1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielebranche: Neuer Fall von sexueller…

Warte darauf dass Männer mal ähnlich verteidigt werden

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warte darauf dass Männer mal ähnlich verteidigt werden

    Autor: glmuser 10.02.21 - 18:05

    Denn auch selektive Berichterstattung, bzw. vorallem denen eine Stimme geben, die immer nur Frauen als Opfer darstellen, verzerrt die Realität.

    Und das hat leider echte negative Konsequenzen für Männer in der Gesellschaft, wenn sie auch Unterstützung bräuchten.

    Entsprechende Paper und Statistiken dazu spare ich mir. Es gibt genügend Informationen dazu, wenn man sie denn finden will und sehen will.

    Männer werden auch diskiminiert, auch sexuell und von Frauen, nur kaum jemand stört sich daran, denn der Mann sollte sich ja glücklich schätzen. Es gibt so viele Vorurteile gegen Männer, dass alles andere überschattet wird.

    Die Probleme die dadurch in der Gesellschaft entstehen sind unübersehbar, trotzdem wird immer weiter in die Richtung gemacht. Es ist vergebens, aber ich würde mir trotzdem wünschen dass solche Themen entweder gar nicht, oder endlich mal neutraler werden und die Nachteile und Ungerechtigkeiten *aller* beleuchten.

  2. Re: Warte darauf dass Männer mal ähnlich verteidigt werden

    Autor: Hotohori 10.02.21 - 19:20

    +1

    Vor der Gefahr warne ich schon seit es Feminismus gibt. Bei so etwas besteht immer die Gefahr das genau so etwas passiert. Frauen werden zu Opfern stilisiert und Männer zu Tätern. Dabei vergisst man dann leicht das auch Frauen Täter und Männer Opfer sein können. Und als ob das noch nicht reicht gibt es auf beiden Seiten dann auch noch Rache Anschuldigungen, die aktuell vor allem bei Frauen deswegen deutlich besser funktionieren.

    Wenn der Frau gekündigt wurde und es mehrere Beschwerden von unterschiedlichen Leuten gab, dann wäre auch Rache nicht ganz auszuschließen, muss halt richtig geprüft werden. Bei solchen Dingen neigen Menschen aber gerne zur Vorverurteilung... Schuldig bis das Gegenteil bewiesen ist. Der Ruf eines Menschen ist extrem schnell ruiniert und darum ist unschuldig bis die Schuld bewiesen ist so wichtig, funktioniert nur oft nicht so wie man es gerne hätte und darum sind Rache Anschuldigungen so beliebt: selbst wenn es nicht stimmt, es richtet oft genug Schaden an.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim, Östringen
  2. Robert Koch-Institut, Wildau
  3. Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz
  4. Stadt Erlangen, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 17,99€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme