1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Dirt 3: Rallye-Raserei mit…

Jawoll

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jawoll

    Autor: Woodycorn 20.05.11 - 15:20

    ich warte, warte und warte - dann gebe ich mir selbst Urlaub! ;)

    > trotz leichter Schwerpunktverschiebung: Anhänger realistischer Rennsimulationen und ausdauernder Rallye-Etappen werden auch an Dirt 3 kaum Gefallen finden. Wer den Mix aus Trend- und Rennsport und sehr viel Action schon in der Vergangenheit mochte, bekommt hier allerdings ein wirklich überzeugendes, vielseitiges und umfangreiches Spaßpaket, das erstklassig aussieht und sich noch besser spielt.

    Zur Simulation / Fahrgefühl:
    Nunja, ich fahre schon seeehr lange Rennsimulatoren.
    U.a. bei Dirt 1 gab es schon ein gewisses Arcade-Feeling.
    Dirt 2 hat es schon sehr gut gemacht. Im Prinzip gibt es dort nicht viel zu meckern.
    Dirt 3 soll jetzt erheblich besser werden.

    Es fehlen lediglich für ein Lenkrad mit Sitz die Fliehkräfte. Ansonsten fühlt sich das schon sehr gut an. Wer schon mal in einem Rennauto gesessen hat und gefahren ist, weiß was ich meine ;)



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 20.05.11 15:29 durch Woodycorn.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)
  2. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover
  3. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
  4. Software Developer (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de