Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Homefront: Im Schweinsgalopp…

Luxemburg erobert China...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Luxemburg erobert China...

    Autor: Crass Spektakel 16.03.11 - 16:36

    Bisher meinte ich daß es noch käsiger als in "Frontlines - Fuel of War" nicht mehr gehen kann. Aha, Nordkorea erobert die USA. Parallel dazu erobert Luxemburg im Spiel China.

    Ganz ehrlich, dazu sind die Nordkoreanischen Hungerleider schon rein biologisch garnicht in der Lage. Die katastrophale Wirtschaftslage hat weite Teile der Bevölkerung dort dauerhaft unterernährungsgeschädigt. Ein Nordkoreaner ist durchschnittlich 15cm kleiner und seine Knochen halten nur 40% der Belastung eines Südkoreaners aus.

    Und nein, das ist nicht genetisch, aber sehr wohl leiden daran praktisch alle Nordkoreaner bis auf die Führerschweine.

  2. Re: Luxemburg erobert China...

    Autor: Golum 16.03.11 - 16:55

    Das Spiel handelt im Jahre 2027 und auch geraume zeit nachdem sich Süd- mit Nordkorea verbündet hat.

    Unabhängig davon ist sowieso eher China gemeint, nur hatten die Entwickler nicht den Mumm das direkt rüberzubringen :D

    Gruß,
    Golum

  3. Re: Luxemburg erobert China...

    Autor: Charles Marlow 16.03.11 - 17:26

    Aussagen, die aufmerksamere Leser des Forums auch in meinem Posting hätten entdecken können. ;)

  4. Re: Luxemburg erobert China...

    Autor: irata 16.03.11 - 22:09

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aussagen, die aufmerksamere Leser des Forums auch in meinem Posting hätten
    > entdecken können. ;)

    Ich hatte auch gerade ein Déjà-vu ;-)

  5. Re: Luxemburg erobert China...

    Autor: Crass Spektakel 16.03.11 - 23:48

    Und bis zum Jahr 2027 haben die Nordkoreaner ihre Soldaten durch Clonetechnologie durch weniger verkrüppelte Hungerknocken ersetzt, oder wie? Clone Wars, kommt dann auch der Darth Schnüffülstück als Endgegner?

    Nochmal, das ist so käsig, das tut echt weh.

    Dagegen ist Red Dawn ja eine Quasireportage mit Eignung für den Geschichtsuntericht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Darmstadt
  3. JOB AG Personaldienstleistungen AG, Fulda
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 85,55€ + Versand
  3. und weitere 50€ mit Gutscheincode "MASTERPASS50" und Zahlung mit Masterpass


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lieferflatrate Otto Up: Otto ist chancenlos gegen Ebay und Amazon
Lieferflatrate Otto Up
Otto ist chancenlos gegen Ebay und Amazon

Der Versandhändler Otto bietet neuerdings eine Lieferflatrate an und will so mit Amazon und Ebay mithalten. Die Otto Up genannte Option enttäuscht uns aber mit zu vielen Einschränkungen.
Eine Analyse von Ingo Pakalski


    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    Porsche Design Mate RS im Test: Das P20 Pro in wahnwitzig teuer
    Porsche Design Mate RS im Test
    Das P20 Pro in wahnwitzig teuer

    In Deutschland kostet Huaweis Porsche Design Mate RS 1.550 Euro - dafür bekommen Käufer technisch ein P20 Pro, das ähnlich aussieht wie das Mate 10 Pro. Den Aufpreis von 800 Euro halten wir trotz neuer Technologien für aberwitzig, ein Luxusgerät ist das Smartphone für uns nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Low Latency Docsis Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen
    2. Cloud PC Huawei streamt Windows 10 auf Smartphones
    3. Android Keine Bootloader-Entsperrung mehr bei Huawei-Geräten

    1. Spielesteuerung: Microsoft will mal wieder Mausunterstützung für die Xbox One
      Spielesteuerung
      Microsoft will mal wieder Mausunterstützung für die Xbox One

      Gemeinsam mit Razer möchte Microsoft auf der Xbox One noch vor Ende 2018 Unterstützung für Maus und Tastatur anbieten, berichten US-Medien. Entwickler haben möglicherweise bereits Dev Kits erhalten.

    2. Gaming Disorder: London plant staatlich finanziertes Zentrum für Onlinesucht
      Gaming Disorder
      London plant staatlich finanziertes Zentrum für Onlinesucht

      Nach der umstrittenen Einstufung von Spielesucht (Gaming Disorder) als Krankheitsbild durch die Weltgesundheitsorganisation WHO entsteht in London das erste staatlich unterstützte Zentrum, das Betroffenen helfen will. Später könnten weitere Formen der Onlinesucht dazukommen.

    3. OxygenOS: Akku des Oneplus 6 soll nach Update kürzer durchhalten
      OxygenOS
      Akku des Oneplus 6 soll nach Update kürzer durchhalten

      Im offiziellen Forum von Oneplus mehren sich Stimmen von Nutzern, die eine kürzere Akkulaufzeit nach dem Update des Oneplus 6 auf die jüngste OxygenOS-Version beklagen. Demnach soll das Smartphone nicht mal mehr einen Tag lang durchhalten.


    1. 17:18

    2. 16:20

    3. 16:00

    4. 15:35

    5. 15:12

    6. 14:53

    7. 13:50

    8. 13:30