Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Endless Ocean 2 - Entspannen…

Endlich braucht man keine Leute mehr zu metzeln

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich braucht man keine Leute mehr zu metzeln

    Autor: Xxgamer 11.02.10 - 14:47

    Super Spielkonzept, einzig Crysis Grafik fehlt, der Unterwasseratmo und der Wassereffekte wegen, also bitte sowas auch für PC, zu schade für Wii only mit ihrer PS1 Grafik.
    Es scheint doch noch im Spielemarkt Hoffnung zu geben, wo die meisten Entwickler auf Stumpfsinn für die Masse setzen.

  2. Re: Endlich braucht man keine Leute mehr zu metzeln

    Autor: Hirsch2k1 11.02.10 - 14:56

    Xxgamer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Super Spielkonzept, einzig Crysis Grafik fehlt, der Unterwasseratmo und der
    > Wassereffekte wegen, also bitte sowas auch für PC, zu schade für Wii only
    > mit ihrer PS1 Grafik.
    > Es scheint doch noch im Spielemarkt Hoffnung zu geben, wo die meisten
    > Entwickler auf Stumpfsinn für die Masse setzen.

    Ich finde grade, dass die Grafik nicht superrealistisch ist, macht das Spiel interessant. Ich finde gar, möglichst realistische Grafik kann viele Spielkonzepte kaputt machen.

  3. Re: Endlich braucht man keine Leute mehr zu metzeln

    Autor: killerellik 11.02.10 - 14:57

    Wenn du ein bisschen kritischer wärst, würdest du merken dass auch dieses Spiel stumpfsinnig ist. Aber dazu bist du wohl zu sehr von der aktuellen Mainstream Meinung von Hass und Arroganz geprägt :)

  4. Re: Endlich braucht man keine Leute mehr zu metzeln

    Autor: bxn 11.02.10 - 15:09

    Hirsch2k1 schrieb:

    > Ich finde grade, dass die Grafik nicht superrealistisch ist, macht das
    > Spiel interessant. Ich finde gar, möglichst realistische Grafik kann viele
    > Spielkonzepte kaputt machen.

    Bei gewissen Genres mag das stimmen, bei Simulationen sollte aber Realismus eins der höchsten Ziele sein. Und die Grafik ist für die Wii ja nun wirklich nicht schlecht, aber eine PC Version mit richtig realistischer Grafik fände ich auch sehr attraktiv.

  5. Re: Endlich braucht man keine Leute mehr zu metzeln

    Autor: Bouncy 11.02.10 - 15:21

    da stimme ich zu, das spiel ist ja geradezu prädestiniert dazu, eine grafikdemo zu sein - wo das das spielkonzept stören soll, ist mir nicht klar, aber für manche scheinen sich (sicherlich negativ geprägt durch so manchen mist der letzten jahre) prächtige grafik und ein gutes spiel fast natürlich zu widersprechen... :/

  6. Re: Endlich braucht man keine Leute mehr zu metzeln

    Autor: noobvernichter 11.02.10 - 17:48

    die wii hat bessere grafik als ps2 du noob

  7. Re: Endlich braucht man keine Leute mehr zu metzeln

    Autor: hofi 12.02.10 - 00:07

    Er hat's ja mit PS1 verglichen, nicht mit PS2. ^_^

    Bedeutet im Klartext, er weiß, dass es Unsinn ist, er will nur beleidigend sein. So wie die Leute, die behaupten, das wäre C64-Grafik. Entweder war der C64 seiner Zeit um 30 Jahre voraus, oder ...

  8. Re: Endlich braucht man keine Leute mehr zu metzeln

    Autor: zui1 12.02.10 - 02:52

    hofi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hat's ja mit PS1 verglichen, nicht mit PS2. ^_^
    >
    > Bedeutet im Klartext, er weiß, dass es Unsinn ist, er will nur beleidigend
    > sein. So wie die Leute, die behaupten, das wäre C64-Grafik. Entweder war
    > der C64 seiner Zeit um 30 Jahre voraus, oder ...


    ... das Spiel läuft in einem C64 Emulator wie Fordo :-P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  4. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25