1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Bayonetta - erotische Hexe…

pc spieler mal wieder vergessen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: pceeeh 08.01.10 - 14:42

    Ok, es sieht schon nach einem Konsolenspiel aus, aber hey
    ich wette auch auf dem pc würde es sich verkaufen...

  2. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: ceeehp 08.01.10 - 14:46

    Nur wollen viele PC-Spieler wie heut schon in nem anderen Thema gelesen einfach nicht mit Pad zocken! Und das is bei dem Spiel halt notwendig! Mit Maus und Tastatur siehste hier kein Land wenn du gut abschneiden willst!

  3. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Infokrieger 08.01.10 - 15:18

    Mit dem Xbox 360 Pad (kabbelos oder wireless, beides geht) haben PC User immerhin, auch das beste PC Pad der Welt. Daran sollte es nicht scheitern.

  4. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Infobefrieder 08.01.10 - 15:20

    oder ganz neu der hier: http://www.engadget.com/2010/01/08/razer-breaks-out-of-the-pc-gaming-scene-with-pair-of-xbox-360-pe/

  5. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: nautsch 08.01.10 - 15:20

    Infokrieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kabbelos oder wireless, beides geht

    hehe. Ich hätte auch noch ein WLAN Kabel zu verkaufen. Gibts ganz billig. Ich würds dir auch zuschicken.

  6. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Eldua 08.01.10 - 15:35

    "Mit dem Xbox 360 Pad (kabbelos oder wireless, beides geht) haben PC User immerhin, auch das beste PC Pad der Welt. Daran sollte es nicht scheitern."

    ist das die Antwort auf? :

    "Nur wollen viele PC-Spieler wie heut schon in nem anderen Thema gelesen einfach nicht mit Pad zocken! "

    Ja cool! Ich will zwar kein Pad, aber immerhin hab ich das beste! Sehr logisch.
    Dass das Xbox Gamepad ein Witz ist, ist ne andere Sache.

  7. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: 0o9i8u7z 08.01.10 - 15:41

    Infokrieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem Xbox 360 Pad (kabbelos oder wireless, beides geht) haben PC User
    > immerhin, auch das beste PC Pad der Welt. Daran sollte es nicht scheitern.

    Noch ein Grund, das Spiel als PC-Spieler _NICHT_ zu kaufen. Früher ging jedes Pad auf dem PC, heute werden urplötzlich nurnoch der XBox360-Controller unterstützt, egal ob der 15€-Controller mehr Knöpfe hat und ergonomischer zu bedienen ist (siehe z.B. GTA4). Frechheit, sowas...

  8. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: DasKL 08.01.10 - 15:50

    Ob nen Controller unterstützt wird ist ne Frage der Treiber und ggf. des Spieleherstellers. Und da das 360er Pad nunmal das beste ist verstehe ich wenn man auf den Support von allen möglich Noname-Produkten verzichtet.

  9. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Kaugummi 08.01.10 - 16:00

    ceeehp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur wollen viele PC-Spieler wie heut schon in nem anderen Thema gelesen
    > einfach nicht mit Pad zocken! Und das is bei dem Spiel halt notwendig! Mit
    > Maus und Tastatur siehste hier kein Land wenn du gut abschneiden willst!


    Das stimmt doch gar nicht und wenn na und.
    Dann kann SEGA mehr Geld verdienen, in dem sie ein Gamepad mit dem Spiel verkaufen und in die Gebrauchsanweisung schreiben, dass Spiel auf Gamepads optimiert wurde.

  10. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Hotohori 08.01.10 - 17:14

    Der Witz sind eher User, die das XBox 360 Pad als Witz bezeichnen, die zeigen deutlich wie wenig Ahnung sie haben.

  11. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Hotohori 08.01.10 - 17:17

    Naja, sie könnten ruhig auch andere unterstützen, das Problem ist nur, dass wenn ein Spiel alle Möglichkeiten eines XBox360 Pads nutzt, die meisten anderen Pads nicht mit deren Ausstattung mithalten können und es damit schwierig wird alle Controller richtig zu unterstützen.

    Auf der anderen Seite ist es eben aber auch so, dass viele PC Spiele XBox 360 Umsetzungen sind, da ist der XBox 360 Controller Support einfach sehr naheliegend.

  12. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: 0o9i8u7z 08.01.10 - 17:32

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, sie könnten ruhig auch andere unterstützen, das Problem ist nur, dass
    > wenn ein Spiel alle Möglichkeiten eines XBox360 Pads nutzt, die meisten
    > anderen Pads nicht mit deren Ausstattung mithalten können und es damit
    > schwierig wird alle Controller richtig zu unterstützen.
    Die Hersteller müssen ja nicht unbedingt jeden 0-8-15-Controller out-of-the-box im Spiel unterstützen und schon vorab die Buttons bestmöglich vorkonfigurieren... es reicht, wenn man im Spielmenü die entsprechenden Eventauslöser (jeder Button löst ein Event aus) registrieren würde. Aber so wie bei GTA4 (ja, das bleibt mein Negativbeispiel), bei dem die Events absichtlich und völlig unnötig auf Tastaturbelegungen beschränkt werden, ist definitiv auch zuviel des Guten - zumal Windows auch eben eine einheitliche API bietet, die alle Events von Eingabegeräten einfach zulässt und jeder Freizeitprogrammierer innerhalb von einer Stunde eine Controllerunterstützung dazuprogrammieren kann. Was z.B. Rockstar gemacht hat, war eine künstliche Verknappung der Möglichkeiten, weiß der Geier wieso. Ich darf die Tastatur frei belegen, aber wehe, es wird ein Event von einem anderen Eingabegerät registriert - das wird einfach ignoriert... Ich kann den Controller nichtmal belegen, ich muss mir zwangsläufig den XBox360-Controller kaufen, obwohl ich keine XBox habe und mein anderer Controller seit Jahren gute Dienste bei anderen Spielen leistet...

  13. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Hotohori 08.01.10 - 20:10

    Ja, stimmt schon, aber ich glaube ein weiteres Problem ist auch, dass MS da etwas nach hilft in dem XBox 360 Controller Unterstützung notwendig ist um ein "Games for Windows" Logo auf das Cover pappen zu dürfen und die Entwickler daher einfach nur den einbauen, alles andere wäre ja unnötige Arbeit, die den Entwicklern nichts bringt.

  14. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: derKlaus 09.01.10 - 16:11

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, stimmt schon, aber ich glaube ein weiteres Problem ist auch, dass MS da
    > etwas nach hilft in dem XBox 360 Controller Unterstützung notwendig ist um
    > ein "Games for Windows" Logo auf das Cover pappen zu dürfen und die
    > Entwickler daher einfach nur den einbauen, alles andere wäre ja unnötige
    > Arbeit, die den Entwicklern nichts bringt.

    Jo, korrekt, Das "Games for Windows" Logo (was eigentlich totaler Stuss ist), setzt die Unterstützung für den "Xbox 360 Controller for Windows" voraus.
    Was nicht stimmt ist, daß dann keine anderen Pads unterstützt werden dürfen. Beispiel ist The Last Remnant von Square Enix. Hier kann man auch als Pad ein Gamepad wählen und dann die Belegung frei verändern.

    Das ist also kein Geknebel, um andere Pads auszuklammern, vielmehr halt ein notwendiges Übel, um sich GfW auf die Packung zu schreiben. Oder auch ein klarer Hinweis für "funktioniert garantiert mit dem Xbox Pad for Windows, ohne sich herumärgern zu müssen".

  15. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: chilluminati 11.01.10 - 10:19

    "Xbox360 Pad das beste auf der Welt..."

    Das Pad ist gut, keine Frage, aber um das BESTE zu sein, sollte es zumindest mal das digitale Steuerkreuz verbessern, denn DAS ist so mit das schlechteste auf der Welt ;)

  16. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: boing 11.01.10 - 10:38

    chilluminati schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Xbox360 Pad das beste auf der Welt..."
    >
    > Das Pad ist gut, keine Frage, aber um das BESTE zu sein, sollte es
    > zumindest mal das digitale Steuerkreuz verbessern, denn DAS ist so mit das
    > schlechteste auf der Welt ;)


    das stimmt wohl, das beste digikreuz hat immernoch die wii ^^
    hoffe mit der nächsten xbox merzen se das problem aus so man auch getrost castlevania und mega man damit zocken kann

  17. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Azo 11.01.10 - 11:25

    Sinnlose Diskussion!

    Wie man bei Devil May Cry gesehen hat ist auch eine Steuerung mit Maus und Tastatur sehr gut möglich

  18. nicht ganz

    Autor: Missingno. 11.01.10 - 11:31

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, stimmt schon, aber ich glaube ein weiteres Problem ist auch, dass MS da
    > etwas nach hilft in dem XBox 360 Controller Unterstützung notwendig ist um
    > ein "Games for Windows" Logo auf das Cover pappen zu dürfen und die
    > Entwickler daher einfach nur den einbauen, alles andere wäre ja unnötige
    > Arbeit, die den Entwicklern nichts bringt.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Games_for_Windows

    --
    Dare to be stupid!

  19. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Wurstbrot 13.01.10 - 15:12

    Ich halte das 360-Gamepad ja auch für das beste aber es kann tatsächlich nicht sein, dass andere Gamepads nicht unterstützt werden. Und dabei ist es piepegal ob das 10,- € oder 100,- € kostet.
    Jeder holt sich das Gamepad was ihm am ehesten liegt. Wenn ein PC-Spieler der 90% aller Games mit Mouse und Tastatur spielt nur so ein billiges Gamepad kauft, dann ist das a) sein Problem und b) wahrscheinlich völlig ausreichend.
    Wenn aber Spielehersteller trotz richtig installiertem Windowstreiber solche Gamepads einfach ignorieren, dann kann man schon zu Recht meckern. Da würde ich mich dann auch fragen was das soll.

  20. Re: pc spieler mal wieder vergessen

    Autor: Thomas B. 13.01.10 - 15:13

    pceeeh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok, es sieht schon nach einem Konsolenspiel aus, aber hey
    > ich wette auch auf dem pc würde es sich verkaufen...

    Die Wette halte und gewinne ich.

    PC-Spieler kaufen einfach zu wenig Spiele, als dass sich die aufwändige Portierung lohnen würde.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. Hays AG, Oststeinbek
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 4,99€
  2. 2,62€
  3. 37,49€
  4. (-40%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09