1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Bayonetta - erotische Hexe…

Unterscheid XBox360 und PS3

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: Frei 08.01.10 - 14:31

    "Auch technisch hat das Entwicklerteam Platinum Games ganze Arbeit geleistet: Ein hoher Detailgrad, flüssige Animationen und trotz massiven Gegneraufkommens nur seltene Ruckler überzeugen. "

    ja, aber nur bei der Originalversion auf der XBox360.
    Die Portierung für die PS3 ist im Direktvergleich eigentlich eine Zumutung.

    Vielleicht hättet ihr noch erwähnen sollen, daß die PS3 Version der XBox 360 ordentlich hinterher hinkt. ;)
    Frameeinbrüche, verwaschene Texturen, Ladezeiten (selbst bei aufheben eines Gegenstandes!), ...

    Einfach danach googlen und ihr seht den Unterschied...

    Aber nichtsdestominder macht das Spiel Spaß. :D

  2. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: hfghfgh 08.01.10 - 14:41

    Ja, die PS3-Version ist eine Katastrophe. SEGA arbeitet aber angeblich bereits an einem Patch.

  3. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: Frei 08.01.10 - 14:44

    Naja, es hieß ja auch, daß Sony mithelfen will um noch vor dem Europa-Release die Portierung zu verbessern.

    Aber wie man derzeit sieht, hat sich nichts getan.

    Naja, mal sehen ob und wann ein Patch kommt. ;)

  4. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: sadfsdf 08.01.10 - 14:49

    Joa, bin auch gespannt. So wies momentan läuft kauf ichs mir auf keinen Fall.

    Ist nur schade für die Tausenden die sich das Spiel kaufen und nichts von den Problemen wissen.

    Man kann also nur hoffen dass SEGA ordentlich aufs Maul fällt!

  5. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: Infokrieger 08.01.10 - 15:17

    Da sag ich nur HAHA an die ganze Fraktion der Bauern: "Isch hab schon imma Plä stäschn gehabt also hol isch mir auch die 3er, weil isch muss!"


    Wer aus Gewohntheit kauft, gehört bestraft. Siehe auch Ghostbusters oder Rage, beide laufen oder werden schlechter auf der PS3 laufen. Aber hauptsache Bluray, ne? :D

  6. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: Frei 08.01.10 - 15:24

    Jep, ich genieße die ganzen BluRays die ich mir bis jetzt angeschaut habe und will nicht wieder zurück zu den DvDs.

    Hier, genieße du nun auch deinen roten Hering. *rüberreich* ;)

  7. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: sius 08.01.10 - 15:32

    "Aber hauptsache Bluray, ne? :D "

    -> Nein, hauptsache ne Konsole mit vernünftigen Spielen. Dazu gehört Bayonetta allerdings nicht. Weder auf PS3 noch auf XBox.

  8. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: DasKL 08.01.10 - 15:44

    Man kann sich ja streiten ob Bayonetta vernünftig ist, aber es ist definitiv ein gutes Spiel!

  9. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: The Howler 08.01.10 - 15:55

    Gibt genug Titel bei denen es genau andersherum ist. Also aus meiner Sicht kein Grund dicke Backen zu machen. Die Architekturen von XBOX 360 und PS3 sind einfach völlig unterschiedlich. Die Frage ist immer wofür ein Titel geschrieben wurde, und wohin er "portiert" wurde. So fallen dann auch die Ergebnisse aus. Und wenn ein Publisher/Entwickler dann so eine halbherzige Portierung auf dem Markt schmeisst (nach dem Motto: Was habt ihr denn? Das Spiel startet doch!) kann die Architektur der Konsole mal so garnichts dafür. Weder so herum noch so herum...
    Frag mal die Entwickler von Uncharted oder Heavy Rain welche Architektur die bessere ist, und dann frag mal die Halo-Entwickler ^^

    Fazit: In diesem Fall gibt es keine große Wahrheit, sondern nur unterschiedliche Ansichten. Dem einen liegt das eine mehr, dem anderen das andere.

    Für mich sind beide Konsolen sehr gleichwertig. Die eine hat diese TOP-Titel, die andere wieder andere. Habe mich damals wegen Freundeskreis, BlueRay-Player und den für mein persönliches Empfinden besseren Mediacenter-Eigenschaften für die PS3 entschieden. FÜr MICH wars die richtige Entscheidung :)

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  10. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: Hotohori 08.01.10 - 17:24

    Ach, ist doch wieder das übliche. Die Spieler, die mit derartigen Spielen nichts anfangen können, weil es nicht ihren Geschmack trifft, sind direkt der Meinung es wäre deswegen auch ein mieses oder "kein vernünftiges" Spiel. Tatsache ist viel eher, dass sie neidisch sind und sich ärgern, weil es kein Spiel für sie ist und sie es deswegen schlecht reden müssen! Die Spieler sind nun mal nicht wirklich kompliziert gestrickt und leicht durchschaubar, da will ich mich in manchen Dingen nicht mal selbst von aus nehmen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.10 17:25 durch Hotohori.

  11. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: yates 09.01.10 - 18:48

    ich kann jedem nur abraten sich die Version für die PS3 zu holen. Problem nur, für die Kotbox kann man sich dieses Teil ebenfalls nciht kaufen.. = also gar nicht kaufen.

  12. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: Trollversteher 11.01.10 - 16:43

    >Einfach danach googlen und ihr seht den Unterschied...

    Also Du hast es nicht selbst ausprobiert, sondern die Erfahrung ergoogelt? Interessant...

  13. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: Flipperkugel 11.01.10 - 17:15

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Einfach danach googlen und ihr seht den Unterschied...
    >
    > Also Du hast es nicht selbst ausprobiert, sondern die Erfahrung ergoogelt?
    > Interessant...

    Also ich habe die deutsche PS3-Version von BAYONETTA gekauft und kann die erwähnten Mängel nur bedingt bestätigen. Meines Wissens nach beschränkte sich die Kritik vorwiegend auf die japanische PS3-Version. Die amerikanische und deutsche Version soll schon ein wenig verbessert worden sein. Was wirklich nervig ist, sind die Ladezeiten auf der PS3.. das ist aber auch der einzige offensichtliche Mangel. Von extremen Tearing oder Rucklern habe ich bisher nichts gemerkt. Möglicherweise könnte man bei einem direkten Vergleich mit der Box-Version Texturunterschiede erkennen, aber diesen Vergleich habe ich nicht. Für mich sieht dieses Spiel sehr schön aus und es speitl sich hervorragend!

  14. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: Frei 12.01.10 - 10:30

    Ich weiß nicht wie du darauf kommst.
    Nur weil ich andere darauf hinweise?
    Ich kann deiner Logik nicht folgen...
    Und ja ich habe beide Versionen angespielt und mir auch persönlich einen Eindruck gemacht. Und nun?

    Wie soll ich denn sonst den Leuten die Unterschiede aufzeigen?
    Wozu sich den Mund fusselig reden wenn es dafür schon Videos gibt?

  15. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: Wurstbrot 13.01.10 - 14:59

    Stimmt. Es gibt nämlich keine Kotbox.
    Es gibt eine Version für die PS3 und eine für die Xbox360.

    Warum müssen Fanbois immer die andere Konsole direkt schlecht reden? Keine Hobbies? Keine Freunde? Kein Leben? Keine anderen Dinge in die man diese Energie kanalisieren kann?

    Ich hab 'ne 360 und ein Kumpel die PS3. Ist doch toll wenn ich ihn besuche hab ich dort Spaß beim Spielen und wenn er mich besucht hat er an der 360 Spaß am Spielen. Ist das so schwer?

  16. Re: Unterscheid XBox360 und PS3

    Autor: Thomas B. 13.01.10 - 15:11

    @Wurstbrot: Vergiss es! Die Fanbois müssen erst ein wenig älter werden und manche lernens sogar nie. Von mir gibts allerdings die volle Zustimmung!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth
  2. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KZV BW), Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

  1. Elektromobilität: Erste Lithiumhydroxid-Raffinerie in Deutschland geplant
    Elektromobilität
    Erste Lithiumhydroxid-Raffinerie in Deutschland geplant

    Lithiumhydroxid ist ein wichtiger Bestandteil von Akkus für Elektroautos. Bisher kommt das Material fast ausschließlich aus China. Das will der niederländische Metallurgiekonzern AMG ändern; er plant eine Produktionsanlage für den Werkstoff in Sachsen-Anhalt.

  2. JUWELS: Jülich bekommt schnellsten Supercomputer Europas
    JUWELS
    Jülich bekommt schnellsten Supercomputer Europas

    Mit der Booster-Erweiterung auf 70 Petaflops wird der JUWELS-Supercomputer des Jülich Supercomputing Centre die höchste Rechenleistung in Europa erreichen. Das JSC kombiniert dazu AMDs Epyc 7002 alias Rome mit der nächsten Tesla-Grafikkarten-Generation von Nvidia.

  3. Android 10: Google sollte sein Schweigen zur Android-Verbreitung beenden
    Android 10
    Google sollte sein Schweigen zur Android-Verbreitung beenden

    Zwei Monate nach dem Start von Android 10 ist immer noch komplett unklar, wie viele Nutzer die Version bereits verwenden. Grund dafür ist, dass Google seit einem halben Jahr wieder keine Zahlen zur Android-Verbreitung veröffentlicht. Damit befeuert das Unternehmen negative Vermutungen, die ihm schaden.


  1. 11:32

  2. 11:11

  3. 10:45

  4. 10:28

  5. 10:13

  6. 10:00

  7. 09:45

  8. 09:26