1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielemarkt: Vorbestellen trotz…

Ich habe noch nie ein Spiel vorbestellt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe noch nie ein Spiel vorbestellt.

    Autor: motzerator 16.10.15 - 15:31

    Ich habe noch nie ein Spiel vorbestellt. Warum sollte ich das auch tun? Die Spiele sind doch eh immer ausreichend im Handel verfügbar und wenn es tatsächlich mal knapp werden sollte bei einem Titel, dann wartet man eben ein wenig.

    Lieber habe ich ein wenig Geduld, als die Katze im Sack zu kaufen. So kann ich in aller Ruhe die Tests abwarten und je länger man wartet, desto mehr hat man davon:

    1. Das Spiel wird günstiger.
    2. Das Spiel wird fertiger und man bleibt von Kinderkrankheiten verschont.
    3. Das Spiel wird kompletter. Zum einen in Hinsicht auf DLC und zum anderen in Hinsicht auf die inzwischen üblichen Gigabyte großen Patches. Die sind dann nämlich unter Umständen auch schon auf der Disk.

    Gegenüber all dieser Vorteile frage ich mich ernsthaft, warum man ein Spiel vorbestellen sollte. Die Extras gibt es hinterher sowieso als DLC, wenn man sie dann unbedingt noch haben möchte.

  2. Re: Ich habe noch nie ein Spiel vorbestellt.

    Autor: John2k 16.10.15 - 15:32

    Hab auch noch nie etwas vorbestellt. Kann man sich ja genauso gut auch im laden kaufen etc...

  3. Re: Ich habe noch nie ein Spiel vorbestellt.

    Autor: violator 16.10.15 - 15:34

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lieber habe ich ein wenig Geduld, als die Katze im Sack zu kaufen. So kann
    > ich in aller Ruhe die Tests abwarten und je länger man wartet, desto mehr
    > hat man davon

    Ja und wenns Online-Multiplayerspiele sind hat man das tolle Vergnügen, dann evtl ein gutes Spiel zu kaufen, das aber kaum noch jemand spielt.

  4. Re: Ich habe noch nie ein Spiel vorbestellt.

    Autor: ha00x7 16.10.15 - 16:46

    Ich habe bis jetzt einmal vorbestellen, und zwar das remake von fable:the lost chapter. Bin noch nicht allzu alt, deswegen ist das eines der Spiele, die ich als Kind/Jugendlicher sehr gerne gespielt habe. War aber ein Griff ins Klo, kaum Unterschiede in Grafik, Spiel noch exakt das gleiche (selbst Bugs wurden übernommen). Wurde so enttäuscht, dass ich mir bis heute nie wieder etwas vorbestellt habe. Ist auch besser so.

  5. Re: Ich habe noch nie ein Spiel vorbestellt.

    Autor: motzerator 16.10.15 - 16:47

    violator schrieb:
    ---------------------------
    > Ja und wenns Online-Multiplayerspiele sind hat man das tolle
    > Vergnügen, dann evtl ein gutes Spiel zu kaufen, das aber kaum
    > noch jemand spielt.

    Ich spiele in der Regel keine Multiplayer Spiele.

    Aber dein Einwand ist teilweise berechtigt. Zumindest kann man
    bei einem Multiplayer Titel nicht ewig warten, weil sonst nicht
    mehr genug Mitspieler vorhanden sind und man vermutlich sehr
    lange in der Lobby wartet.

    Allerdings lohnt sich auch dort etwas Geduld, siehe zum Beispiel
    die Erfahrung mit Destiny. Wer da jetzt erst einsteigt, kommt sehr
    viel besser weg.

    Auf jeden Fall erklärt dies den vorübergehenden Multiplayer
    Boom ganz gut, die Hersteller sind natürlich sehr interessiert
    daran, möglichst für Multiplayer zu entwickeln, weil man hier
    die Spieler viel eher zum frühen Kaufen und zum Erwerb von
    DLC motivieren kann.

  6. Re: Ich habe noch nie ein Spiel vorbestellt.

    Autor: Koto 16.10.15 - 20:12

    Käme auch nie auf die Idee Vorbestellen . Man kauft ja die Katze im Sack.

    Und Goodies, wenn das Game nicht gefällt sind die auch Sinn frei. Wobei das meiste eh nur Kinkerlitzchen sind.

    Dazu sind die Bananen ähm Games eh meistens nur halb fertig. Es macht eher Sinn erst mal ein halbes bis 1 Jahr zu warten. Dann ist das Spiel halbwegs fertig und auch noch billiger.

    Und man bekommt oft dann schon die Gold Version inkls Addon.

    Die wo gleich kaufen sind eher die dummen. Also Dumm in sinne von angeschissen., :-)



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 16.10.15 20:16 durch Koto.

  7. Re: Ich habe noch nie ein Spiel vorbestellt.

    Autor: derKlaus 16.10.15 - 20:39

    Ich schon: Mortal Kombat 3 vor 20 Jahren oder so auf SNES. Und das war nicht die schlechteste Idee ;)

    Nee, ernsthaft: Das hat bei Spielen genausowenig oder soviel Sinnn wie bei einer CD oder einem Buch. Wenn jemand darauf Wert legt, Day One Besitzer zu sein, dann ist es so. Da braucht man die Sinnhaftigkeit und Vernunft nicht bemühen. Das sieht man ja gerade an der Statistik: Jeder Dritte ist unglücklich bei der Vorbestellung. Trotzdem wird bestellt. Gegen jede Vernunft.
    Ich bestelle gelegentlich schon Spiele vor. Und das aus demselben Grund aus dem ich auch gelegentlich bei Kickstarter und anderen Plattformen Projekte unterstütze: weil es mich interessiert, was da rauskommt. Klar sind da auch nicht so tolle Ergebnisse dabei, eine absolute Katastrophe ist mir bislang aber auch erspart geblieben.

  8. Re: Ich habe noch nie ein Spiel vorbestellt.

    Autor: Clown 20.10.15 - 11:06

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings lohnt sich auch dort etwas Geduld, siehe zum Beispiel
    > die Erfahrung mit Destiny. Wer da jetzt erst einsteigt, kommt sehr
    > viel besser weg.

    Dem würde ich nur bedingt zustimmen. Klar kommt der Käufer finanziell besser weg. Die Spielwelt allerdings hat dann schon jedwede Mystik eingebüßt: Als das Spiel damals online ging, waren viele Mechaniken und Areale selbst nach Wochen noch teilweise unbekannt, da hatte man noch einen gewissen Entdeckerdrang =) Wenn Du heute was nicht verstehst, gibt's 12000 Youtube-Videos, die Dir alles erklären.

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  9. Re: Ich habe noch nie ein Spiel vorbestellt.

    Autor: Clown 20.10.15 - 11:10

    Das find ich aber schon sehr witzig, muss ich sagen :)
    Bei Vorbestellungen "gegen jede Vernunft" argumentieren und gerade mal 2 Sätze weiter Kickstarterunterstützung preisgeben, was wohl scheinbar nicht "gegen jede Vernunft" :D sein soll. Naja =)

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Stadt Köln, Köln
  3. MicroNova AG, München, Vierkirchen
  4. AUTHADA GmbH, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Robas Lund DX Racer 5 für 169,74€, Nitro Conceps S300 186,90€)
  2. (u. a. Samsung 970 Evo PCIe-SSD 1TB für 98,45€, Logitech G502 Hero Gaming-Maus für 34,12€)
  3. (u. a. Samsung 860 Evo Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sony Dualshock 4 für 39,96€)
  4. (u. a. Sony KD-55A89 Bravia 55-Zoll-OLED + 100€ Playstation-Store-Guthaben für 1.299€, Fritz...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de