1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Crysis 2: Heiße Action im…
  6. Thema

Crysis 2 und DX9

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: @GORF - Crysis 2 Grafik

    Autor: DER GORF 24.03.11 - 17:21

    Peter Fischer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Hast Du meine Frage nicht verstanden? Muss ich sie wirklich wiederholen?

    Hast du meine Antwort nicht verstanden oder muss ich die wiederholen? Ein grafisch aktuelles Spiel bedeutet einfach, dass du um DirectX 11 nicht rum kommst und hat Crysis2 DirectX 11? NEIN, hat es NICHT.

    Das Scheiße stinkt nicht weniger nur weil die andere Scheiße nebenan mehr stinkt.

    Und natürlich war es die Multiplayer Demo von Crysis2 oder hast du für den PC eine andere Demo gesehen?

    > Seufz, alles muss man selber machen:
    >
    > "Die Crysis-2-Multiplayerdemo mag nicht alle Spieler zufriedenstellen
    > (Umfrage), allerdings können Sie mit einigen Tipps und Tricks dafür sorgen,
    > dass Sie mehr Spielspaß haben. Leider sind Änderungen an Grafik, Steuerung
    > und mehr in der Demo nicht ohne Weiteres möglich. Crytek hat die bewährten
    > Vorgehensweise über frei zugängliche Config-Dateien bei der PC-Demo über
    > Bord geworfen. Momentan können Sie erweiterte Änderungen nur per
    > Exe-Parameter durchführen. Dazu müssen Sie zuerst die Crysis2Demo.exe
    > suchen (normalerweise im Ordner \Crysis 2 Demo\bin32\) und eine Verknüpfung
    > erstellen. Diese Verknüpfung bearbeiten Sie, indem Sie einen rechten
    > Mausklick auf das Icon ausführen und "Eigenschaften" auswählen..."
    >
    > www.pcgameshardware.de

    Und wth?! Man muss irgendwelche Parameter in einer Exe Datei ändern um die Grafik auf das Maximum zu stellen?! was ist das für ein Bullshit? Das macht das ganze gleich mal noch schlechter.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  2. Re: @GORF - Crysis 2 Grafik

    Autor: Peter Fischer 25.03.11 - 08:29

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du meine Antwort nicht verstanden oder muss ich die wiederholen? Ein
    > grafisch aktuelles Spiel bedeutet einfach, dass du um DirectX 11 nicht rum
    > kommst und hat Crysis2 DirectX 11? NEIN, hat es NICHT.

    Was Du nicht kapieren willst: Crysis 2 ist das derzeit bestaussehenste PC-Spiel, mit oder ohne DX 11. Das fanatische Festbeißen an einem fragwürdigen Feature deinerseits ändert daran null und gar nichts. Face it.

    > Das Scheiße stinkt nicht weniger nur weil die andere Scheiße nebenan mehr
    > stinkt.

    Doch, in deiner Wahrnehmnung schon. Aber der Vergleich ist hier sowieso deplaziert.

    > Und wth?! Man muss irgendwelche Parameter in einer Exe Datei ändern um die
    > Grafik auf das Maximum zu stellen?! was ist das für ein Bullshit? Das macht
    > das ganze gleich mal noch schlechter.

    Also gibst du zu das deine gesamte Wahrnehmung der Crysis 2 Grafik auf Ansicht der in diesem Punkt abgespeckten Demo beruht. Weshalb du also nicht die Wahrheit kennen kannst, weil dir dafür die Fakten fehlen.

    Warum nicht gleich so?!

    Jesus is coming. Look busy.

  3. Re: @GORF - Crysis 2 Grafik

    Autor: DER GORF 25.03.11 - 09:11

    Peter Fischer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Was Du nicht kapieren willst: Crysis 2 ist das derzeit bestaussehenste
    > PC-Spiel, mit oder ohne DX 11. Das fanatische Festbeißen an einem
    > fragwürdigen Feature deinerseits ändert daran null und gar nichts. Face
    > it.

    Was du nicht kapieren willst, es ist egal ob es noch keine anderen Spiele gibt die besser aussehen oder nicht, das ändert nichts daran das es grafisch kein aktueller Titel ist. Da wird immer noch Technik von 2006 verwendet.

    > > Das Scheiße stinkt nicht weniger nur weil die andere Scheiße nebenan
    > mehr
    > > stinkt.
    >
    > Doch, in deiner Wahrnehmnung schon. Aber der Vergleich ist hier sowieso
    > deplaziert.

    Na klasse, jetzt kommst du mit irgendwelchen subjektiven Wertungskriterien an. Da könntest du gleich sagen du findest Crysis 2 super weil da Glibberaliens drin vorkommen.

    > Also gibst du zu das deine gesamte Wahrnehmung der Crysis 2 Grafik auf
    > Ansicht der in diesem Punkt abgespeckten Demo beruht. Weshalb du also nicht
    > die Wahrheit kennen kannst, weil dir dafür die Fakten fehlen.
    >
    > Warum nicht gleich so?!

    Willst du mich ärgern oder so? Ich habe gestern diesen Schwachsinn mit deinen tollen Parametern ausprobiert, das hat nicht das geringste geändert. Das Spiel ist grafisch immer noch nicht auf der Höhe der technischen Möglichkeiten.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  4. Re: @GORF - Crysis 2 Grafik

    Autor: Peter Fischer 25.03.11 - 09:23

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was du nicht kapieren willst, es ist egal ob es noch keine anderen Spiele
    > gibt die besser aussehen oder nicht, das ändert nichts daran das es
    > grafisch kein aktueller Titel ist. Da wird immer noch Technik von 2006
    > verwendet.

    Gut, der Klügere gibt bekanntlich nach:

    Rift ist ein DX11 Titel, sieht aber dennoch weit schlechter aus als Crysis. Dennoch ist es für Dich "grafisch aktueller". Meinetwegen.

    > Na klasse, jetzt kommst du mit irgendwelchen subjektiven Wertungskriterien
    > an. Da könntest du gleich sagen du findest Crysis 2 super weil da
    > Glibberaliens drin vorkommen.

    Blödsinn.

    Crysis 2 hat subjektiv die bislang beste PC Grafik, auch wenn es rein objektiv bisher nicht auf der allerneusten Technologie (=DX 11) beruht. Ist das so schwer zu verstehen? Ich komme Dir bei deinem Unsinnsvergleich schon entgegen, und du polterst direkt wieder drauf los.

    > Willst du mich ärgern oder so? Ich habe gestern diesen Schwachsinn mit
    > deinen tollen Parametern ausprobiert, das hat nicht das geringste geändert.
    > Das Spiel ist grafisch immer noch nicht auf der Höhe der technischen
    > Möglichkeiten.

    Gut, wieder gebe ich nach:

    Ich kenne die Multiplayer Demo nicht, aber die finale Version.
    Du kennst die finale Version nicht, aber die Multiplayer Demo.

    Wir haben also beide keine Ahnung wovon der andere redet.

    Da sich der golem.de Artikel aber auf die finale Version bezieht, bleibt bestehen das mein Eindruck mehr wiegt als deiner, nichts für ungut.

    Jesus is coming. Look busy.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mediaopt GmbH, Berlin
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
    Notebook-Displays
    Tschüss 16:9, hallo 16:10!

    Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
    Ein IMHO von Marc Sauter

    1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
    2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
    3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

    1. WOCHENRÜCKBLICK: Ausgezogen ins Homeoffice
      WOCHENRÜCKBLICK
      Ausgezogen ins Homeoffice

      Golem.de-Wochenrückblick Trump verlässt das Weiße Haus und wir befolgen die Verordnung des Bundesarbeitsministeriums.
      Hinweis: Die Woche im Video gibt es in den Wochenrückblick-Videos.

    2. CD Projekt Red: Update 1.1 für Cyberpunk 2077 beseitigt Absturzursachen
      CD Projekt Red
      Update 1.1 für Cyberpunk 2077 beseitigt Absturzursachen

      Optimierungen bei der Speicherverwaltung und weniger Abstürze versprechen die Entwickler mit dem Update auf Version 1.1 von Cyberpunk 2077.

    3. BCIX: Vodafone kommt nicht ohne regionales Peering aus
      BCIX
      Vodafone kommt nicht ohne regionales Peering aus

      Vodafone ist mit 100 GBit/s zurück am Peering-Knoten BCIX und feiert dies als Neuerung. Doch erst im August 2020 hatte man das Peering außer Betrieb gesetzt.


    1. 09:07

    2. 01:27

    3. 19:03

    4. 18:03

    5. 17:41

    6. 17:16

    7. 17:00

    8. 16:42