1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Dragon Age Origins…

Yet another Fantasy-Game

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Yet another Fantasy-Game

    Autor: Supreme 03.11.09 - 14:49

    So kann man den Artikel wohl zusammen fassen.

    Und was soll eigentlich die Ungebildete Einleitung? Es gibt mehr als genug Fantasy-Welten ausserhalb von Büchern und speziell HdR. Gerade bei Spielen wird doch alle Naselang eine neue erfunden um Lizenzkosten zu sparen.

  2. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: Kabelsalat 03.11.09 - 14:56

    Jap, zum beispiel bietet das Schwarzer Auge auch eine riesen auswahl an Romanen.
    Teilweise basieren dann auch Plots auf Geschehnissen in den Büchern.

  3. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: DSA 03.11.09 - 15:57

    Wobei DSA ja eher 'Blümchen' Fantasy ist, hier geht es um 'Dark' Fantasy. Ich freu mich drauf. :)

  4. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: M.Kessel 03.11.09 - 16:13

    DSA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei DSA ja eher 'Blümchen' Fantasy ist, hier geht es um 'Dark' Fantasy.
    > Ich freu mich drauf. :)


    So ist es. Das spricht mich persönlich am meisten an der Geschichte an. Eine wirklich bedrohlich wirkende Welt, eine Geschichte, in der man sozusagen, mit dem Rücken zur Wand steht.

  5. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: Systemfehler 03.11.09 - 16:13

    DSA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei DSA ja eher 'Blümchen' Fantasy ist, hier geht es um 'Dark' Fantasy.
    > Ich freu mich drauf. :)

    Da war einer noch nie in den Schwarzen Landen. DSA bedient nahezu jedes Thema und kann sowohl als auch sein, was in sich auf Dauer unschlüssig und arg gedrängt wirkt - mbMn.

  6. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 03.11.09 - 16:14

    DSA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei DSA ja eher 'Blümchen' Fantasy ist, hier geht es um 'Dark' Fantasy.
    > Ich freu mich drauf. :)

    Kann mich täuschen, aber nachdem Borbarad wieder in Aventurien mitmischt, ist es dort doch auch eher br0ntal geworden?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  7. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: Systemfehler 03.11.09 - 16:17

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DSA schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wobei DSA ja eher 'Blümchen' Fantasy ist, hier geht es um 'Dark'
    > Fantasy.
    > > Ich freu mich drauf. :)
    >
    > Kann mich täuschen, aber nachdem Borbarad wieder in Aventurien mitmischt,
    > ist es dort doch auch eher br0ntal geworden?

    Ich bin zwar schon eine ganze Weile raus aus der Materie, aber ist der nicht trotzdem wieder weg, nachdem er wieder da war?

  8. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 03.11.09 - 16:20

    Systemfehler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin zwar schon eine ganze Weile raus aus der Materie, aber ist der
    > nicht trotzdem wieder weg, nachdem er wieder da war?

    Ich hab mal irgendwo gelesen in Aventurien gäbe es jetzt 365 Tage des Namenlosen. Aber ansonsten, ich bin da auch total raus.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  9. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: Kaugummi 03.11.09 - 16:28

    Soll das ein Scherz sein?
    Gerade WEIL ES EIN FANTASIE GAME ist, sollte man keine Lizenz dafür bezahlt haben müssen und Ideen von anderen benutzen.
    Das ist doch genau wie man es NICHT macht.
    Du scheinst wohl nicht so ganz die Kreativität verstanden zu haben.
    Eventuell wirst du das aber noch in deinem Leben tun.

  10. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: Supreme 03.11.09 - 16:53

    Kaugummi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Gibt es jetzt schon Drogen in Kaugummis?

  11. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: DER GORF 03.11.09 - 17:09

    Supreme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es jetzt schon Drogen in Kaugummis?


    Actiblizz...

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  12. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: Bioware-Fan 03.11.09 - 17:30

    Supreme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So kann man den Artikel wohl zusammen fassen.
    >
    > Und was soll eigentlich die Ungebildete Einleitung? Es gibt mehr als genug
    > Fantasy-Welten ausserhalb von Büchern und speziell HdR. Gerade bei Spielen
    > wird doch alle Naselang eine neue erfunden um Lizenzkosten zu sparen.


    Aber keiner dieser erfundenen Welten hat so eine durchdachte und umfangreiche Lore wie Dragon Age...

  13. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: Supreme 03.11.09 - 18:26

    Bioware-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber keiner dieser erfundenen Welten hat so eine durchdachte und
    > umfangreiche Lore wie Dragon Age...

    Kennst halt nicht sehr viele.

  14. Re: Yet another Fantasy-Game

    Autor: DSA 04.11.09 - 12:31

    Du irrst dich, ich habe viele Jahre DSA gespielt (P&P). Der Unterschied zu D&D (oder auch Shadowrun z.B.) ist schon sehr groß.

    In DSA ist es halt nicht so einfach (oder ich sag mal 'vorgesehen') den durchgeknallten Bösewicht zu spielen wie hier. Liegt natürlich immer auch am Spielleiter, aber der Focus liegt viel mehr auf dem strahlenden Helden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Dialog Institut GmbH, Frankfurt am Main
  2. Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH, Stuttgart
  3. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

  1. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  2. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.

  3. Web-Technik: Bytecode Alliance will Webassembly außerhalb des Webs nutzen
    Web-Technik
    Bytecode Alliance will Webassembly außerhalb des Webs nutzen

    Die Unternehmen Intel, Fastly, Mozilla und Red Hat wollen mit der Bytecode Alliance das ursprünglich für Browser gedachte Webassembly gemeinsam in anderen Bereichen einsetzen, also etwa auch auf Servern und embedded Geräten.


  1. 19:07

  2. 18:01

  3. 17:00

  4. 16:15

  5. 15:54

  6. 15:21

  7. 14:00

  8. 13:30