1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Final Fantasy 14: Auf der…

7 Tage und kein Spiel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 7 Tage und kein Spiel

    Autor: Pech 22.10.10 - 14:19

    Das Spiel ist ein Krampf. Bei mir waren es 2 Stunden für die Installation, 8 Stunden fürs Patchen (dank miserablem Peer-to-Peer-Netzwerk) und wenigstens 4 Tage (!) kein Spiel - weil der Server entweder down ist, oder wegen "kurzfristiger" Wartungsarbeiten nicht erreichbar.

    Ergebnis: Seit 1,5 Wochen liegt das Spiel bei mir herum. Der einzige Grund, weshalb ich mich nicht beschwere: Ich habe es geschenkt bekommen.

    Ich kann nur ernsthaft davon abraten, Geld für dieses (Spiel?) Werk hinzulegen. Und besonders vertrauenswürdig ist diese Sache mit dem Bezahlaccount bei Square auch nicht - wirkt alles sehr mit heißer Nadel gestrickt:-(

  2. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: beta 22.10.10 - 14:25

    beta

  3. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: Watschngeba 22.10.10 - 15:27

    Alle MMOs werden mehr oder minder als Beta auf den Markt geworfen. Soetwas großes kann unmöglich als 100% Spiel auf den Markt kommen.

    Warhammer Online z.B. ist mittlerweile 2 Jahre alt und fängt jetzt erst an im pvp einigermaßn ausgeglichen zu werden. Das liegt aber auch an dem wie ich finde sehr mutigen Schritt von Mythic keine 100% gleichen Spiegelklassen für beide Fraktionen zu bringen.
    Bei Herr der ringe Online waren es eher Grafikprobleme die ich am anfang hatte und Serverlags bei vielen Leuten auf einem fleck.

    Aber wenn ich das hier lese, scheint FF dem Genre in Sachen unfertigkeit echt die Krone aufzusetzen.

  4. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: Kabelsalat 22.10.10 - 15:28

    Lol, also bei mir hat der Patch nur 1 Stunde gedauert. was macht ihr bloß alle falsch?

  5. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: Kabelsalat 22.10.10 - 15:30

    Es gibt eben keine Quests, man spielt eine Kurze Epic, und dann ist man allein und ohne Orientierung.

  6. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: Mind_ 22.10.10 - 15:39

    > Bei Herr der ringe Online waren es eher Grafikprobleme die ich am anfang
    > hatte und Serverlags bei vielen Leuten auf einem fleck.

    Also ich kann Herr der Ringe Online nur immer wieder loben. Ich bin als Founder am ersten Tag eingestiegen und hab noch nie so wenig Bugs in einem neu veröffentlichten MMORPG gehabt. Dafür nochmal Hut ab Turbine.

    Das Problem was ich dabei nur hab, ist, das heutige MMORPGs viel zu viel Grind drin haben und die NPCs reine unglaubwürdige Questautomaten sind. Ich werde wahrscheinlich die nächsten zwei MMORPG-Generationen überspringen, bis die NPCs mehr Leben bekommen haben. Außerdem muss ein MMORPG dringend vollvertont werden, da "Sprechblasen" über den NPCs doch ziemlich viel der Illusion nehmen.

  7. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: nameless2k 22.10.10 - 16:00

    keine reichen eltern haben ...

  8. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: Watschngeba 22.10.10 - 16:01

    Mind_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Bei Herr der ringe Online waren es eher Grafikprobleme die ich am anfang
    > > hatte und Serverlags bei vielen Leuten auf einem fleck.
    >
    > Also ich kann Herr der Ringe Online nur immer wieder loben. Ich bin als
    > Founder am ersten Tag eingestiegen und hab noch nie so wenig Bugs in einem
    > neu veröffentlichten MMORPG gehabt. Dafür nochmal Hut ab Turbine.
    >
    > Das Problem was ich dabei nur hab, ist, das heutige MMORPGs viel zu viel
    > Grind drin haben und die NPCs reine unglaubwürdige Questautomaten sind. Ich
    > werde wahrscheinlich die nächsten zwei MMORPG-Generationen überspringen,
    > bis die NPCs mehr Leben bekommen haben. Außerdem muss ein MMORPG dringend
    > vollvertont werden, da "Sprechblasen" über den NPCs doch ziemlich viel der
    > Illusion nehmen.


    LOTRO war unglaublich hochwertig da geb ich dir vollkommen Recht, die erwähnten Grafikfehler waren selten genug um sie ignorieren zu können^^
    Mir persönlich war es dann einfach nur zu öde auf Dauer

    Wenn du ein MMO mit ganz wenig bis gar kein grind haben willst dann probier Warhammer Online. Aber nur wenn du pvp verträglich bist, denn Warhammer Online hat nicht umsonst das Kürzel "WAR" :)

  9. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: WARsager 22.10.10 - 16:03

    Watschngeba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warhammer Online. Aber nur wenn du pvp verträglich bist, denn Warhammer
    > Online hat nicht umsonst das Kürzel "WAR" :)

    Warhammer Online mag WAR haben, aber es fehlt defintiv das WOW! ;)

  10. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: WAR 22.10.10 - 18:54

    WARsager schrieb:

    > Warhammer Online mag WAR haben, aber es fehlt defintiv das WOW! ;)

    Und das ist auch gut so!

  11. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: _2xs 22.10.10 - 18:57

    Pech schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Spiel ist ein Krampf. Bei mir waren es 2 Stunden für die Installation,
    > 8 Stunden fürs Patchen (dank miserablem Peer-to-Peer-Netzwerk) und
    > wenigstens 4 Tage (!) kein Spiel - weil der Server entweder down ist, oder
    > wegen "kurzfristiger" Wartungsarbeiten nicht erreichbar.
    >
    > Ergebnis: Seit 1,5 Wochen liegt das Spiel bei mir herum. Der einzige Grund,
    > weshalb ich mich nicht beschwere: Ich habe es geschenkt bekommen.
    >
    > Ich kann nur ernsthaft davon abraten, Geld für dieses (Spiel?) Werk
    > hinzulegen. Und besonders vertrauenswürdig ist diese Sache mit dem
    > Bezahlaccount bei Square auch nicht - wirkt alles sehr mit heißer Nadel
    > gestrickt:-(


    Bei mir hat der erste download von geschätzten 300 Mb Updates ca. 2 Tage gedauert. Das hat echt genervt. Die wöchentlichen Updates sind in 5mins getan.

  12. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: cmi 22.10.10 - 21:36

    Watschngeba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du ein MMO mit ganz wenig bis gar kein grind haben willst dann probier
    > Warhammer Online. Aber nur wenn du pvp verträglich bist, denn Warhammer
    > Online hat nicht umsonst das Kürzel "WAR" :)

    hm.. geschmackssache.. durch den wälzer gibts auch genug grind in WAR - und nicht zu vergessen: tier4 pvp ist grind - nur anders. zumindest war das "pvp-grind" als ich es noch gespielt habe (ca. 1,5 jahre her)

  13. um das wortspiel weiterzuführen

    Autor: fasdfasf 22.10.10 - 22:07

    war wow LOL

  14. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: Phaiger 23.10.10 - 18:16

    > Also ich kann Herr der Ringe Online nur immer wieder loben. Ich bin als
    > Founder am ersten Tag eingestiegen und hab noch nie so wenig Bugs in einem
    > neu veröffentlichten MMORPG gehabt. Dafür nochmal Hut ab Turbine.

    Dabei musst du allerdings beachten, dass der technische Unterbau von Dungeons & Dragons Online (auch Turbine) kam, somit war LotRO nicht wirklich "neu veröffentlicht".
    Eher war es das Win7 (LotRO) zu WinVista (DDO). Dennoch lief es gut, ja.

  15. Re: 7 Tage und kein Spiel

    Autor: Saboteur 25.10.10 - 10:28

    Nehmt es mir nicht übel liebe Downloadwartenden wenn ich bei den Kommentaren ala "Hat bei mir 2 Tage gedauert, hat x Stunden gedauert" lachen musste.

    Die Patches werden über ein p2p Netzwerk verteilt und geladen. Je mehr da an einer Quelle nuckeln umso langsamer wirds.
    Das konnte man ganz gut mit nem Torrentprogramm umgehen.
    Einfach die Patchdatei via Torrent gesucht und gezielt gesaugt.

    Der komplette Patchvorgang hat bei mir zu Releasedatum der Collectors Edition 30min saugen + 10 Installieren gebraucht^^

    Das so als Tip am Rande zum Patchen von solchen Spielen.

    LG
    Sabo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC, Berlin
  4. SySS GmbH, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45