1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielestreaming: Baldur's Gate 3 und…

Wann kommt die InGame-Werbung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann kommt die InGame-Werbung?

    Autor: 3dgamer 06.06.19 - 23:28

    Wer wettet mit? Spätestens in 2 Jahren wird das entweder wieder eingestampft sein oder für die non-pro Version wird Werbung fällig.

    Das letzte was die Spielewelt braucht ist ein Monopolist der alles kontrolliert.

  2. Re: Wann kommt die InGame-Werbung?

    Autor: PerilOS 07.06.19 - 02:47

    Google ist ein Furz im Winde der Plattformen. Da Google die Physik nicht überlisten kann, ist das Streaming für Non-Casual Spieler bzw. Leute die keine Glasfaserleitung haben absolut irrelevant.
    Mir tun die Leute bei Google und den Herstellern jetzt schon leid, wie sie in Zukunft richtig zugemüllt und zugeweint werden von der "Gamer" Belegschaft. Weil der Lag nicht an ihnen liegt, sondern an XYZ. Der schlechte Ruf kommt ganz schnell. Den wird sich Google auch abholen.

  3. Mit der Frage kommst du Jahre zu spät

    Autor: BlindSeer 07.06.19 - 07:28

    Das hatte nämlich Anarchy Online vor 10 Jahren oder länger schon gehabt. Die haben damals ihre F2P Variante damit finanziert. Da liefen dann in Shops und auf Werbetafeln in Städten wirklich Werbeclips ab. Dafür musst man für die Basisversion ohne AddOns nichts zahlen. War also alles schon mal da. ;)

  4. Re: Mit der Frage kommst du Jahre zu spät

    Autor: Niriel 07.06.19 - 10:14

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hatte nämlich Anarchy Online vor 10 Jahren oder länger schon gehabt.
    > Die haben damals ihre F2P Variante damit finanziert. Da liefen dann in
    > Shops und auf Werbetafeln in Städten wirklich Werbeclips ab. Dafür musst
    > man für die Basisversion ohne AddOns nichts zahlen. War also alles schon
    > mal da. ;)

    Wobei das bei Anarchy Online auch echt gut in das Setting gepasst hat. mal abgesehen von den Themen die in der Werbung gezeigt wurden :)

    Aber sonst, Du läufst durch eine Stadt und auf einer futuristischen Werbetafel läuft Werbung.

  5. Re: Mit der Frage kommst du Jahre zu spät

    Autor: BlindSeer 07.06.19 - 15:38

    War auch passend. Gab's draßen in der freien Natur nicht. Nur manchmal hat das Ganze doch arg das Spiel gebremst. Zumindest später, anfangs hatte ich kaum Probleme. Dann irgendwann merkte ich sofort wenn ich in der Nähe einer Tafel kam. Vom Setting her auf jeden Fall gut integriert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  2. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  3. KP International GmbH&CoKG, Hockenheim
  4. Universität Potsdam, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.

  2. Videoportale: Mixer legt wesentlich stärker zu als Twitch
    Videoportale
    Mixer legt wesentlich stärker zu als Twitch

    Das auf Gaming spezialisierte Videoportal Twitch ist 2019 weiter gewachsen, aber der Konkurrent Mixer von Microsoft konnte noch viel stärker zulegen. Das zeigen neue Marktdaten. Grund für die unterschiedliche Entwicklung dürften millionenschwere Wechsel von Ninja und anderen Streamern sein.

  3. Lebendes Material: US-Forscher entwickeln sich vermehrendes Baumaterial
    Lebendes Material
    US-Forscher entwickeln sich vermehrendes Baumaterial

    Forscher in den USA haben einen Baustoff aus Sand und Bakterien entwickelt. Da die Bakterien leben, kann sich ein Baustein aus dem Material vermehren.


  1. 17:49

  2. 17:29

  3. 17:10

  4. 17:01

  5. 16:42

  6. 16:00

  7. 12:58

  8. 12:35