1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Bayonetta - erotische Hexe…

pc spieler mal wieder vergessen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: pceeeh 08.01.10 - 14:42

    Ok, es sieht schon nach einem Konsolenspiel aus, aber hey
    ich wette auch auf dem pc würde es sich verkaufen...

  2. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: ceeehp 08.01.10 - 14:46

    Nur wollen viele PC-Spieler wie heut schon in nem anderen Thema gelesen einfach nicht mit Pad zocken! Und das is bei dem Spiel halt notwendig! Mit Maus und Tastatur siehste hier kein Land wenn du gut abschneiden willst!

  3. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Infokrieger 08.01.10 - 15:18

    Mit dem Xbox 360 Pad (kabbelos oder wireless, beides geht) haben PC User immerhin, auch das beste PC Pad der Welt. Daran sollte es nicht scheitern.

  4. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Infobefrieder 08.01.10 - 15:20

    oder ganz neu der hier: http://www.engadget.com/2010/01/08/razer-breaks-out-of-the-pc-gaming-scene-with-pair-of-xbox-360-pe/

  5. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: nautsch 08.01.10 - 15:20

    Infokrieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kabbelos oder wireless, beides geht

    hehe. Ich hätte auch noch ein WLAN Kabel zu verkaufen. Gibts ganz billig. Ich würds dir auch zuschicken.

  6. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Eldua 08.01.10 - 15:35

    "Mit dem Xbox 360 Pad (kabbelos oder wireless, beides geht) haben PC User immerhin, auch das beste PC Pad der Welt. Daran sollte es nicht scheitern."

    ist das die Antwort auf? :

    "Nur wollen viele PC-Spieler wie heut schon in nem anderen Thema gelesen einfach nicht mit Pad zocken! "

    Ja cool! Ich will zwar kein Pad, aber immerhin hab ich das beste! Sehr logisch.
    Dass das Xbox Gamepad ein Witz ist, ist ne andere Sache.

  7. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: 0o9i8u7z 08.01.10 - 15:41

    Infokrieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem Xbox 360 Pad (kabbelos oder wireless, beides geht) haben PC User
    > immerhin, auch das beste PC Pad der Welt. Daran sollte es nicht scheitern.

    Noch ein Grund, das Spiel als PC-Spieler _NICHT_ zu kaufen. Früher ging jedes Pad auf dem PC, heute werden urplötzlich nurnoch der XBox360-Controller unterstützt, egal ob der 15€-Controller mehr Knöpfe hat und ergonomischer zu bedienen ist (siehe z.B. GTA4). Frechheit, sowas...

  8. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: DasKL 08.01.10 - 15:50

    Ob nen Controller unterstützt wird ist ne Frage der Treiber und ggf. des Spieleherstellers. Und da das 360er Pad nunmal das beste ist verstehe ich wenn man auf den Support von allen möglich Noname-Produkten verzichtet.

  9. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Kaugummi 08.01.10 - 16:00

    ceeehp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur wollen viele PC-Spieler wie heut schon in nem anderen Thema gelesen
    > einfach nicht mit Pad zocken! Und das is bei dem Spiel halt notwendig! Mit
    > Maus und Tastatur siehste hier kein Land wenn du gut abschneiden willst!


    Das stimmt doch gar nicht und wenn na und.
    Dann kann SEGA mehr Geld verdienen, in dem sie ein Gamepad mit dem Spiel verkaufen und in die Gebrauchsanweisung schreiben, dass Spiel auf Gamepads optimiert wurde.

  10. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Hotohori 08.01.10 - 17:14

    Der Witz sind eher User, die das XBox 360 Pad als Witz bezeichnen, die zeigen deutlich wie wenig Ahnung sie haben.

  11. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Hotohori 08.01.10 - 17:17

    Naja, sie könnten ruhig auch andere unterstützen, das Problem ist nur, dass wenn ein Spiel alle Möglichkeiten eines XBox360 Pads nutzt, die meisten anderen Pads nicht mit deren Ausstattung mithalten können und es damit schwierig wird alle Controller richtig zu unterstützen.

    Auf der anderen Seite ist es eben aber auch so, dass viele PC Spiele XBox 360 Umsetzungen sind, da ist der XBox 360 Controller Support einfach sehr naheliegend.

  12. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: 0o9i8u7z 08.01.10 - 17:32

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, sie könnten ruhig auch andere unterstützen, das Problem ist nur, dass
    > wenn ein Spiel alle Möglichkeiten eines XBox360 Pads nutzt, die meisten
    > anderen Pads nicht mit deren Ausstattung mithalten können und es damit
    > schwierig wird alle Controller richtig zu unterstützen.
    Die Hersteller müssen ja nicht unbedingt jeden 0-8-15-Controller out-of-the-box im Spiel unterstützen und schon vorab die Buttons bestmöglich vorkonfigurieren... es reicht, wenn man im Spielmenü die entsprechenden Eventauslöser (jeder Button löst ein Event aus) registrieren würde. Aber so wie bei GTA4 (ja, das bleibt mein Negativbeispiel), bei dem die Events absichtlich und völlig unnötig auf Tastaturbelegungen beschränkt werden, ist definitiv auch zuviel des Guten - zumal Windows auch eben eine einheitliche API bietet, die alle Events von Eingabegeräten einfach zulässt und jeder Freizeitprogrammierer innerhalb von einer Stunde eine Controllerunterstützung dazuprogrammieren kann. Was z.B. Rockstar gemacht hat, war eine künstliche Verknappung der Möglichkeiten, weiß der Geier wieso. Ich darf die Tastatur frei belegen, aber wehe, es wird ein Event von einem anderen Eingabegerät registriert - das wird einfach ignoriert... Ich kann den Controller nichtmal belegen, ich muss mir zwangsläufig den XBox360-Controller kaufen, obwohl ich keine XBox habe und mein anderer Controller seit Jahren gute Dienste bei anderen Spielen leistet...

  13. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Hotohori 08.01.10 - 20:10

    Ja, stimmt schon, aber ich glaube ein weiteres Problem ist auch, dass MS da etwas nach hilft in dem XBox 360 Controller Unterstützung notwendig ist um ein "Games for Windows" Logo auf das Cover pappen zu dürfen und die Entwickler daher einfach nur den einbauen, alles andere wäre ja unnötige Arbeit, die den Entwicklern nichts bringt.

  14. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: derKlaus 09.01.10 - 16:11

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, stimmt schon, aber ich glaube ein weiteres Problem ist auch, dass MS da
    > etwas nach hilft in dem XBox 360 Controller Unterstützung notwendig ist um
    > ein "Games for Windows" Logo auf das Cover pappen zu dürfen und die
    > Entwickler daher einfach nur den einbauen, alles andere wäre ja unnötige
    > Arbeit, die den Entwicklern nichts bringt.

    Jo, korrekt, Das "Games for Windows" Logo (was eigentlich totaler Stuss ist), setzt die Unterstützung für den "Xbox 360 Controller for Windows" voraus.
    Was nicht stimmt ist, daß dann keine anderen Pads unterstützt werden dürfen. Beispiel ist The Last Remnant von Square Enix. Hier kann man auch als Pad ein Gamepad wählen und dann die Belegung frei verändern.

    Das ist also kein Geknebel, um andere Pads auszuklammern, vielmehr halt ein notwendiges Übel, um sich GfW auf die Packung zu schreiben. Oder auch ein klarer Hinweis für "funktioniert garantiert mit dem Xbox Pad for Windows, ohne sich herumärgern zu müssen".

  15. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: chilluminati 11.01.10 - 10:19

    "Xbox360 Pad das beste auf der Welt..."

    Das Pad ist gut, keine Frage, aber um das BESTE zu sein, sollte es zumindest mal das digitale Steuerkreuz verbessern, denn DAS ist so mit das schlechteste auf der Welt ;)

  16. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: boing 11.01.10 - 10:38

    chilluminati schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Xbox360 Pad das beste auf der Welt..."
    >
    > Das Pad ist gut, keine Frage, aber um das BESTE zu sein, sollte es
    > zumindest mal das digitale Steuerkreuz verbessern, denn DAS ist so mit das
    > schlechteste auf der Welt ;)


    das stimmt wohl, das beste digikreuz hat immernoch die wii ^^
    hoffe mit der nächsten xbox merzen se das problem aus so man auch getrost castlevania und mega man damit zocken kann

  17. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Azo 11.01.10 - 11:25

    Sinnlose Diskussion!

    Wie man bei Devil May Cry gesehen hat ist auch eine Steuerung mit Maus und Tastatur sehr gut möglich

  18. nicht ganz

    Autor: Missingno. 11.01.10 - 11:31

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, stimmt schon, aber ich glaube ein weiteres Problem ist auch, dass MS da
    > etwas nach hilft in dem XBox 360 Controller Unterstützung notwendig ist um
    > ein "Games for Windows" Logo auf das Cover pappen zu dürfen und die
    > Entwickler daher einfach nur den einbauen, alles andere wäre ja unnötige
    > Arbeit, die den Entwicklern nichts bringt.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Games_for_Windows

    --
    Dare to be stupid!

  19. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Wurstbrot 13.01.10 - 15:12

    Ich halte das 360-Gamepad ja auch für das beste aber es kann tatsächlich nicht sein, dass andere Gamepads nicht unterstützt werden. Und dabei ist es piepegal ob das 10,- € oder 100,- € kostet.
    Jeder holt sich das Gamepad was ihm am ehesten liegt. Wenn ein PC-Spieler der 90% aller Games mit Mouse und Tastatur spielt nur so ein billiges Gamepad kauft, dann ist das a) sein Problem und b) wahrscheinlich völlig ausreichend.
    Wenn aber Spielehersteller trotz richtig installiertem Windowstreiber solche Gamepads einfach ignorieren, dann kann man schon zu Recht meckern. Da würde ich mich dann auch fragen was das soll.

  20. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Thomas B. 13.01.10 - 15:13

    pceeeh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok, es sieht schon nach einem Konsolenspiel aus, aber hey
    > ich wette auch auf dem pc würde es sich verkaufen...

    Die Wette halte und gewinne ich.

    PC-Spieler kaufen einfach zu wenig Spiele, als dass sich die aufwändige Portierung lohnen würde.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. CCS 365 GmbH, München
  3. Weiss Mobiltechnik GmbH, Rohrdorf
  4. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 315€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 239€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. DeepCool RF120 3er-Pack für 24,99€ + Versand)
  4. 48,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Ãœberwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19