1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Hot Pursuit: Need For Speed…

Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

    Autor: Yeah 15.11.10 - 16:58

    Ich hatte mit NFS 1 angefangen und habe alle Teile gespielt bis dieses an "The Fast and the Furious" angelehnte Getune anfing ...

    sehr gut, den Teil werd ich mir ma vormerken.

    Und Burnout fand ich eh schon immer geil.

  2. Re: Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

    Autor: nfs-fan 15.11.10 - 23:39

    naja gegen das gepimpe spricht imho ja nix, solange sich nich das ganze spiel nur noch danach richtet und dafür herbe abstriche in sachen spielspass beim fahrn hinzunehmen hat...

    für mich war MostWanted der beste NFS teil, hat mir riesig spass gemacht und spiel ich immer wieder mal. naja pro street war halt voll fürs klo... alles danach hab ichgemieden.

  3. Re: Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

    Autor: SpaceFreak 16.11.10 - 07:37

    Gibt's davon schon ne Demo?
    Und ich muß gestehen, mir hat von den ganzen NfS-Teilen Underground 2 am besten gefallen. Klar, kein perfektes Spiel, aber einen dritten Teil würde ich mir auf jeden Fall kaufen.

  4. Re: Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

    Autor: MZ 16.11.10 - 08:09

    Genau das hab ich mir auch gedacht. Ab Underground wurd die Reihe richtig schlecht, find ich. Hot Pursuit fand ich damals das beste Need for Speed.

  5. Re: Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

    Autor: Cissalc 16.11.10 - 08:56

    Ich glaube es gab jetzt mitlerweile so viele Teile, da ist ganz klar, dass jede "Generation" den Teil aus ihrer eigenen Vergangenheit am liebsten wieder zurück haben will.
    Ich bin auch Fan der ersten Stunde und mein Favorit ist NFS2 und Porsche, aber ein Underground oder Most Wanted waren auch gute Spiele.
    Und mit der "Früher war alles besser" Einstellung wäre ich auch immer etwas vorsichtig, das ist oft ein Streich den uns das Gedächtnis spielt.

  6. Re: Back to the Roots - endlich kein gepimpe mehr

    Autor: Hooray 16.11.10 - 09:44

    Yeah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte mit NFS 1 angefangen und habe alle Teile gespielt bis dieses an "The Fast and the Furious" angelehnte Getune anfing ...
    >
    > sehr gut, den Teil werd ich mir ma vormerken.
    >
    > Und Burnout fand ich eh schon immer geil.


    Ich muss zugben damals sogar direkt nach Hot Pursuit aufgehört zu haben (Studium-Endphase = 0 Zeit *grrr*). Underground hatte ich mir dann halt mal geliehen und war derbe enttäuscht, weniger beim Getune als beim sogenannten Karriere-Modus. Fürmich wird immernoch Teil 2 als "das" NFS bleiben. Wenigstens gab es da auch noch einwenig neben der Strecke, auch in Hot Pursuit soweit ich weiss aber dieses Spiel lässt einen zumindest bei den ersten Videos ja überhaupt kein Spielraum mehr. Bei Ego-Shootern erwartet man das ja (weil Einfallslosigkeit da sowieso schon immer dominant war) aber hier scheint man sich wirklich auch nur noch von einer Strassenbande zur nächsten schleudern zu lassen. Ich wart jetzt erstmal ab und werd mir das dann wieder leihen. Der Grundgedanke war gut, befürchte aber die Umsetzung wird eher mies =/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland
  2. ivv GmbH, Hannover
  3. Cloudogu GmbH, Braunschweig
  4. über duerenhoff GmbH, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,33€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 6,50€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme