1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Dragon Age Origins…

Dragon Age Untertitel...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dragon Age Untertitel...

    Autor: DER GORF 04.11.09 - 15:32

    Kann man die bei dem Spiel eigentlich irgendwie Untertitel einschalten? Die TExte die da nach den gesprochenen Dialogen auftauchen geben ja teils nicht denganze TExt wieder. ist schon irgendwie weird.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  2. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: Wurstbrot 04.11.09 - 17:10

    Ja, im Optionsmenü. ;)

  3. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: DER GORF 04.11.09 - 17:27

    Wurstbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, im Optionsmenü. ;)


    Wie echt Jetzt? Ich hab die blöde Option so auf die Schnelle gar nicht gefunden...

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  4. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 04.11.09 - 17:28

    In den Optionen nachgucken ist doch eh völlig überbewertet, genauso wie das Lesen von Handbüchern oder sonstigen Hilfetexten ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: Wurstbrot 05.11.09 - 07:52

    Wohl wahr, aber trotzdem gibbet das das bei den "Spiel"-Einstellungen. Da kann man auch diese tollen permanenten Blutspritzer auf den Rüstungen abschalten. Am Anfang noch ganz witzig wirkt es irgendwann doch sehr künstlich und unpassend. Der restl. Gore-Kram bleibt dabei aber an. :)

  6. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: DER GORF 05.11.09 - 09:27

    Wurstbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wohl wahr, aber trotzdem gibbet das das bei den "Spiel"-Einstellungen. Da
    > kann man auch diese tollen permanenten Blutspritzer auf den Rüstungen
    > abschalten. Am Anfang noch ganz witzig wirkt es irgendwann doch sehr
    > künstlich und unpassend. Der restl. Gore-Kram bleibt dabei aber an. :)


    Hm... die BLutspritzer sind mir jetzt eigentlich herzlich egal. Hab gestern nochmal nachgeschaut und die Option für Untertitel ist nirgends zu finden... :/

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  7. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 05.11.09 - 09:27

    Vielleicht hast Du diese komische "korrupte" Version?

    http://www.demonews.de/kurznachrichten/index.php?shortnews=22379

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.09 09:28 durch ^Andreas Meisenhofer^.

  8. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: DER GORF 05.11.09 - 09:51

    falscher Post.... -.-

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.09 09:52 durch DER GORF.

  9. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: DER GORF 05.11.09 - 09:53

    Ich habs aber auf Englisch laufe, die grottige deutsche Synchro tu ich mir wirklich nicht an. :)

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  10. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 05.11.09 - 09:54

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habs aber auf Englisch laufe, die grottige deutsche Synchro tu ich mir
    > wirklich nicht an. :)

    OT: Ist sie wirklich so schlecht?

    Ansonsten: Ich meinte es wäre ja möglich, daß dies bei Dir eine Art Folgefehler ist.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  11. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: DER GORF 05.11.09 - 10:02

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > OT: Ist sie wirklich so schlecht?

    Die waren bisher immer schlecht, und ich hab eigentlich nicht vor das jetzt nochmal auf deutsch zu installieren ums auszuprobieren. :)

    > Ansonsten: Ich meinte es wäre ja möglich, daß dies bei Dir eine Art
    > Folgefehler ist.

    Ne, die deutschen Untertitel sind ja in Ordnung, nur die Audiodateien funktionieren bei der fehlerhaften Version nicht. Und es sind auch nicht ALLE deutschen Sprachfiles defekt, sondern nur die von drei kleinen Szenen...

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  12. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 05.11.09 - 10:04

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die waren bisher immer schlecht, und ich hab eigentlich nicht vor das jetzt
    > nochmal auf deutsch zu installieren ums auszuprobieren. :)

    Oha, gleich kommt Fran wieder herbeigestürmt und ruft "Maaaaaassss Effecccct!" ;)

    > Ne, die deutschen Untertitel sind ja in Ordnung, nur die Audiodateien
    > funktionieren bei der fehlerhaften Version nicht. Und es sind auch nicht
    > ALLE deutschen Sprachfiles defekt, sondern nur die von drei kleinen
    > Szenen...

    Ok, hatte den Text nur überflogen.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  13. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: DER GORF 05.11.09 - 10:17

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ok, hatte den Text nur überflogen.

    In dem Text stands auch nicht drin, die Info ist aus dem 4Players Forum ^^

    http://forum.4pforen.4players.de/viewtopic.php?t=83067&postdays=0&postorder=asc&start=45&sid=3c233e18f9147b052080d395fc38368c

    > habe die def. version isntalliert. es sind 3 DE Sprach files defekt.
    > Habe die durch die englische ersetzt. es sind nun einfach 3 kleine szenen in
    > englischer sprachausgabe. aber mit DE untertitel : )

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.09 10:18 durch DER GORF.

  14. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: Wurstbrot 05.11.09 - 11:29

    Ich hab's auf engl. gestellt und im Game selber in den Optionen unter Video oder unter Spiel (weiss nicht mehr so genau) die Untertitel auf "permanent" gesetzt. Das hat super funktioniert. Jetzt hab ich überall wenn einer was sagt Untertitel. Ebenso beim rumlaufen wenn NPCs beiläufig mal was sagen. Dann taucht das über den Köpfen auf.

    Ich weiss, Handbücher sind überbewertet, aber da steht's auf jeden Fall auch drin.

  15. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 05.11.09 - 12:35

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die waren bisher immer schlecht, und ich hab eigentlich nicht vor das jetzt
    > nochmal auf deutsch zu installieren ums auszuprobieren. :)

    Immerhin:

    http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/Allgemein/Test/Fazit_Wertung/Allgemein/4397/65843/Dragon_Age_Origins.html

    "+ sehr gute deutsche Sprecher"

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  16. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 05.11.09 - 12:38

    Wurstbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiss, Handbücher sind überbewertet, aber da steht's auf jeden Fall
    > auch drin.

    Eben, wer Handbücher liest, liest am Ende auch noch Quest Texte. Wo kommen wir da hin?? *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  17. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: DER GORF 05.11.09 - 13:09

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wurstbrot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich weiss, Handbücher sind überbewertet, aber da steht's auf jeden Fall
    > > auch drin.
    >
    > Eben, wer Handbücher liest, liest am Ende auch noch Quest Texte. Wo kommen
    > wir da hin?? *g*


    Genau, Questtexte sind für Anfänger, wozu gibts schießlich Mapmarkers.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  18. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 05.11.09 - 13:12

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau, Questtexte sind für Anfänger, wozu gibts schießlich den Allgemein Channel??

    *fixed*

    ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  19. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: DER GORF 05.11.09 - 13:21

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DER GORF schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau, Questtexte sind für Anfänger, wozu gibts schießlich den Allgemein
    > Channel??
    >
    > *fixed*
    >
    > ;)


    hm... den gibts aber nur in MMOGs... oO

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  20. Re: Dragon Age Untertitel...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 05.11.09 - 13:25

    Ja und? Wenn man 'ne Frage bzgl. einer Quest in DA:O hat, schmeißt man halt kurz WoW an *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WDS GmbH, Lippstadt
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Fachhochschule Aachen, Aachen
  4. Amprion GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

  1. Petition eingereicht: Unerwartete Beschleunigung bei Teslas wird geprüft
    Petition eingereicht
    Unerwartete Beschleunigung bei Teslas wird geprüft

    Gibt es bei Tesla-Modellen technische Probleme, die zum unbeabsichtigen Beschleunigen der Elektroautos führen? Die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA will sich zahlreiche gemeldete Vorfälle nun genauer anschauen und über eine offizielle Untersuchung entscheiden.

  2. Elektroauto: Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro
    Elektroauto
    Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro

    Am Samstagabend ist das Ziel der Crowdfunding-Kampagne für das Elektroauto Sion von Sono Motors erreicht worden: 50 Millionen Euro wurden zugesagt. Nun kommt es auf die Zahlungsmoral der Unterstützer an.

  3. Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Beschlagnahmt
    Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an

    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr als 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen.


  1. 12:52

  2. 21:04

  3. 15:08

  4. 13:26

  5. 13:16

  6. 19:02

  7. 18:14

  8. 17:49