1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielemesse: Vom Namen für Natal…

Bin gespannt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bin gespannt.

    Autor: gespanntseier 11.06.10 - 13:39

    Die letzte E3 war schon sehr interessant und die Vorstellungen der Hersteller live zu sehen - schon klasse. Dieses Jahr bleib ich zuhause, bin aber wirklich gespannt, ob Microsoft wieder so ein Feuerwerk aus dem Hut zaubert und Sony wieder zum Verlierer der E3 wird.

  2. Re: Bin gespannt.

    Autor: Whampa 11.06.10 - 13:47

    gespanntseier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ob Microsoft wieder so ein Feuerwerk aus dem Hut
    > zaubert und Sony wieder zum Verlierer der E3 wird.

    Alleine von den Videos her scheint mir Sonys Move keine Chance gegen Natal zu haben. Die sehen ja sowas von steif aus. Bleibt also abzuwarten, wie sauber die Interaktion über Natal läuft. Mehr Freiheit würde es bieten.

    Auch die anderen Themen klingen spannend. Mich begeistert die Vorstellung des Wiedergängers Duke in Kombination mit dem Namen Valve. Denen würde ich zutrauen, aus dem Thema etwas zu machen.

    Whampa

  3. Re: Bin gespannt.

    Autor: wacwac 11.06.10 - 14:13

    > Mich begeistert die Vorstellung des Wiedergängers Duke in Kombination mit dem Namen Valve

    Das Ganze wurde schon als Fake enttarnt. Auf dem "Originalscreenshot" lassen sich einige Spuren ausfindig machen, die darauf hindeuten dass er nicht aus einem Browser sondern aus Photoshop stammt.

  4. Re: Bin gespannt.

    Autor: nf1n1ty 11.06.10 - 14:32

    wacwac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Mich begeistert die Vorstellung des Wiedergängers Duke in Kombination mit
    > dem Namen Valve
    >
    > Das Ganze wurde schon als Fake enttarnt. Auf dem "Originalscreenshot"
    > lassen sich einige Spuren ausfindig machen, die darauf hindeuten dass er
    > nicht aus einem Browser sondern aus Photoshop stammt.

    Und ich frage mich immer wieder, warum jemand so ein Bild anfertigt. Aus reinem Jux?

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  5. Re: Bin gespannt.

    Autor: Whampa 11.06.10 - 14:40

    nf1n1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich frage mich immer wieder, warum jemand so ein Bild anfertigt. Aus
    > reinem Jux?

    Die Erwartungen auf ein Auferstehen des Dukes sind so hoch, dass jede positive Meldung sofort hohe Wellen schlägt. Ist doch auch nett, wenn man Urheber dieser Aktion ist. :-)
    Ich finds jedenfalls lustig.

    Whampa

  6. Re: Bin gespannt.

    Autor: ZuletztLachen 11.06.10 - 15:48

    gespanntseier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Dieses Jahr bleib ich zuhause, bin
    > aber wirklich gespannt, ob Microsoft wieder so ein Feuerwerk aus dem Hut
    > zaubert und Sony wieder zum Verlierer der E3 wird.


    du weltenbummler du....

    wer die e3 "verliert" (so eine bescheuerte aussage sollte man eigentlich gar nicht kommentieren) ist mir so ziemlich egal. hautpsache sie "gewinnen" das darauffolgende jahr mit dem line-up ;-9

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kommunikationsdesigner (m/w/d)
    STERN GmbH Agentur für Kommunikation, Wiesbaden
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    Engelbert Strauss GmbH & Co. KG, Freigericht
  3. Senior Consultant Business Intelligence (m/w/d)
    EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  4. Solution Architect (m/f/d) EDI
    HAVI Logistics GmbH, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  2. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen
  3. Akkutechnik Mercedes G-Klasse soll mit Silizium-Akkus fahren

Elon Musk: Der fast perfekte (Film-)Bösewicht
Elon Musk
Der fast perfekte (Film-)Bösewicht

Nerdiger Startup-Entrepreneur war Elon Musk gestern. Heute ist er ein Hollywood-affiner Mega-Multi-Unternehmer mit Privatjet. Bis zum Schurken sind es nur noch wenige Schritte.
Eine Glosse von Dirk Kunde

  1. Dogecoin-Investor verklagt Musk Schaden von angeblich 258 Milliarden US-Dollar verursacht
  2. Einfluss auf neue Funktionen Musk will eine Milliarde Twitter-Nutzer
  3. Offener Brief SpaceX-Angestellte beklagen Verhalten von Elon Musk

30 Jahre Fate of Atlantis: Indiana Jones in seinem besten Abenteuer
30 Jahre Fate of Atlantis
Indiana Jones in seinem besten Abenteuer

Mehrere Handlungspfade und Prügeleien: Golem.de hat das vor 30 Jahren veröffentlichte Indiana Jones and the Fate of Atlantis neu ausprobiert.
Von Andreas Altenheimer

  1. Indiana Jones wird 40 Jahre alt Als Harrison Ford zum ersten Mal die Peitsche schwang