1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Battlefield Bad Company 2…

ACHTUNG - NICHT SPIELBAR

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ACHTUNG - NICHT SPIELBAR

    Autor: eQ 03.03.10 - 15:02

    Hallo,

    ich liege knapp über den Mindestvoraussetzungen und spiele das Game mit max. 30fps bei niedrigsten Einstellungen :(

  2. Re: ACHTUNG - NICHT SPIELBAR

    Autor: klgushesicser 03.03.10 - 15:10

    das klingt aber doch stimmig. mit dem mofa kann man ja auf der autobahn auch nicht gut auf der linken spur fahren...

  3. Re: ACHTUNG - NICHT SPIELBAR

    Autor: Sonic77 03.03.10 - 15:49

    eQ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > ich liege knapp über den Mindestvoraussetzungen und spiele das Game mit
    > max. 30fps bei niedrigsten Einstellungen :(

    LOL, zu geil wenn bei neuen Spielen immer Leute mit Vorkriegsrechnern aus ihren Löchern gekrochen kommen und was von "unspielbar" krakelen...

  4. Re: ACHTUNG - NICHT SPIELBAR

    Autor: IhrName9999 03.03.10 - 15:52

    Hallo,

    ich liege um ein Vielfaches über den Mindestvoraussetzungen und spiele das Game mit max. 60fps bei Allerhöchsten Einstellungen :(

  5. Re: ACHTUNG - NICHT SPIELBAR

    Autor: Duranthe 03.03.10 - 16:13

    Seht in eure Einstellungen in euren eigenen Dateien nach (settings.ini). Der Herr mit der "Vorkriegskiste", bitte die Auflösung auf 800*600 schrauben und es geht (man kann AA und Multi Sampling in BFBC2 nicht deaktivieren, muss also hier ein wenig bsteln).
    Der Herr mit dem flotten PC kann in der gleichen Datei die Zahl 60.000432432 etwas erhöhen. Man merkt aber schnell, dass jene Zahl zu verändern das Spiel einfach nur ins negative beeinflussen. Viel Erfolg damit.

    PS: "Vorkriegskiste" ist irgendwie unpassend, zumal dass Spiel wirklich etwas fragwürdig programmiert wurde.

  6. Re: ACHTUNG - NICHT SPIELBAR

    Autor: NormaloPC 21.03.10 - 10:59

    Also mit einer ATI 5850 lässt sich das Spiel auf meinem Phenom X4 965 BE und 8 GB RAM bei allem am Anschlag superflüssig spielen und sieht exakt so aus wie in den Screenshots :)

    Ich bin zufrieden damit und so teuer war meine Ausrüstung gar net ;)

    Liegt vermutlich daran das ich alles selber zusammengebaut habe und weder irgendwo einen pseudo-highend-Rechner gekauft habe oder irgenwelchen Leuten das "nvidia + Intel sind IMMER besser" Gerücht abgekauft habe.

    Somit blieb alles preislich im Rahmen :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leibniz Universität Hannover, Hannover
  2. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 9,29€
  3. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de