1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Gran Turismo 5: Mängel bei…

Ich findes es genial!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich findes es genial!

    Autor: Hirai 26.11.10 - 14:16

    Das Spiel ist ein wahrer Traum! Da merkt man richtig, das jeder Mitarbeiter ein Herz für Autos hat. Die Details machen das Spiel aus.

    Bei Forza kam es mir vor, als ob die Autos auf die schnelle hingeklatscht wurden und das alles mehr auf Profitgier ausgerichtet war, anstatt wirklich ein detailreiches Spiel zu machen. Einfach schnell das Spiel rausbringen um gleich den nächsten Teil des nächsten Teiles produzieren zu können.......

    Überall lese ich nur das gebashe von den Xbox Fanboys. Natürlich hat der Release sehr lange gedauert, aber alles in allem hat sich das warten gelohnt.

    Ich meld mich mal in 3 Monaten wieder....

  2. Re: Ich findes es genial!

    Autor: flasherle 26.11.10 - 14:19

    seh ich auch so, endlich wieder Millisekunden finden um die perfekte runde hinzubekommen, das schafft kein anderes spiel so gut...

  3. Re: Ich findes es genial!

    Autor: bla 26.11.10 - 14:31

    Hirai schrieb:
    > Bei Forza kam es mir vor, als ob die Autos auf die schnelle hingeklatscht
    > wurden

    ja, das merkt man besonders, wenn man sich mal die cockpits anschaut, die forza bei jedem fahrzeug bietet. der von fahrzeug zu fahrzeug unterschiedliche und authentische sound tut das übrige.


    und das alles mehr auf Profitgier ausgerichtet war, anstatt wirklich
    > ein detailreiches Spiel zu machen.

    kann ich nicht nachvollziehen. forza 3 war im umfang größer als die 2.

    >Einfach schnell das Spiel rausbringen um
    > gleich den nächsten Teil des nächsten Teiles produzieren zu können.......

    ähm...

    forza 1 - 05/2005
    forza 2 - 05/2007
    forza 3 - 10/2009
    forza 4 - 2011?

    2 jahre zwischen den teilen ist also "schnell schnell"? naja, wenn man mit gt5 maßstäben misst....

    > Natürlich hat der
    > Release sehr lange gedauert, aber alles in allem hat sich das warten
    > gelohnt.
    >

    ich werde mir das spiel sicher auch kaufen. trotzdem finde ich, dass die ersten tests alle sagen, dass die erwartungen nicht erfüllt wurden.

  4. Re: Ich findes es genial!

    Autor: PilotiCheGente 26.11.10 - 14:34

    bla schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > ich werde mir das spiel sicher auch kaufen. trotzdem finde ich, dass die
    > ersten tests alle sagen, dass die erwartungen nicht erfüllt wurden.

    Ja, das tun sie. Allerdings waren die Erwartungen die es an GT5 inzwischen gab auch von keinem Spiel der Welt zu erfüllen.

  5. Re: Ich findes es genial!

    Autor: 561651414869469486948 26.11.10 - 14:34

    Hirai schrieb:
    --------------------------------------------------------------
    > Bei Forza kam es mir vor, als ob die Autos auf die schnelle hingeklatscht wurden und das alles mehr auf Profitgier ausgerichtet war, anstatt wirklich ein detailreiches Spiel zu machen. Einfach schnell das Spiel rausbringen um gleich den nächsten Teil des nächsten Teiles produzieren zu können.......

    Hirai schrieb:
    --------------------------------------------------------------
    > Überall lese ich nur das gebashe von den Xbox Fanboys.

    Glashaus und so ...

  6. Re: Ich findes es genial!

    Autor: ahajajaja 26.11.10 - 14:35

    Erwartungen wurden nicht erfüllt?


    Weißt du denn wie hoch die erwartungen waren?


    Die erwartungen waren nicht geringer als das gt5 das beste rennspiel allerzeiten wird und wenn gt5 auch nur teilweise da drangekommen ist, heißt es schon dass es sehr sehr gut ist.

  7. Re: Ich findes es genial!

    Autor: flasherle 26.11.10 - 14:39

    bla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, das merkt man besonders, wenn man sich mal die cockpits anschaut, die
    > forza bei jedem fahrzeug bietet. der von fahrzeug zu fahrzeug
    > unterschiedliche und authentische sound tut das übrige.

    die teilweise aber einfach FALSCH waren...

    >
    > >Einfach schnell das Spiel rausbringen um
    > > gleich den nächsten Teil des nächsten Teiles produzieren zu
    > können.......
    >
    > ähm...
    >
    > forza 1 - 05/2005
    > forza 2 - 05/2007
    > forza 3 - 10/2009
    > forza 4 - 2011?
    >
    > 2 jahre zwischen den teilen ist also "schnell schnell"? naja, wenn man mit
    > gt5 maßstäben misst....

    wenn man sich ein wenig mit softwareentwicklung auskennt ist dieser 2 jahres rythmus extrem schnell schnell

  8. Re: Ich findes es genial!

    Autor: trude 26.11.10 - 14:42

    Forza 3 ist in der Tat besser als GT5. Forza 4 kommt Ende 2011.

  9. Re: Ich findes es genial!

    Autor: Xboxler 26.11.10 - 14:43

    Was Du liest sind nicht immer Bashversuche von Xbox Fanboys, es sind oft auch einfach Leute die kritisch gegenüber dem Gebotenen in GT5 sind. Ich finde es unangebracht jegliche Kritik als Bash zu werten, es gibt einfach Leute die absolut gar keine Einwände akzeptieren. Alles in GT 5 ist für sie perfekt, kommt jemand mit konstruktiver Kritik daher heisst es gleich "wieder ein Xbox Fanboy".

    Ich selber kann GT5 nicht beurteilen, ich masse mir auch nicht an ein Spiel zu bewerten das ich gar nicht gespielt habe. Aber ich habe schon von diversen Seiten (nicht I-Net Seiten, sondern aus dem Freundeskreis) relativ viel negatives über GT5 gehört. Wenn die meisten was zu nörgeln haben, wird wohl auch ein Kern der Wahrheit in ihren Aussagen sein.

    Aber was solls, ich wünsche allen PS3lern viel Spass mit GT5, es ist sicher alles andere als ein schlechtes Spiel, auch wenn es anscheinend nicht alle vollends überzeugen kann.

  10. Re: Ich findes es genial!

    Autor: oelk 26.11.10 - 15:30

    Xboxler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > relativ
    > viel negatives über GT5 gehört. Wenn die meisten was zu nörgeln haben, wird
    > wohl auch ein Kern der Wahrheit in ihren Aussagen sein.

    wie ist das möglich bei einem spiel, dass vor zwei tagen veröffentlicht wurde und doch spieltiefe für monate bietet?

  11. Re: Ich findes es genial!

    Autor: GT5Sucks 26.11.10 - 15:37

    PilotiCheGente schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bla schrieb:
    > -----------------------------------------------------------------
    > > ich werde mir das spiel sicher auch kaufen. trotzdem finde ich, dass die
    > > ersten tests alle sagen, dass die erwartungen nicht erfüllt wurden.
    >
    > Ja, das tun sie. Allerdings waren die Erwartungen die es an GT5 inzwischen
    > gab auch von keinem Spiel der Welt zu erfüllen.


    Ich entschuldige mich schon mal für meine Wortwahl, aber es gibt leider keiner treffendere Beschreibung.

    Dann hätte Polyphony im Vorfeld das Maul halten sollen und nicht mit nem 50cm Schwanz rum wedeln sollen.

  12. Re: Ich findes es genial!

    Autor: Strandwall 26.11.10 - 15:39

    oelk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Xboxler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > relativ
    > > viel negatives über GT5 gehört. Wenn die meisten was zu nörgeln haben,
    > wird
    > > wohl auch ein Kern der Wahrheit in ihren Aussagen sein.
    >
    > wie ist das möglich bei einem spiel, dass vor zwei tagen veröffentlicht
    > wurde und doch spieltiefe für monate bietet?

    Was hat jetzt Spieltiefe mit den übrigen Kritikpunkten zu tun?

  13. Re: Ich findes es genial!

    Autor: Xboxler 26.11.10 - 15:46

    oelk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Xboxler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > relativ
    > > viel negatives über GT5 gehört. Wenn die meisten was zu nörgeln haben,
    > wird
    > > wohl auch ein Kern der Wahrheit in ihren Aussagen sein.
    >
    > wie ist das möglich bei einem spiel, dass vor zwei tagen veröffentlicht
    > wurde und doch spieltiefe für monate bietet?

    Gegenfrage -> Wieso sollte es nicht möglich sein?

    Ich habe nirgends geschrieben dass bereits der volle Umfang bewertet wurde. Bei Forza 3 brauchte ich auch nicht erst einen Monat zu spielen um zu merken dass der Karrieremodus Mist ist. Dasselbe bei meinen Kollegen mit GT5. Um das Tearing, die 2d Pappbaüme am Streckenrand oder die überlangen Ladezeiten zu bemerken, muss man wahrlich keine Doktorarbeit darüber verfassen.

  14. Re: Ich findes es genial!

    Autor: Lakota 26.11.10 - 15:52

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seh ich auch so, endlich wieder Millisekunden finden um die perfekte runde
    > hinzubekommen, das schafft kein anderes spiel so gut...

    Jo, das macht süchtig. Hab' gestern auch die ersten Runden gedreht, konnt' aber nicht so lange -- Arbeit, Schlafen, Essen, etc.
    Super fand ich das erste Kart-Rennen: mit einem Rutsch komplett ohne bremsen durch den Mini-Parkour. Das hat Spaß gemacht, leider viel zu kurz mit nur 3 Runden.
    Weitere Highlights bisher: natürlich das obligatorische Toyota Yaris-Rennen, sowie die 2te NASCAR Windschatten-Übung.

  15. Re: Ich findes es genial!

    Autor: Bandez 26.11.10 - 16:10

    Moin,

    ich möchte auch mal eben meinen Senf dazugeben.

    Als langjähriger GTler und Grafik-/Sound Fan muss ich sagen dass das Spiel echt "okay" ist. Es ist eine Fortsetzung geworden und mehr im Moment noch nicht. Die extrem hohen Erwartungen komplett zu erfüllen wäre Wunschdenken gewesen. Ich denke dass ich meine Kritikpunkte mal eben darstelle:

    1. Grafik: Absolut nicht Zeitgemäß, dennoch (teilweise) echt der Hammer, aber eben nicht bis ins Detail - es reicht eben nicht nur ein poliertes Luxusauto in einen Pixelhaufen zu stellen. (Stichwort Schattierungen, V-Sync [Nummernschilder sind teilweise im Auto], Bäume, Fans am Streckenrand, aufpoppende Gegenstände)

    2. Sound: Das war schon immer mein größter Kritikpunkt, die wenigsten Autos hören sich wirklich so Kernig an wie in "echt", die meisten klingen wie ein Jet oder ein Staubsauger mit Subwoofer. Es gibt aber Ausnahmen (z.B. Amuse S2000 GT1) die einfach nur göttlich klingen. Ich weiß nicht wie die die Sounds digitalisieren, aber selbst ein Arcade Racer wie NFS hat da für mich schon weitaus mehr drauf. Bei GT5 ist es jetzt auch noch so, dass man ab und zu den "Loop" der Motorensounds hört - das geht mal garnicht.

    3. Die Steckenmodi: Warum kann man eine Strecke vorwärts im dunkeln fahren, aber rückwärts nicht ?!? Voll bescheuert. Ich hoffe auf !KOSTENLOSE! Updates.

    4. Die Ladezeiten: Vor dem Rennen etwas zu warten is mir total egal, aber warum denn im Menü (Bsp. Autobilder bei Autoauswahl im Arcade) solche Ladezeiten? Und das trotz Installation.

    5. Die Menünavigation: Teilweise recht frisch, aber gewöhungsbedürftig (GT-Modus). Größter Kritikpunkt: Wenn ich auf den Kreisbutton (Zurück bei der PS3) drücke, komme ich auf den schließen-Button und muss dann nochmal die X-Taste drücken. Ist aber bestimmt ein persönliches Problem.

    6. Fahrgefühl: Wenn man alle Hilfen deaktiviert ist es schon möglich realitätsnah über die Piste zu bügeln, allerdings meine ich dass das Auto etwas mehr an der Strecke "klebt" als noch bei GT5-Prologue. Das konnte ich aber noch nicht explizit testen (Direktvergleich zw. GT5-Prologue und GT5). (BTW: Ich will den Driftmodus von GT-HD wiederhaben, der hat mir viel besser gefallen :( )

    7. Kleinigkeiten: Wieso bekomme ich nichts in GT5 wenn der merkt das ich GT5-Prologue durch habe (Anhand der Save-Datei auf der PS3)? Bei GT4 hat man noch ein bischen Startgeld dazu bekommen - fand ich echt super, das hat das Spiel sehr sympatisch gemacht.

    8. Kleinigkeiten 2: Das ist mir gestern aufgefallen - Wieso schalten die Autos neuerdings so mega schnell? Das hört sich voll komisch an, als ob man den Gang in 0,01 Sekunden einlegen kann inkl. Kupplung drücken. Ist aber bestimmt auch wieder geschmackssache.

    So - jetzt müsste fast alles gesagt bzw. geschrieben sein. Würde mich echt mal Interessieren ob ihr die gleichen Kritikpunkte mit mir teilt oder ob ihr anderer Meinung seid.

    LG

  16. Wohl noch nciht gespielt

    Autor: GT5 FAN 26.11.10 - 16:18

    Hört sich so an als hättest du das Spiel gar nicht gespielt

  17. Re: Wohl noch nciht gespielt

    Autor: Xboxler 26.11.10 - 16:31

    Wie wäre es mit Kritik wiederlegen? Du hast das Spiel anscheinend gespielt da sollte es doch ein leichtes sein die Punkte von Bandez zu neutralisieren, oder nicht?

    Aber eigentlich hast Du ja Recht, er hats wahrscheinlich gar nicht gespielt, oder noch schlimmer, er ist ein Xbox Fanboy *facepalm*

  18. Re: Ich findes es genial!

    Autor: knarf 26.11.10 - 16:40

    @Bandez: Zu 5. Die Menünavigation: Ich gebe Dir absolut recht. Die langen Ladezeiten sind das eine, aber die Menuefuehrung durch total ueberfluessiges und unlogisches Geklicke kuenstlich zu verkomplizieren was anderes. (Vor allem weil scheinbar auch noch die Knoepfe auf dem Lenkrad gegenueber den Vorversionen vertauscht wurden.)

    8. Kleinigkeiten: Wahrscheinlich haben sie nun alle ein Doppelkupplungsgetriebe. :)

  19. Re: Ich findes es genial!

    Autor: Leberkäs mit Ei 26.11.10 - 17:11

    Mir gefällt GT5 auch immer besser - trotz der unübersehbaren technischen Mängel. »Genial« finde ich es zwar nicht, aber es macht immerhin viel Spaß und bietet viel fürs Geld.

    Es stimmt, dass die Mitarbeiter ein "Herz für Autos" haben. Das ist unübersehbar. Diese Stärke war aber IMHO auch schon immer das große Problem von GT5 und der ganzen GT-Reihe. Denn die Mitarbeiter, allen voran Mr. Yamauchi, haben einfach ein viel zu großes Herz für Autos. Darunter leiden andere wichtige Dinge wie die KI und (diesmal besonders) die Umgebungsgrafiken. Und leider war bis jetzt auch immer nicht so viel Liebe für die Geräusche übrig, die ein Auto so von sich gibt ...

    Wenn Polyphony Digital irgendwann also auch noch ein Herz für die Wünsche ihrer Kunden entwickeln sollten, welche diese schon seit Jahren lautstark äußern, die aber immer weggebügelt wurden, weil Mr. Yamauchi NUR SEINE EIGENE Vorstellung von einem perfekten Rennspiel gelten lässt, dann wird es vielleicht irgendwann ein noch viel besseres GT geben.

    Auf der PS3 kann ich mir das aber nicht mehr vorstellen, denn dazu ist die Hardware nicht in der Lage. Wenn der Trend jedoch so weiter geht, dann wird es auch auf der PS4 keine bessere KI usw. geben, sondern nur mehr Polygone, eine Auspuffrohr-Perspektive und Motorräder.

  20. Re: Ich findes es genial!

    Autor: tüv 26.11.10 - 17:51

    Teilweise ist die kritik an gt5 wirklich lächerlich. Verschachtelte menus? Verpixelte schatten? Wen interressiert sowas überhaupt noch sobald das rennen startet?
    Nach ein paar runden highspeed ring mit butterweicher framerate trotz 18 teilnehmern hatte ich an der grafik nix mehr auszusetzen. Und gt zockt man sowieso auf der strecke und nich im menu :S

    Also mein persönlicher eindruck vom spiel: gran turismo ist immer noch könig :P

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. über duerenhoff GmbH, Bad Oeynhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,90€ (zzgl. Versand)
  2. 79,00€ (zzg. 1,99€ Versand)
  3. 129,99€ (Release am 2. Juni)
  4. (u. a. Akku Stichsäge für 134,99€, Akku Säbelsäge für 137,99€, Akku Winkelschleifer für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30