1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Bayonetta - erotische Hexe…
  6. Thema

xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Trollversteher 11.01.10 - 15:08

    >Wenn du GTA bei gleichen Gametagezeite spielst wirst du zudem feststellen das das mit dem Verkehr eine komplette Lüge ist!

    Dann haben die Entwickler von Rockstar gelogen? Warum?

  2. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Trollversteher 11.01.10 - 15:16

    >Was bringt einem die beste technische Überlegenheit, wenn nur Atztekenroboteraliens aus der Zukunft mit dieser Technik arbeiten können?

    Reicht schon, wenn SCE Santa Monica für God of War IV mit dieser Technik klarkommt, aber spielt ihr Mädchen nur artig mit der kleinen Hexe - wir Männer freuen uns dann auf ein neues Abenteuer mit Kratos.

  3. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: lawbringer 11.01.10 - 15:55

    huiuiui....God of War...habt ihr mir eurem einzigen Titel der was hermacht das Ausnutzungslevel nicht schon ausgereizt?.....BluRay und God of War...sonst hat Sony im Konsolen Markt der aktuellsten Generation abgestunken. <- PUNKT! Ein Hoch auf die PS-Jünger, die das überteuerte Teil trotzdem kaufen und die Playstation Entwickler weiterfinanzieren.

    Cheers!

  4. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 11.01.10 - 15:58

    lawbringer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BluRay und God of War...sonst hat Sony im Konsolen Markt der aktuellsten
    > Generation abgestunken. <- PUNKT!

    Uncharted 2?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Trollversteher 11.01.10 - 16:11

    >huiuiui....God of War...habt ihr mir eurem einzigen Titel der was hermacht das Ausnutzungslevel nicht schon ausgereizt?.....BluRay und God of War...sonst hat Sony im Konsolen Markt der aktuellsten Generation abgestunken. <- PUNKT! Ein Hoch auf die PS-Jünger, die das überteuerte Teil trotzdem kaufen und die Playstation Entwickler weiterfinanzieren.

    Oh ja, ich hab einen echten Fanboy geangelt! Und übrigens: Wer meint, God Of War wäre der einzige vorzeigbare PS3 Titel, hat entweder lange nicht mehr über die eigenen beschränkten Bretter vor dem Kopf gelugt, oder muss sich die Retourkutsche gefallen lassen, das Gears of War der einzige 360er Titel sei...

  6. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Trollversteher 11.01.10 - 16:11

    >Uncharted 2?

    z.B.

  7. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: ps3kenner 12.01.10 - 14:47

    god of war
    uncharted 1 und 2
    metal gear solid
    gran turismo
    killzone
    blu ray
    ratchet & clank

  8. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Wurstbrot 13.01.10 - 14:50

    ps3kenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Das ist aber auch immer wieder eine subjektive Geschmackssache. Ich zeig das mal auf (alles nur meine pers. Meinung!):
    > god of war
    Gutes Spiel
    > uncharted 1 und 2
    Nicht mein Spiel - find's öde
    > metal gear solid
    Laaaaaaaaangweilig, schon seit Teil 1
    > gran turismo
    Gutes Game, aber ob es Next Gen besser als Forza ist, wird es noch beweisen müssen. Also erstmal abwarten.
    > killzone
    Nicht mein Genre
    > blu ray
    Hab ich als Standaloneplayer = Leiser, günstiger (sowohl in der Anschaffung als auch im Verbrauch)
    > ratchet & clank
    Würg, die waren auf der PS2 schon nervig.

    Ich hätte also, rein subjektiv, nur einen Grund mir eine PS3 zu kaufen. Da werde ich auf den neuesten God of War wohl verzichten müssen und zock nochmal den zweiten Teil auf meiner PS2. :)

    Und jetzt drehen wir den Spieß mal um:
    Gears of War 2
    GTA IV AddOns :P
    Forza Motorsport 3
    Halo 3
    Fable 2
    Mass Effect (+ Teil2)
    Kameo

    und jetzt? ;)

  9. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Wurstbrot 13.01.10 - 14:52

    Nene, das stimmt schon. Aber hast du mal beide Versionen gesehen? Falls ja, ist dir das wirklich aufgefallen. Dafür gibt es auf der 360 weniger Slowdowns und weniger Pop-Ups.
    Vielleicht hätte Rockstar auch auf der PS3 die Verkehrsdichte zugunsten anderer Vorteile runterregeln sollen. ;)

  10. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Thomas B. 13.01.10 - 15:09

    Guretego schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum Beispiel bei Risen und GTA IV

    Witzigerweise stimmt es gerade bei Bayonetta nicht. Da sieht die PS3-Version schlechter aus als die 360er und die Performance hinkt auch ordentlich hinterher.

  11. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Wurstbrot 13.01.10 - 15:15

    Vor allem wo es Risen gar nicht für die PS3 gibt. *hrhr*

  12. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Trollversteher 13.01.10 - 16:06

    >> uncharted 1 und 2
    > Nicht mein Spiel - find's öde

    Uncharted 2 schon gespielt? Also wenn DAS öde ist, frage ich mich, was Du sonst so machst - vorm Frühstück 3xBungeejuming, dann mit dem Paraglider zur Arbeit, wo Du als Geheimagent um die Welt jettest und fiese Schurken jagst, dann Abends mit dem Einbaum über den Ozean zurückrudern, wo Dich 25 Playboymodels erwarten, die die Nacht mit Dir durchfeiern?^^

    >Ich hätte also, rein subjektiv, nur einen Grund mir eine PS3 zu kaufen. Da werde ich auf den neuesten God of War wohl verzichten müssen und zock nochmal den zweiten Teil auf meiner PS2. :)

    Ich zocke gerade die auf HD aufgepeppte Version von I und II auf der PS3 - sieht trotz deutlich erkennbarer PS2 Herkunft immer noch phantastisch aus :)

    >Und jetzt drehen wir den Spieß mal um:
    >Gears of War 2
    >GTA IV AddOns :P
    >Forza Motorsport 3
    >Halo 3
    >Fable 2
    >Mass Effect (+ Teil2)
    >Kameo

    OK, bevor ich jetzt den Spieß rumdrehe, und so wie Du diese Spiele alle vorschnell aburteile ohne sie gespielt zu haben, lassen wir es lieber dabei ;)

    >und jetzt? ;)

    Hast Du bewisen, dass sich jeder das System kaufen soll, das am besten zu ihm passt.

  13. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Trollversteher 13.01.10 - 16:07

    >Nene, das stimmt schon. Aber hast du mal beide Versionen gesehen? Falls ja, ist dir das wirklich aufgefallen. Dafür gibt es auf der 360 weniger Slowdowns und weniger Pop-Ups.
    Vielleicht hätte Rockstar auch auf der PS3 die Verkehrsdichte zugunsten anderer Vorteile runterregeln sollen. ;)

    Mag sein - ich kenne nur die PS3 Version, und auch wenn es kein Glanzstück an performance ist, bin ich mit der Spielbarkeit durchaus zufrieden. Hatte höchst selten nervige Slowdowns oder Pop-ups, da haben mich andere (Gamedesignbedingte) Dinge mehr geärgert...

  14. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Wurstbrot 14.01.10 - 08:35

    Äääh, ich hab die alle gespielt (nicht durch, aber doch lang genug um mir ein pers. Urteil bilden zu können). Hatte hier an anderer Stelle bereits erwähnt dass ich 'ne 360 hab und ein Kumpel mit dem ich öfter mal den ein oder anderen Konsolenabend einlege 'ne PS3 hat. Daher kenne ich die meisten Exklusivtitel.

    Und nur weil ich pers. Uncharted 2 nicht mag, heisst das nicht, dass ich Uncharted 2 als schlechtes Spiel bezeichne. Muss ich jedes gute Spiel mögen? Komm wir gucken mal ob auch wirklich alle Spieler dieser Welt Baldur's Gate 2 mögen. Ist eines der besten RPGs die jemals veröffentlicht wurden. Mag also JEDER! ;)

    Mit dem letzten Satz hast du Recht. Jeder soll das kaufen wo er sich am ehesten wiederfindet. Ich find's nur immer so unglaublich albern die andere Konsole direkt zu verteufeln, schlecht zu reden und sonstiges ohne dass auch nur ein Funken Verstand dahinter hängt.

    Genauso albern ist es eben einfach ein paar Exklusivtitel in den Raum zu werfen die ja alle ach so toll sind um die Konkurrenzkonsole angebl. zu deklassieren ohne auch nur zu berücksichtigen dass ein Spiel erstmal den Geschmack des Spielers treffen muss damit dieser es als "gut" erachtet. Wenn jemand Gears of War nicht mag ist das o.k., aber schlecht ist es deswegen nicht (siehe auch das BG2-Beispiel).

  15. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Wurstbrot 14.01.10 - 08:40

    Es ist völlig egal ob hier 'ne Textur schlechter aussieht oder es bei Spezialaktion xyz auf der einen Konsole ruckelt oder nicht. Solange die Spieler mit der Version für ihre Hardware zufrieden sind ist doch alles wunderbar.

    Trotzdem sollte ein Test aufzeigen, dass eben die eine Version technisch eben doch 'ne ganze Ecke schlechter ist (in dem Fall hier die PS3-Version). Das trifft auch keine gesamtheitliche Aussage über die Qualität oder die Technik der entsprechenden Konsole.
    Viel eher ist es eine Warnung an die entsprechenden Spieler bevor sie eine technisch schlechte Umsetzung für viel Geld kaufen und sich am Ende ärgern.

    Die PS3 kann auch recht wenig dafür wenn SEGA keinen Bock hat ordentlich zu portieren. :)

  16. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 14.01.10 - 09:21

    Wurstbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem letzten Satz hast du Recht. Jeder soll das kaufen wo er sich am
    > ehesten wiederfindet. Ich find's nur immer so unglaublich albern die andere
    > Konsole direkt zu verteufeln, schlecht zu reden und sonstiges ohne dass
    > auch nur ein Funken Verstand dahinter hängt.

    Du bist seit über einem Jahr bei golem.de unterwegs und wunderst Dich noch über sowas? *G*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  17. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: Wurstbrot 14.01.10 - 11:26

    Nein, darüber wunder ich mich nicht. Aber ich wundere mich darüber dass manche Leute so absolut lernresistent sind.
    Vielleicht sollte ich aber auch aufgeben solche Leute zu verstehen und mich einfach darauf konzentrieren diese zu triezen so dass sie noch mehr bekloppten Unsinn verbreiten. ;)

  18. Re: xbox Grafik hinkt der PS3 hinterher

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 14.01.10 - 13:25

    Wurstbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, darüber wunder ich mich nicht. Aber ich wundere mich darüber dass
    > manche Leute so absolut lernresistent sind.

    Das hat nichts mit "Lernen" zu tun, sondern i.d.R. mit absolut bewußtem "Trollen" ;-)

    > Vielleicht sollte ich aber auch aufgeben solche Leute zu verstehen und mich
    > einfach darauf konzentrieren diese zu triezen so dass sie noch mehr
    > bekloppten Unsinn verbreiten. ;)

    Ja, das kann Spaß machen *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AZH-Abrechnungszentrale für Hebammen GmbH, Lauingen (Donau)
  2. Kommunaler Schadenausgleich, Berlin
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ulm, Ravensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

  1. Android 10: Google sollte sein Schweigen zur Android-Verbreitung beenden
    Android 10
    Google sollte sein Schweigen zur Android-Verbreitung beenden

    Zwei Monate nach dem Start von Android 10 ist immer noch komplett unklar, wie viele Nutzer die Version bereits verwenden. Grund dafür ist, dass Google seit einem halben Jahr wieder keine Zahlen zur Android-Verbreitung veröffentlicht. Damit befeuert das Unternehmen negative Vermutungen, die ihm schaden.

  2. Security Lab: Github sucht mit Partnern nach Lücken in Open Source Code
    Security Lab
    Github sucht mit Partnern nach Lücken in Open Source Code

    Mit seinem Security-Lab will der Code-Hoster Github künftig aktiv nach Sicherheitslücken in Open Source Code suchen und wird dabei von vielen Unternehmen unterstützt. Für Github-Nutzer soll zudem der Umgang mit Sicherheitslücken einfacher werden.

  3. SSD: Crucials BX500 erhält QLC- statt TLC-Speicher
    SSD
    Crucials BX500 erhält QLC- statt TLC-Speicher

    Die BX500 gibt es mittlerweile auch mit 1 TByte und 2 TByte Kapazität. Crucial verwendet bei den günstigen Sata-SSDs jedoch tendenziell langsameren Flash-Speicher als bei den kleineren Modellen.


  1. 10:45

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 10:00

  5. 09:45

  6. 09:26

  7. 09:08

  8. 08:02