1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielebranche: Sega schließt europäische…

Gott sei Dank "Abzocke hat ein ENDE!"

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gott sei Dank "Abzocke hat ein ENDE!"

    Autor: Grins3 29.06.12 - 10:48

    Da Sega ja gerne die Appleuser abzockt und sich noch immer nicht zu den Vorwürfen von vielen Geschädigten geäußert hat, wie das passieren kann, bin ich mehr als zufrieden, das SEGA hier aus diesem Land und Kontinent verschwindet!!! Ich werde diesen Tag gerne in Erinnerung behalten, es gibt noch Gerechtigkeit auf dieser Welt!
    UND NOCHMAL.... SEGA = APZOCKER UND VERBRECHER !!!!

  2. Re: Gott sei Dank "Abzocke hat ein ENDE!"

    Autor: DiDiDo 29.06.12 - 11:01

    Kannst du deine Aussagebn bitte Untermauern weil ich pers. noch niemals negative ereignisse mit sega hatte.

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  3. Re: Gott sei Dank "Abzocke hat ein ENDE!"

    Autor: Trollversteher 29.06.12 - 11:33

    >UND NOCHMAL.... SEGA = APZOCKER UND VERBRECHER !!!!

    Was soll der Quatsch? Und so ganz ohne Begründung? Vermutlich gab's einen Fehler in Deiner App-Abrechnung und schon ist Sega ein übler Naziverbrechermörderraubmafiaverein?

  4. Re: Gott sei Dank "Abzocke hat ein ENDE!"

    Autor: Phreeze 29.06.12 - 11:44

    Apzocker ? APPzocker ? ;)

    ich frag mich auch warum Sega so böse sein soll ?
    Schade dass die Dreamcast den Bach runterging, das war das aus für Sonic der dann zu seinem ehemaligen Feind Mario wechselte ;)

  5. Re: Gott sei Dank "Abzocke hat ein ENDE!"

    Autor: Trollversteher 29.06.12 - 11:47

    >Schade dass die Dreamcast den Bach runterging, das war das aus für Sonic der dann zu seinem ehemaligen Feind Mario wechselte ;)

    Jepp!!! Meine All-Time-Lieblingskonsole. Hab sie natürlich noch, und wird auch hin und wieder immer noch für eine Runde Soulcalibur hervorgekramt ;)

  6. Re: Gott sei Dank "Abzocke hat ein ENDE!"

    Autor: derKlaus 29.06.12 - 14:20

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jepp!!! Meine All-Time-Lieblingskonsole.
    +1
    haste Redux über Kicksarter geordert?
    http://www.kickstarter.com/projects/redux/redux-dark-matters-a-shmup-for-sega-dreamcast?ref=live
    Ist leider schon durch, wurde glaube ich sogar bei Golem hier erwähnt, neben den ganzen Gruftie Adventure-Entwicklern bei Kickstarter.

  7. Re: Gott sei Dank "Abzocke hat ein ENDE!"

    Autor: Grins3 29.06.12 - 22:45

    13. Dezember 2011
    “Kingdom Conquest”: SEGA-Spiel plündert iTunes-Konten seit mehr als 7 Monaten – Über 1500¤ Schaden allein im Dezember
    Stille In-App Käufe die 40¤, 70¤ oder 90¤ vom eigenen iTunes-Konto abbuchen – haufenweise Negativ-Bewertungen im AppStore und über 100 Erfahrungsberichte betroffener iOS-Besitzer. Die traurige Halbjahres Bilanz des SEGA-Spiels “Kingdom Conquest”.



    Seit unserem Bericht vom 27. Mai – hier könnt ihr das Debakel nachlesen – haben wir ein halbes Duzend eMails mit SEGA-Deutschland ausgetauscht, sind jedoch nie über das Versprechen “man werde in den USA nachhaken” und die Zusage “wir arbeiten derzeit zusammen mit Apple an einer Lösung bezüglich der gehackten Accounts / Fehlbelastungen” hinaus gekommen.

    Allein seit Anfang Dezember sind im deutschen AppStore wieder über 30 Kommentare zu den versteckten In-App Käufen aufgelaufen, fast ausschließlich von Nutzern die das Spiel im Vorfeld weder geladen hatten noch kannten. Berücksichtigen wir nur die dort kommuniziert Fehlbelastungen, addiert sich der durch “Kingdom Conquest” verursachte Schaden auf über 1500¤ innerhalb der letzten zwei Wochen. 1500¤ in zwei Wochen. Zur Erinnerung: Seit unserem ersten “Kingdom Conquest”-Artikel sind gut 30 Wochen vergangen.

    Auch auf unsere abschließende Anfrage reagiert SEGA-Deutschland heute wenig motiviert. Mehr als eine erneute Nachfrage in den USA sei derzeit nicht machbar.

    Davon unabhängig – und trotz der zahlreichen Missbrauchsvorwürfe – bewirbt die deutsche SEGA-Seite das Spiel weiterhin in ihrer Spiele-Kategorie.




    Apps-AppStore-Games-Geld-Security-Sega-Sicherheit-Spiele-

  8. Re: Gott sei Dank "Abzocke hat ein ENDE!"

    Autor: Grins3 29.06.12 - 22:49

    Deine Vermutung ist nicht auf Wissen gebaut! Einfach mal Googeln...

  9. Re: Gott sei Dank "Abzocke hat ein ENDE!"

    Autor: redbullface 30.06.12 - 19:16

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jepp!!! Meine All-Time-Lieblingskonsole. Hab sie natürlich noch, und wird
    > auch hin und wieder immer noch für eine Runde Soulcalibur hervorgekramt ;)

    Dreamcast hab ich auch noch hier. :)
    Nur spiele ich wenn dann auf Emulator mitlerweile. Und dazu gehört auch der Sega Mega Drive (oder Genesis) dazu. Sogar auf dem Tablet. <3 Die Zeit mit (unter anderem) Sega war schon echt geil.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (-40%) 23,99€
  3. (-91%) 1,20€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen
Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen

Die Airpods Pro haben neue Maßstäbe bei Bluetooth-Hörstöpseln gesetzt. Sennheiser und Huawei ziehen mit True Wireless In-Ears mit ANC nach, ohne eine Antwort auf die besonderen Vorzüge des Apple-Produkts zu haben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bluetooth-Hörstöpsel Google will Klangprobleme beseitigen, Microsoft nicht
  2. Bluetooth-Hörstöpsel Aldi bringt Airpods-Konkurrenz für 25 Euro
  3. Bluetooth-Hörstöpsel Oppos Airpods-Alternative kostet 80 Euro

  1. Ausstieg: Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft
    Ausstieg
    Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft

    Siemens stellt den hauseigenen Strom-Heimspeicher Junelight offiziell ein. Die Solarspeicherakkus scheinen nicht genügend Geld zu bringen.

  2. Trollfabrik: Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018
    Trollfabrik
    Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018

    Der US-Präsent hat erstmals gesagt, dass es 2018 einen Cyberangriff gegen die russische Internet Forschungsagentur gegeben habe, der Einmischung in die US-Politik vorgeworfen wird.

  3. Leak: Macbook Pro mit Apple Silicon könnte Ende 2020 erscheinen
    Leak
    Macbook Pro mit Apple Silicon könnte Ende 2020 erscheinen

    Noch schnell ein Macbook mit Intel-Prozessor kaufen - oder auf Apple Silicon warten? Ein Leak hilft etwas bei den Überlegungen.


  1. 14:11

  2. 13:37

  3. 12:52

  4. 12:18

  5. 11:27

  6. 10:06

  7. 17:20

  8. 15:21