1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Fallout: Viva New Vegas
  6. Them…

Auch ohne Steam/MS Live Quatsch?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Auch ohne Steam/MS Live Quatsch?

    Autor: 8888 20.10.10 - 16:23

    Bassa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass etwas wie Steam nie ausgereift sein wird, hat mir Mafia II gezeigt.
    > Installation nicht möglich, weil Steam nicht erreichbar. Dabei hatte ich
    > das Spiel schon einen Tag vorher. Hätte ich es da bereits installieren
    > können, hätte es auch kein Problem mit den Servern gegeben, weil alle
    > gleichzeitig das Spiel installieren wollten.
    >
    > Genau das gleiche hatte ich damals mit HL2 - wobei es da sogar zwei Tage
    > und nicht einige Stunden gedauert hat, bis eine Installation möglich war.


    Das sind aber eben nur Einzelfälle, nicht die Regel.

  2. Re: Auch ohne Steam/MS Live Quatsch?

    Autor: DocOc 21.10.10 - 07:59

    G@8888
    Genau, tausende von Einzelfällen ...
    Mal im ernst, wie teuer war denn die Rosa-Brille?

  3. Re: Auch ohne Steam/MS Live Quatsch?

    Autor: kerl 21.10.10 - 09:43

    DocOc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > G@8888
    > Genau, tausende von Einzelfällen ...
    > Mal im ernst, wie teuer war denn die Rosa-Brille?


    Tausende Einzelfälle sind bei mehreren Millionen Anwendern, die nochmals viel mehr Millionen Spiele haben immer noch nur Ausnahmen.
    Deine tiefschwarzen Brille war scheinbar nicht so teuer.

  4. Re: Auch ohne Steam/MS Live Quatsch?

    Autor: Jabberwocky 23.10.10 - 09:19

    Was vielleicht am meisten an diesem System stört ist die Anmeldung im Steam-System zur Freischaltung des Spiels. Man wird genötigt, sich beim System eines Drittanbieters einen Account anzulegen, nur um ein Spiel zu spielen, dass einem bereits auf physikalischem Medium vorliegt und das man gerne installieren würde. Man muss also den Steam-Client installieren, neue Account-Daten einrichten, auf die Bestätigungsmail warten, den Steam-Client updaten weil man natürlich nicht die aktuellste Version mit dem besagten physikalischen Medium liefern kann und so weiter und so fort.
    Und das alles für ein Programm, das theoretisch auch ohne diesen Mist lauffähig ist und durch einen einfachen Crack, der meistens Tage nach dem Release überall im Netz zu finden ist, auch tatsächlich dazu gebracht werden kann eben das zu tun.
    Dann ist es nunmal kein Wunder, dass der Großteil der Leute sich das fragliche Spiel illegal lädt und crackt, wenn diese Methode benutzerfreundlicher ist als die Retail-Version und dabei nichts an Spielspaß einbüßt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,89€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 2060 SUPER Ventus GP OC für 409€, Zotac Gaming GeForce GTX 1650 SUPER...
  3. (aktuell u. a. Samsung Portable SSD T5 für 149€ und TP-Link M7350 für 59,99€ inkl...
  4. (heute u. a. Acer H6535i FHD-Beamer für 449€ statt 568,98€ im Vergleich, Lenovo Smart Display...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17