1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Blur: Mario Kart trifft Need…

Das Spiel ist gut!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Spiel ist gut!

    Autor: patrick_s 27.05.10 - 14:17

    Das Spiel mach nen heiden Spaß. Haben es gestern mehrere Stunden lang zu viert gespielt. Was sofort auffiel war, dass der Computergegner nicht gerade leicht zu schlagen ist. Besonders im normalen Rennen (ohne Waffen) ist es ziemlich schwer, abgeschlagen von hinten nach vorne zu kommen. Richtig geil ist, dass man bis zu 3 Powerups gleichzeitig haben und benutzen kann.
    Die Grafik ist jetzt zwar nicht gerade berauschend aber das tut dem Spielspaß keinen Abbruch.
    Allerdings hat das ganze mit Mariokart kaum etwas gemein. Ist eher ein NFS mit Waffen. Wer was Mariokart ähnliches sucht dem sei "Modnation Racer" (nur PS3) oder "Sonic Racer" empfohlen.

  2. Re: Das Spiel ist gut!

    Autor: Hotohori 27.05.10 - 14:57

    Na das Mario Kart war hier wohl nur auf die Powerups bezogen und meines Wissens kann man auch dort bis zu 3 Powerups gleichzeitig einsammeln.

  3. Re: Das Spiel ist gut!

    Autor: benji83 27.05.10 - 19:25

    Zumindest bei den Mariokarts die ich kenne (SNES, N64, Gamecube) ging nur 1-2 Powerups (normal eins, Schildkröten konnte man aber immer schon rausholen und das nächste aufsammeln)

  4. Re: Das Spiel ist gut!

    Autor: Hotohori 28.05.10 - 01:20

    Ich glaub bei der DS Version gingen 3, ist schon eine Weile her.

  5. Re: Das Spiel ist gut!

    Autor: derKlaus 30.05.10 - 21:33

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaub bei der DS Version gingen 3, ist schon eine Weile her.
    Nö, geht nicht, geht bei keinem Mariokart meines Wissens nach, bei Wipeout ja auch nicht.

    Ich hab Blur in der Onlinebeta gespielt und fand es sehr unterhaltsam. Als ich dann aber der Preis gesehen hab, war ich ein wenig bestürzt. Das Spiel wird gekauft, ohne Frage, aber der günstigste Preis den ich bislang gefunden hab, waren 60 Euros (ohne Ausland). Wenn ichs für 40 finde, wirds gekauft. Und solang spel ich erstmal Alpha Protocol (war zwar nicht zu verlgeichen ist, aber ein sehr guter Titel geworden ist)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Personalstrategie GmbH, München
  2. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€ statt 69,98€ im Vergleich
  2. (aktuell u. a. Blade Hawks RGB Gaming-Mauspad für 20,90€, Vooe Powerbank 26.800 mAh für 21...
  3. (u. a. Samsung UE65RU8009UXZG für 677€, Huawei Medipad T5 für 159€, Lenovo Idealpad L340 für...
  4. (aktuell u. a. 20 Prozent Direktabzug auf alles von Roccat & Speedlink)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
    Buglas
    Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
    Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

    1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
    2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
    3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten