1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielebranche: Konsolen in der Krise?

Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Planet 05.05.11 - 12:13

    ...wenn er stattdessen aufrecht am PC sitzend (alternativ mit Maus und Tastatur umständlich auf dem Sofatisch hantiert) die Siedler online (oder was weiß ich) haben kann?

    Sehr durchschaubares Wunschdenken-Zukunftsszenario, das Ganze. Das sind völlig andere Märkte. Und Popcap ist mit seiner seltsamen Preispolitik auch kein gutes Beispiel. Obwohl es schon stimmt, dass einige Anbieter für fast kostenlose iOS-Spiele anderswo gerne das vielfache verlangen - aber das sind auch nicht so wirklich "PC-Browser-Games".

  2. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Clown 05.05.11 - 12:40

    Ich verstehe die Konsolenverteidiger nicht. Mein Schreibtisch und mein Chefsessel davor ist mal sowas von bequem. Bequemer als mein Sofa nicht unbedingt, aber auch _nicht_ unbequemer. Irgendwie macht ihr was falsch beim Möbelkauf ;)

    Aber zurück zum Topic: Diese Mobilgames, AppGames, wasweissichcasualgames sind doch auch nur ein Trend. Vor Jahren schon gabs Spiele aufm Handy und damals wurde auch schon orakelt, dass das DIE ZUKUNFT der Spiele sei.. Ist bisher immer noch nix draus geworden und wird bestimmt auch nix. Also mal den Ball flach halten :)

  3. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: meccs 05.05.11 - 12:43

    Mich würde mal interessieren wie lange der Durchschnitt mit seinen iPhone Games spielt. Wenn ich mein eigenes Verhalten so anschaue, dürfte das pro Spiel weitaus weniger als 60 Minuten sein.

  4. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Clown 05.05.11 - 13:06

    Ich hab jetzt kein iPhone, aber wenn ich mein Spielverhalten auf meinem derzeitigen Smartphone vergleiche, dann komm ich da sogar noch weit drunter.
    Einen Unterschied könnte Sony demnächst mit der Playstation Zertifizierung machen, sofern denn auch ein nettes Angebot an Spielen existiert (was derzeit nicht der Fall ist). Aber das sind ja dann auch *richtige* Spiele, die nur Android-kompatibel gemacht werden.

  5. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Planet 05.05.11 - 13:11

    Clown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Schreibtisch und mein Chefsessel davor ist mal sowas von bequem.

    Das mag sein, aber die Sitzhaltung ist dennoch eine andere. *fleeeetz* ;)

    > Diese Mobilgames, AppGames, wasweissichcasualgames sind doch auch nur ein Trend.

    Och, ich denke schon, dass die sich ein stabiles Marktsegment erobern. Mag sogar ein großes Segment werden, aber dadurch wird kaum ein Konsolenspieler "weggelockt". Teilweise wird höchstens ergänzt (mobil zum Beispiel).

  6. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Clown 05.05.11 - 13:15

    Planet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mag sein, aber die Sitzhaltung ist dennoch eine andere. *fleeeetz* ;)

    Jetzt mal ehrlich: Was ist das denn für ein Argument?
    Da hättest Du genauso gut sagen können: "Das mag sein, aber trotzdem bekommst Du bei Burger King keinen BigMac." ;)
    Bequem ist bequem ist bequem...

    > Och, ich denke schon, dass die sich ein stabiles Marktsegment erobern. Mag
    > sogar ein großes Segment werden, aber dadurch wird kaum ein Konsolenspieler
    > "weggelockt". Teilweise wird höchstens ergänzt (mobil zum Beispiel).

    Mit Trend meinte ich auch keinesfalls, dass sich daraus kein dauerhaftes Segment entwickeln kann, sondern eben "aber dadurch wird kaum ein [Coregamer] 'weggelockt'" :)

  7. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Lord Gamma 05.05.11 - 13:58

    Planet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wenn er stattdessen aufrecht am PC sitzend (alternativ mit Maus und
    > Tastatur umständlich auf dem Sofatisch hantiert) die Siedler online (oder
    > was weiß ich) haben kann?
    >

    Für solche Gamepad-Spiele kann der Laptop per HDMI an den Fernseher.

  8. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Wolf als Gast 05.05.11 - 14:22

    Zwar etwas überzeichnet, aber ich denke immer das gleiche.
    Da werden 3 Euro App Spiele mit 60 Euro Vollpreisspielen verglichen.
    Klar das von dem 3 Euro Crap mehr verkauft wird. Sicherlich sind auch 3 Euro Games in der Produktion wesentlich günstiger, aber entwickelt sich die Spielbranche nun zurück?
    Alles kurz, klein, simpel um auch die 60 Jährige Oma mal fix zwischendurch spielen kann?

    Mittlerweile bin ich schon froh das ich die Anfänge mitgemacht habe und mich langsam auch das meiste nicht mehr interessiert. Ich habe das Gefühl es geht nur noch Berg ab in die bedeutungslose Masse.

  9. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Wolf als Gast 05.05.11 - 14:26

    Du willst mir gerade nicht erzählen, das 3-4h am Stück spielen in einem Bürosessel bequemer als auf einer 3 Sitzer Couch ist?
    Man davon abgesehen, das ich beim Konsolenspiel meistens ein ergonomisches Gamepad ( ja PS3 User fallen damit nicht drunter *scnr* ) in der Hand habe, und beim PC Maus und Tastatur, die auch nach Jahrelanger Designmodifkation, alles andere als ergonomisch zum spielen sind?

    Ich mach beides, ich sitze sogar (fast) 8h am Tag am PC und entwickle Software (und ich kann behaupten wir haben top Buromöbel ). Das sind immer noch Welten.

    PS: Nun kommt keiner und schreibt "Aber was ist wenn der 3er aus Rattan ist oO"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.05.11 14:28 durch Wolf als Gast.

  10. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Malachi 05.05.11 - 14:55

    Mal ganz blöde gefragt:
    Warum kann der PC-Spieler denn nicht den PC per HDMI an den TV anschließen und mit kabellosem Gamepad von Logitech bequem vom Sofa aus spielen können?
    Wird mal elektronisch an einen Bürostuhl(TM) gefesselt, sobald man den PC einschaltet, während einen Engelschöre auf himmlischen Schwingen zur Couch tragen, sobald man seine Konsole einschaltet?

    Und übrigens spielen sich Strategiespiele (sofern vorhanden) einfach scheiße mit Gamepad...

  11. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Wolf als Gast 05.05.11 - 15:08

    bei letzterem gebe ich dir recht, das ist auch kein Konsolengenre.

    Dein erste Frage ist schnell beantwortet. Fast niemand hat den PC im Wohnzimmer stehen.
    Und davon sprach auch der Vorposter nicht, sondern vom Bürostuhl.
    Umgedreht ist es natürlich genau so schlecht, wenn ich die Konsole am LCD auf dem Schreibtisch stehen habe. Denke das ist irgendwie selbstverständlich.

  12. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Apfelkuchen 05.05.11 - 15:17

    Viele sind während dieser Konsolen Generation von PC auf Konsole umgestiegen. Ich ebenfalls (und ich vermisse den pc als daddel-plattform überhaupt nicht). Kann mit der nächsten Gen nur besser werden.

    Und ja lappty/pc per HDMI an meinen LCD habe ich schon probiert. Ist nicht so das wahre aber wer es sich selbst schönreden will...

  13. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Fux 05.05.11 - 15:28

    Also ich habe meinen PC mit dem LCD per HDMI verbunden und bin begeistert! Seitdem wird die Xbox360 nur noch ab und zu für ne Partie Fifa unter Freunden angeworfen.
    Sonst spiel ich alles vom PC an meinem Fernseher mit nem Wireless-360-Pad, genauso einfach und handlich wie an der Konsole...ABER bessere Auflösung, FPS, Details, DX10, schnellere Ladezeiten

    @apfelkuchen
    Was hat das mit "schönreden" zu tun? Kann keinen einzigen Vorteil bei Konsole erkennen ;-)

  14. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Clown 05.05.11 - 15:50

    Wolf als Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du willst mir gerade nicht erzählen, das 3-4h am Stück spielen in einem
    > Bürosessel bequemer als auf einer 3 Sitzer Couch ist?

    *seufz* Ich zitiere mich mal selbst: "Mein Schreibtisch und mein Chefsessel davor ist mal sowas von bequem. Bequemer als mein Sofa nicht unbedingt, aber auch _nicht_ unbequemer."

    > Man davon abgesehen, das ich beim Konsolenspiel meistens ein ergonomisches
    > Gamepad ( ja PS3 User fallen damit nicht drunter *scnr* ) in der Hand habe,
    > und beim PC Maus und Tastatur, die auch nach Jahrelanger Designmodifkation,
    > alles andere als ergonomisch zum spielen sind?

    Totaler Unsinn. Und selbst, wenn es kein Unsinn wäre: Es gibt spezielle Eingabegeräte für Spiele für den PC als Ablösung für die Tastatur (wenn nicht einfach ein Gamepad benutzt wird; ja, die kann man auch da anschließen :D). Und Maus unergonomisch? Klar, die 3 Euro Hama-Maus is das vlt auch ;)

    > Ich mach beides, ich sitze sogar (fast) 8h am Tag am PC und entwickle
    > Software (und ich kann behaupten wir haben top Buromöbel ). Das sind immer
    > noch Welten.

    Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club. Ne halt, ich bin durchschnittlich sogar 9h am Rechner im Büro.. Rückenprobleme hab ich keine, unbequem ist was anderes.

  15. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Wolf als Gast 05.05.11 - 16:12

    Wer spricht von der Form des Eingabegerätes? Alleine schon die Haltung an Maus und Tastatur ist unergonomisch. Man versucht es durch diverse Designs nur vermindern.
    Und nein ich habe keine Hama *lol* Maus. Im übrigens gibt es nichts von Hama für 3 Euro ;-)

  16. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Wolf als Gast 05.05.11 - 16:14

    Ah so ein "Ich benutze den am PC am TV LCD weil größer". Jeder bissel auf Qualität wert legt, rennt schreiend weg bei dem Bild. Die Dinger sind dafür schlichtweg nicht ausgelegt.

  17. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Clown 05.05.11 - 16:16

    Wolf als Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer spricht von der Form des Eingabegerätes? Alleine schon die Haltung an
    > Maus und Tastatur ist unergonomisch. Man versucht es durch diverse Designs
    > nur vermindern.

    Nun, Du hast einfach nur "unergonomisch" geschrieben und das keineswegs nur auf die Haltung eingeschränkt. Darüber hinaus haben die Designs dieser Geräte sehr wohl einen großen Einfluß auf die Haltung. Ebenso das Design Deines Bürostuhls etc.. :)

    > Und nein ich habe keine Hama *lol* Maus. Im übrigens gibt es nichts von
    > Hama für 3 Euro ;-)

    Du weißt, wie das gemeint war :D

  18. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Clown 05.05.11 - 16:18

    Wolf als Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ah so ein "Ich benutze den am PC am TV LCD weil größer". Jeder bissel auf
    > Qualität wert legt, rennt schreiend weg bei dem Bild. Die Dinger sind dafür
    > schlichtweg nicht ausgelegt.

    Quatsch. Ein großer Full-HD Fernseher mit bspw. S-IPS Panel ist sehr wohl zum Spielen geeignet. Klar gibts auch da Unterschiede. Aber wir wollen ja auch kein Gucci-Hemd mit nem T-Shirt vom Kik vergleichen, oder? ;)

  19. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Technokrat 05.05.11 - 16:40

    Also ich sitze gerne an meinem PC. Ich vermisse weder Sofa noch Fernseher, und richtiges Gaming Feeling mag bei mir an nem Fernseher auch garnich aufkommen... und wer Shooter lieber mit nem Pad als mit Maus und Keyboard spielt, der braucht mir nix von Ergonomie erzählen...

  20. Re: Richtig! Wer will schon God Of War 3 gemütlich auf dem Sofa spielen...

    Autor: Clown 05.05.11 - 16:48

    Technokrat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich sitze gerne an meinem PC. Ich vermisse weder Sofa noch Fernseher,
    > und richtiges Gaming Feeling mag bei mir an nem Fernseher auch garnich
    > aufkommen... und wer Shooter lieber mit nem Pad als mit Maus und Keyboard
    > spielt, der braucht mir nix von Ergonomie erzählen...

    Das sowieso. Ich hab mir damals ne XBox im Bundle mit Halo gekauft und hab das Kotzen über die Steuerung bekommen. Andere Games, wie Strategie oder Aufbau, sind auch nicht unbedingt gut bedienbar. Simulationen, die viele Eingabemöglichkeiten voraussetzen, sind praktisch ausgeschlossen (außer man stellt spezielle Hardware zur Verfügung a la Steel Battalion :D).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker als Fachreferent Informationssicherheitsbeauf- tragter (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Bayerns Stabsstelle Personal, München
  2. Storage Engineer Backup (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  3. SAP Inhouse Consultant (m/w/d)
    LEICHT Küchen AG, Waldstetten
  4. Junior Testingenieur Hardware (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020