und nicht auf der Seite der Arbeitsnehmer. Hier wird zwar allgemein vom Kreativen und Programmierer Bereich gesprochen, sobald eine Firma dann aber genauer wird, wird nur noch über Programmierer gesprochen, die, wie schon lange bekannt, lieber in die Software Entwicklung gehen, weil sie dort a) im Durchschnitt ein höheres Einkommen haben und b) nicht nur für bestimmte Projekte eingestellt werden, nach dem Motto "hire and fire". Ich vermisse die spezifischen Erwartungen im "kreativen" Bereich, da diese doch eher anhand des Protfolios ausgesiebt werden und anhand eines Stiles und nicht spezifischer Kenntnisse ausgewählt werden. Des weiteren gibt es keine spezifische Definition einer Fachkraft in Spiele Bereich, da jede Firma, wenn sie eine Anzeige aufgibt, nach komplett unterschiedlichen Attributen sucht. Daher kann man in der Spiele Branche, zumindestens im kreativen Bereich, keineswegs von einer Fachkraft sprechen, die gesucht wird. Das gesagt, will ich mich nicht über die Zustände beschweren, ich finde die Diskussion nur überflüssig.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Köln, deutschlandweit
  2. INconnect GmbH, Ingolstadt, Berlin, Heilbad Heiligenstadt, Hamburg
  3. united-domains AG, Starnberg bei München
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.099€
  2. 39,99€ statt 59,99€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner