Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Heavy Rain - Psychothriller…

Grafik

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grafik

    Autor: mamapapa 24.02.10 - 14:21

    Sieht wirklich gut aus, man wird aber wohl nicht wirklich viel spielen, sondern vielmehr nur zusehen und ab und zu mal Buttons drücken

  2. Re: Grafik

    Autor: olafS 24.02.10 - 14:24

    mamapapa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht wirklich gut aus, man wird aber wohl nicht wirklich viel spielen,
    > sondern vielmehr nur zusehen und ab und zu mal Buttons drücken


    ja, schon, aber ... heavy rain! gleich freitag (?) kaufen, yay!

  3. Re: Grafik

    Autor: fufu 24.02.10 - 14:37

    also ninja Blade ohne Ninja (und Blade) + button drücken

  4. Re: Grafik

    Autor: DerRofl 24.02.10 - 15:09

    Hab lange keine Spiele mehr gespielt in denen mit Personen interagiert wird, aber die Darstellungsqualität find ich schon sehr gut. Im 6. Screenshot beispielsweise, und natürlich auch dem 8. Fehlt noch ein Müh zur Photoqualität, dafür sieht man stellenweise noch die Ecken und Kanten, aber die Haare, das allgemeine Gesichtsprofil bis hin zur Schlüsselbeinkontur wird auf den ersten Blick schon super. In der Animation gehen die kleinere Ecken und Kanten dann sicher unter(insbesondere wenn Mann bei der nackten Frau sich auf anderes Konzentriert ;) ), da ist dann aber neben der Grafikqualität natürlich noch eine natürliche Animation gefragt, was im Trailer auch erstmal so aussah. Vor einigen Jahren zeigte man sowas noch als Demo für Highend-Grafikkarten, ich erinnere mich da beispielsweise an so ein Elfe von ATI...

  5. Re: Grafik

    Autor: spanther 25.02.10 - 00:57

    DerRofl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab lange keine Spiele mehr gespielt in denen mit Personen interagiert
    > wird, aber die Darstellungsqualität find ich schon sehr gut. Im 6.
    > Screenshot beispielsweise, und natürlich auch dem 8. Fehlt noch ein Müh zur
    > Photoqualität, dafür sieht man stellenweise noch die Ecken und Kanten, aber
    > die Haare, das allgemeine Gesichtsprofil bis hin zur Schlüsselbeinkontur
    > wird auf den ersten Blick schon super. In der Animation gehen die kleinere
    > Ecken und Kanten dann sicher unter(insbesondere wenn Mann bei der nackten
    > Frau sich auf anderes Konzentriert ;) ), da ist dann aber neben der
    > Grafikqualität natürlich noch eine natürliche Animation gefragt, was im
    > Trailer auch erstmal so aussah. Vor einigen Jahren zeigte man sowas noch
    > als Demo für Highend-Grafikkarten, ich erinnere mich da beispielsweise an
    > so ein Elfe von ATI...

    Ähm... *fg*
    Haste schon mal "Human Head" gesehen? Eine Nvidia Grafikdemo. Das sind Welten und das Gesicht schaut so hammer aus! ;)

    http://utku.lantar.net/flashdonanim/img/nvidia_human_head_8800_demo.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.10 00:58 durch spanther.

  6. Re: Grafik

    Autor: ALGOL 25.02.10 - 08:07

    spanther schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Ähm... *fg*
    > Haste schon mal "Human Head" gesehen? Eine Nvidia Grafikdemo. Das sind
    > Welten und das Gesicht schaut so hammer aus! ;)
    >
    > utku.lantar.net


    Würde das Gesicht mal gerne ohne UV-Mapping sehen.

  7. Re: Grafik

    Autor: spanther 25.02.10 - 20:31

    ALGOL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde das Gesicht mal gerne ohne UV-Mapping sehen.

    Wieso willst du ein Gesicht ohne Effekte sehen, die es zu dem machen was du da siehst? O.o

    Das ist doch irgendwie unlogisch! xD

    Es geht doch nicht darum "wie" sowas erreicht wird, sondern darum "das" es erreicht wurde! :D

    Das Gesicht schaut einfach genial aus finde ich zumindest :)

  8. Grafiknepp

    Autor: E. Zimmermann 27.02.10 - 15:13

    mamapapa schrieb:

    > Sieht wirklich gut aus, (...)

    Sieht vor allem wie üblich viel schlechter aus, als in den Previews:

    http://cache.gawker.com/assets/images/comment/9/2010/02/f637c1e908c42db78a322f5bb61e209f/original.jpg

    Auch Golem verwendet natürlich weiterhin das massiv geschönte Bild als Thumbnail zum Artikel:

    https://www.golem.de/1002/73368-871-heavy-rain-titel.jpg

    Einen Walkthrough, unerträglich kindisch kommentiert, kann man übrigens hier betrachten:
    http://www.youtube.com/watch?v=Oj35uRbmhhY

    Vermittelt einen realistischen Eindruck vom Spiel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAS Kundenservice GmbH & Co. KG, Berlin
  2. PROSIS GmbH, Berlin, Gaimersheim, Wolfsburg, Leipzig, Braunschweig
  3. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück
  4. GÖRLITZ AG, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)
  2. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  3. 337,00€
  4. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24