1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielemarkt: Sony hat bislang 13,4…
  6. Thema

Wer kauft sich das Ding, wenn es kaum native Sachen dafür gibt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Wer kauft sich das Ding, wenn es kaum native Sachen dafür gibt?

    Autor: Dwalinn 29.10.21 - 14:48

    Das stimmt aber das ist halt auch so ein Grund warum sich die PS5 so gut im Vergleich zur Xbox verkauft.

    Microsoft will garnicht irgendein imaginären Konsolenkrieg gewinnen, wenn man nur halb so viele Konsolen verkauft ist das halt so. Ein PC Spieler ist unter Umständen trotzdem ein zahlender Kunde

  2. Re: Wer kauft sich das Ding, wenn es kaum native Sachen dafür gibt?

    Autor: Lufegrt 29.10.21 - 15:58

    das gilt ja auch für PS. Mittlerweile ist jedes exklusiv spiel auch auf dem pc verfügbar. Hier ist es kundenunfreundlicher. hier muss man warten.

    Greys0n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer nen PC hat, braucht keine XBox in meinen Augen. Würde daher auch ne PS5
    > nehmen.

  3. Re: Wer kauft sich das Ding, wenn es kaum native Sachen dafür gibt?

    Autor: Anonymouse 29.10.21 - 16:50

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Microsoft will garnicht irgendein imaginären Konsolenkrieg gewinnen, wenn
    > man nur halb so viele Konsolen verkauft ist das halt so. Ein PC Spieler ist
    > unter Umständen trotzdem ein zahlender Kunde

    Achso? Und warum kauft man dann Studios auf?

  4. Re: Wer kauft sich das Ding, wenn es kaum native Sachen dafür gibt?

    Autor: Dwalinn 29.10.21 - 17:10

    Um ein breites Angebot an games zu haben und zwar für Konsole und PC.

    Wenn es nur darum geht die meisten Konsolen zu verkaufen würde man einfach alles exklusiv anbieten.

    Ich sag ja nicht das die kein Geld mit Konsolen verdienen wollen aber die Strategie ist defenitiv nicht darauf die meisten Konsolen zu verkaufen.

  5. Re: Wer kauft sich das Ding, wenn es kaum native Sachen dafür gibt?

    Autor: Anonymouse 29.10.21 - 20:32

    Und warum will man ein breites Angebot an Games haben?

  6. Re: Wer kauft sich das Ding, wenn es kaum native Sachen dafür gibt?

    Autor: Mondstein 30.10.21 - 10:19

    Nicht mal annähernd alle, 10% der Playstation exclusives sind für PC erhältlich der Rest nicht. Sind generell 2 verschiedene Märkte und wie man an den verkaufszahlen der Ps5 sieht schadet es den Konsolen verkaufen überhaupt nicht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP-Berater Modul- und Projektbetreuung (90% Homeoffice möglich) (m/w/d)
    Hays AG, Ravensburg, Isny
  2. PLM Consultant (m/w/d)
    Max Bögl Stiftung & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.OPf
  3. Projektleiter (m/w/d) im Bereich Smart Grid & Distribution
    FICHTNER GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Systemadministrator IT-/TK-Infrastruktur (m/w/d) im Kundencenter
    Commerz Direktservice GmbH, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. No Man's Sky für 22,99€, Assassin's Creed Valhalla - Ragnarök Edition für 45,99€)
  2. 163,99€ statt 299€
  3. 1.279€ statt 1.599€
  4. 44,99€ statt 79,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de