1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Final Fantasy 14: Auf der…

Super Review!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Review!

    Autor: Gamester 25.10.10 - 11:42

    unfassbar tiefgehendes review. Man merkt, dass der Autor mindestens 1 Stunde gespielt hat
    aber naja
    die leute versuchen halt ein west mmorpge mit einem japanischen zu vergleichen
    das wäre das erste mal das ein japanisches spiel den spieler an die hand nimmt und die ersten 15 Level bemuttert

    früher haben wir uns durch komplett japanische rollenspiele gekämpft und stundenlang rumprobiert für was dieser angriff jetzt überhaupt ist und uns zeichen gemekrt die OK NEIN ABBRECHEN oder speichern bedeuten
    wir haben uns auf farbige zahlen beim equipmentkauf verlassen und kein wort von dem verstanden was auf dem bildschirm stadn
    wir hatte weniger als null ahnung
    aber es hat spaß gemacht
    heute heulen die leute rum wenn das spiel den chracter nicht von selber levelt

    warum spielen leute mmorpgs mit riesigen unbekannten welten und aufgaben wenn sie es nicht selber rausfinden wollen und erkunden?


    Nein, ich hatte keinen Bock auf Groß-und Kleinschreibung zu achten und Tippfehler sind mir jetzt auch wurst.

    So Long!

  2. Re: Super Review!

    Autor: Dragonate 25.10.10 - 12:12

    Nunja, mag sein. Das durchführen und an die Hand nehmen empfinde ich auch als eher unwichtig.

    Die Anmeldung und die Kosten finde ich aber schon sehr frech und büertrieben,

  3. Re: Super Review!

    Autor: realGametester 25.10.10 - 12:46

    > früher haben wir uns durch komplett japanische rollenspiele gekämpft und
    > stundenlang rumprobiert für was dieser angriff jetzt überhaupt ist und uns
    > zeichen gemekrt die OK NEIN ABBRECHEN oder speichern bedeuten
    > wir haben uns auf farbige zahlen beim equipmentkauf verlassen und kein
    > wort von dem verstanden was auf dem bildschirm stadn

    Ey, ich bin jetzt voll beeindruckt. Falls du wirklich einer der wenigen westlichen Nerds bist, die sich mit Spass durch ein japanisches Rollenspiel durchklicken, obwohl sie keinen Schimmer haben was auf dem Bildschirm vorgeht, dann viel Spass weiterhin.

    Das heißt aber noch nicht, dass ein langweiliges, kompliziertes Game ohne richtigen Content dem heutigen Standard entspricht und für den Großteil der Spieler geeignet ist.

  4. Re: Super Review!

    Autor: Gamester 25.10.10 - 13:19

    Geschichten aus den 90ern sind hier ein stilistisches Mittel zum Zweck. Nicht um zu beeindrucken, sondern um mal vor Augen zu halten wie sich die Spieler an sich verändert haben.

    Mir geht das ewige geheule der Leute auf die Nerven, die Spiele seine zuschwer bla bla es wird einem nichts erklärt hu hu usw usw.

    Da wird sofort gebasht was das Zeug hält. Es ist auch noch niemanden in den Sinn gekommen, dass es von den Entwicklern vielleicht auch so gewollt ist völlig unbedarft in eine neue Welt geworfen zu werden um das Gefühl eines neuen auf den Spieler zugeschnittenen Abenteuers in einem "anderen Universum" zu verstärken.

    Seien wir froh, dass nicht alle mmorpgs gleich sind.

    Ich sage nicht, dass FFXIV frei von Mängeln ist. Im Gegenteil, die Liste an Bugfixes, Balancing und Content die von Square Enix abgearbeitet werden muss reicht in der Länge mit Sicherheit ein mal von Tokyo nach Berlin und zurück, aber man nenne mir bitte ein (1) online Rollenspiel, dass diese Problem am Anfang nicht hatte. Nur eins und ich bin zufrieden!

    Zu Gute halten muss man SE, dass sie sich tatsächlch das Feedback der Community ernst nehmen und sogar sehr schnell entsprechende Änderungen des Systems vornehmen. Habe ich so in der Art und Weise und vorallem schnelligkeit bei noch keinem anderen MMO gesehen.

    Trotz der ganzen Fehler die das Spiel noch hat, macht es trotzdem Spaß, wenn man mit Freunden spielt und das seit vier Wochen.

    Solo Grinder ohne Leben und soziale Kontakte verlieren natürlich angesichts des Mangels an Content und Abwechslung schnell die Lust und zereissen das Spiel im Internet.

    Dafür ist es aber auch nicht gedacht. FFXI war einzigartig in der Weise des zusammenspielens, der Welt und der Community. Das allerdings frühestens erst ein Jahr nach dem Start.

    FFXIV ist zu Start verglichen mit FFXI besser ausgestattet. Ein MMO braucht Zeit und kann nicht reviewed werden. Man kann nichts bewerten durch 1,2 Stunden spielen was sich permanent verändert.

    So Long.

  5. Re: Super Review!

    Autor: WolpertigerX 25.10.10 - 13:25

    Gamester schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > muss reicht in der Länge mit Sicherheit ein mal von Tokyo nach Berlin und
    > zurück, aber man nenne mir bitte ein (1) online Rollenspiel, dass diese
    > Problem am Anfang nicht hatte. Nur eins und ich bin zufrieden!

    World of Warcraft.

  6. Re: Super Review!

    Autor: Gamester 25.10.10 - 13:29

    >World of Warcraft.


    HAHAHAHA! Ist jetzt nicht Dein ernst, oder? Hast Du WoW zu Beginn gespielt? Anscheinend nicht. ROFL!!!

  7. Re: Super Review!

    Autor: WolpertigerX 25.10.10 - 13:36

    Gamester schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HAHAHAHA! Ist jetzt nicht Dein ernst, oder? Hast Du WoW zu Beginn gespielt?
    > Anscheinend nicht. ROFL!!!

    Nimm doch besser erstmal brav deine Tabletten.

    Danach: Ich habe WoW von Anfang an gespielt und bis auf Warteschlangen beim Einloggen kann ich nur über unwesentliche Bugs berichten.

    Ein MMORPG hat bloss EINEN Versuch sich auf dem Markt zu etablieren. DESHALB ist WoW so erfolgreich, es war von Anfang an wesentlich brauchbarer, als die gesamte Konkurrenz es bis heute geschafft hätte. Da kann die Konkurrenz nachpatchen wie sie will, die wenigsten geben der Sache eine zweite Chance.

  8. Re: Super Review!

    Autor: Gamester 25.10.10 - 13:57

    Oha! Sorry, anscheinend habe ich Dich jetzt in Deiner WoW-Ehre verletzt. War nicht meine Absicht.

    Hmm. Warteschlangenproblem. Das finde ich gut. Das nächste mal, wenn bei uns übelste Servercrashes en masse sind beruhige ich die User, das sind nur warteschlangenprobleme ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. BARMER, Wuppertal
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 511,91€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
    Bug
    Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

    Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

  2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
    Backhaul
    Satellit kann 5G ermöglichen

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

  3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    Kriminalität
    Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

    Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


  1. 18:58

  2. 18:32

  3. 18:02

  4. 17:37

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:24

  8. 15:12