1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Brink: Der Kampf der…

Ein PC macht einfach keinen Sinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein PC macht einfach keinen Sinn

    Autor: elitezocker 11.05.11 - 13:33

    Bei DEN Systemanforderungen bekommt man für das gleiche Geld drei PS3/XBox und man muss sich nicht mit Treibern oder Konfiguration auseinandersetzen. Updates und andere Pfriemeleien bleiben einem bei Konsolen erspart, Wer lieber sein Leben mit derlei Unsinn vergeudet, kann natürlich einen PC nehmen, muss dafür aber auch mind. das doppelte hinblättern.

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  2. Lustig!

    Autor: Peter Fischer 11.05.11 - 13:39

    gerade wenn man den Golem.de Test gelesen hat ist Dein Posting ein echter Brüller :-))

    Jesus is coming. Look busy.

  3. Re: Ein PC macht einfach keinen Sinn

    Autor: Prypjat 11.05.11 - 14:23

    Dein Nickname ist doch ein Hohn an die Zockerwelt oder?
    Was kostet Momentan eine Keksbox oder eine Praystation? Für das Geld kann ich mir eine gute Mittelklasse Graka holen und eine einigermaßen Gute CPU und habe immer noch mehr Leistung als eine Konsole. Außerdem kann ich jederzeit ins Internet ohne von Multikonzernen ausgesperrt zu werden, nur weil sie Kundendaten nicht sicher Verwahren können. Aber mach Du mal. ;)

  4. Re: Ein PC macht einfach keinen Sinn

    Autor: DER GORF 11.05.11 - 14:34

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dein Nickname ist doch ein Hohn an die Zockerwelt oder?
    > Was kostet Momentan eine Keksbox oder eine Praystation? Für das Geld kann
    > ich mir eine gute Mittelklasse Graka holen und eine einigermaßen Gute CPU
    > und habe immer noch mehr Leistung als eine Konsole. Außerdem kann ich
    > jederzeit ins Internet ohne von Multikonzernen ausgesperrt zu werden, nur
    > weil sie Kundendaten nicht sicher Verwahren können. Aber mach Du mal. ;)


    Bei der Sache mit dem Internet und ausspionieren wäre ich mal vorsichtig ^^ aber ansonsten kann ich dir nur Recht geben. Zumal ich die evtl. auftretenden Mehrkosten eines PC's durch billigere Spiele wieder einholen kann. :P

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  5. Re: Lustig!

    Autor: M.Kessel 11.05.11 - 17:53

    Peter Fischer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gerade wenn man den Golem.de Test gelesen hat ist Dein Posting ein echter
    > Brüller :-))


    Ja, hätte er besser mal die letzte Seite gelesen, stände er jetzt nicht wie ein Idiot da.

    Wer die seit 5 Jahren veraltete Hardware und Inovationsbremse immer noch in den Himmel lobt, hat den Knall echt noch nicht gehört, und begreift wahrscheinlich bis zum heutigen Tag nicht, warum die technische PC-Entwicklung grafiktechnisch defacto zum Erliegen gekommen ist, und es Nvidia so schlecht geht:

    Antwort ist: Weil man keine besseren Grafikkarten braucht, da ansonsten das Spiel auf Konsolen niemals laufen würde. Wie man sieht, gibt es ja jetzt schon heftigste Unterschiede. Somit wird erst bei der nächsten Konsolengeneration wieder ein Entwicklungsschub kommen, der die Konsolen dann wiederum innerhalb eines Jahres alt aussehen lassen wird.

    Alleine das Marketing, das den Fans magische Eigenschaften der Kisten vorgaukelt, hält die Fans bei Laune, und lässt sie Dinge in Foren schreiben die bar jeglicher Realität sind. :D

    Davon abgesehen kann ich Egoshooter niemals mit dem Controller der Box spielen.

    Der reicht grade mal für JRPG und Action, und Klopp-Games aus.

    Ich verwende immer das beste Werkzeug für den entsprechenden Zweck. Habe ich so gelernt, in meiner Ausbildung, vor langer, langer Zeit. Es würde mir umgekehrt auch nie in den Sinn kommen Jump und Run Spiele mit Tastatur und Maus zu spielen ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.11 17:55 durch M.Kessel.

  6. Re: Lustig!

    Autor: irata 12.05.11 - 21:10

    M.Kessel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer die seit 5 Jahren veraltete Hardware und Inovationsbremse immer noch in
    > den Himmel lobt, hat den Knall echt noch nicht gehört, und begreift
    > wahrscheinlich bis zum heutigen Tag nicht, warum die technische
    > PC-Entwicklung grafiktechnisch defacto zum Erliegen gekommen ist, und es
    > Nvidia so schlecht geht:

    Diese Art der Spekulation gehört wohl ins Reich der Verschwörungstheorien und Mythen?

    > Wie man sieht, gibt es ja jetzt schon heftigste Unterschiede.

    Genau. Erst "Innovationsbremse" und dann "heftigste Unterschiede".
    Klingt sehr paradox. Woher kommen die Unterschiede, wenn die Entwicklung der Grafikkarten angeblich zum Erliegen gekommen ist?
    ;-)

  7. Re: Ein PC macht einfach keinen Sinn

    Autor: Hanker 14.05.11 - 17:28

    Scheint wohl gerade in Mode zu sein, irgendwelche "PC stirbt bald"-Theorien aufzustellen. Hab allerdings noch keine Konsole gesehen, die meinen PC auch nur ansatzweise ersetzen könnte. Nicht einmal bei Spielen.

  8. Re: Ein PC macht einfach keinen Sinn

    Autor: irata 15.05.11 - 17:12

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei DEN Systemanforderungen bekommt man für das gleiche Geld drei PS3/XBox
    > und man muss sich nicht mit Treibern oder Konfiguration auseinandersetzen.

    Ist zwar schon länger her, dass ich meinen PC mit etwas RAM, einer Festplatte und einer Grafikkarte (vorletzte Generation) ein wenig aufgerüstet habe, und die Preise waren damals noch um einiges höher als heute...
    Aber das hat mich etwa 400 Euro gekostet, und zu der Zeit gab es gerade den Gamecube um 99 Euro - für das Geld hätte ich 4 Gamecubes gekriegt. Gibt einem zu denken.
    Das dürfte heute aber günstiger sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Webasto Group, Stockdorf bei München
  2. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  3. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  4. Aptar Radolfzell GmbH, Radolfzell / Eigeltingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen