1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielestreaming: Facebook startet Cloud…

Da scheint FB einen ziemlich gigantischen Markt für sich zu erschließen weil:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da scheint FB einen ziemlich gigantischen Markt für sich zu erschließen weil:

    Autor: Fotobar 27.10.20 - 16:40

    Facebook investiert immer mehr in VR, kauft Spielestudios auf, schmeißt die Quest 2 für wenig Geld auf den Markt und setzt zukünftig auf Spiele-Streaming auf Android. Facebooks VR Brillen laufen ebenfalls auf Android.

    Aktuell schmeißen sie uns für wenig Geld die Brillen hinterher und verkaufen uns dann das passende Spielerlebnis via Abonnements.

    Kluger Schachzug. Mit ein paar Tricks und Umwegen ist Google Stadia bereits jetzt auf der Quest spielbar - und es läuft gut.

    Das Datenschutz-Dilemma in DE wird sich auf lange Sicht auch lösen - Wenn die Nachfrage stetig größer wird, werden unsere Datenschützer und das Bundeskartellamt auf lange Sicht auch nicht standhalten. Gerade auch in der Hinsicht, dass sich Deutschland in Sachen Digitalisierung keine weiteren Rückschritte leisten kann, schon gar nicht während einer solchen Wirtschaftskrise.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn
  3. CHECK24 Versicherungsservice GmbH, München
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 189€ (Bestpreis)
  4. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de