1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Just Cause 2 - Inselurlaub…

Im Vergleich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im Vergleich...

    Autor: Hirsch2k1 02.04.10 - 17:06

    ..zu den Versionen für Xbox 360 und Playstation 3 fallen keine großen Qualitätsunterschiede auf.

    Da dürfen die PC-Gamer, die an die absolute Überlegenheit ihrer Hardware glauben, mal wieder aufhorchen. Mal wieder hat man es geschafft, ein Spiel auf einer Konsole optisch auf der Höhe der (PC) Spieler Zeit zu präsentieren.

    Während auf dem PC mindestens DX10, eine GF9600GT und 2GB Ram vorausgesetzt ist, begnügt sich z.b. die PS3 mit einer GF7 und 256 MB Ram. Irgendwas läuft da falsch, liebe PC Gamer. Merkt ihr langsam, dass ihr an der Nase rumgeführt werdet?

    Und auch hier gibt es Herstellerexklusive Features, einige Grafikeinstellungen sind nur für Nvidia verfügbar. Solange die Hersteller versuchen, die Kunden mit so einem Mist und Sachen wie DRM zu gängeln und auszunehmen, sehen die keinen einzigen Euro mehr von mir.

  2. Re: Im Vergleich...

    Autor: jasondirector 02.04.10 - 18:13

    Mhh ich zock am PC in Full HD mit allen Effekten + hohes AA. Keine Lust auf der PS3 in 640x480 zu zocken ^^

  3. Re: Im Vergleich...

    Autor: Treadmill 02.04.10 - 19:18

    Der Unterschied ist, im Gegensatz zum PC hat man bei der Konsole eine feste Systembasis, jeder Nutzer einer PS3 oder XBox360 hat genau das selbe Gerät, mit derselben Leistung.

    Deshalb wird auf dem PC leider vieles nicht so optimiert wie man es optimieren könnte. Es gibt da viele Beispiele, die im Vergleich zu früheren Spielen horrende Hardwareanforderungen haben und dann auf normalen Einstellungen schlechter aussehen als ein paar Jahre alte Titel.

    Hat bestimmt auch was mit dem Verkauf von Hardware zu tun, aber ganz sicher auch damit, dass man beim PC einfach so viele verschiedene Systembeschaffenheiten hat und deshalb kaum noch optimiert wird, sondern voraussetzt, dass ein Spieler sich auch die entsprechende Hardware anschafft.

    Auf Konsole wird so lange getüftelt und getrickst, bis es einigermaßen rund läuft, auf PC wird sehr oft hingeschludert. Klar gibt es auch Gegenbeispiele, dass Titel mit moderaten Hardwareanforderungen trotzdem ein Feuerwerk abbrennen. Aber das setzt auch voraus, dass sie die Zeit dafür bekommen und keine Bugware herausbringen.

  4. Re: Im Vergleich...

    Autor: Hotohori 02.04.10 - 23:19

    Kann ich nur zustimmen. Als PC Spieler muss man sich halt im klaren darüber sein, dass man im Grunde immer Hardware hat, die kaum wirklich richtig ausgereizt wird. Im Grunde hat man immer jede Menge Performance, die nur angekratzt wird.

    Wer wirklich sehen will, was man aus Hardware an Leistung raus ziehen kann, muss zur Spielkonsole schauen.

    Gerade Just Cause 2 zeigt hier auch ganz gut, wie viel mehr Leistung ein PC braucht um das darstellen zu können, was ein richtig gut optimiertes Konsolenspiel zu leisten vermag. Klar mögen es hier einige Spieler in Full HD mit AA zocken, aber schaut euch mal eure Hardware an und das was in den Konsolen steckt. Wenn man sich ehrlich gegenüber ist, muss man schon etwas geknickt sein, wie wenig man eigentlich für die Hardware am PC bekommt. Das Hardware/Leistungs Verhältnis ist auf einer Konsole einfach Top, auf dem PC eher Flop.

  5. Re: Im Vergleich...

    Autor: JTL 03.04.10 - 00:32

    Und unterm Strich habe ich trotzdem weniger gezahlt, als du. Und kann mit meinem PC wesentlich mehr machen als du.

    Abgesehen davon: Als Konsolenspieler willst du uns wegen DRM auslachen? MWAHAHA

    Sicher, die Spiele haben mittlw. fast alle DRM. Bei dir ist die ganze Konsole DRM!

  6. Re: Im Vergleich...

    Autor: Erster 03.04.10 - 01:02

    Und in den Foren jammern die Konsolenspieler, weil sie neidisch sind auf die Just Cause 2 Mods, die es für die PC-Version schon gibt. ;)

  7. Re: Im Vergleich...

    Autor: j.devlin 03.04.10 - 16:37

    Hirsch2k1 schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Während auf dem PC mindestens DX10, eine GF9600GT und 2GB Ram vorausgesetzt
    > ist, begnügt sich z.b. die PS3 mit einer GF7 und 256 MB Ram. Irgendwas
    > läuft da falsch, liebe PC Gamer. Merkt ihr langsam, dass ihr an der Nase
    > rumgeführt werdet?

    http://www.pcgames.de/screenshots/original/2010/03/3_a.jpg

    Ganz richtig, die PS3 begnügt sich nur...

  8. Re: Im Vergleich...

    Autor: Hirsch2k1 04.04.10 - 18:59

    j.devlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hirsch2k1 schrieb:
    > -----------------------------------------------------------------
    > > Während auf dem PC mindestens DX10, eine GF9600GT und 2GB Ram
    > vorausgesetzt
    > > ist, begnügt sich z.b. die PS3 mit einer GF7 und 256 MB Ram. Irgendwas
    > > läuft da falsch, liebe PC Gamer. Merkt ihr langsam, dass ihr an der Nase
    > > rumgeführt werdet?
    >
    > www.pcgames.de
    >
    > Ganz richtig, die PS3 begnügt sich nur...

    Und weiter? Der PC Screenshot wurde nichtmal an derselben Stelle gemacht wie die Konsolenshots, zudem geht bei den Konsolen immer an Schärfe verloren, weil man eben kein Screenshot direkt im Spiel machen kann wie beim PC.
    Und sie hätten mal dabei schreiben sollen, mit welcher Hardware der PC lief... mit einer GTX295 wahrscheinlich, die ist aber auch 10 mal so schnell wie die Grafik in den Konsolen und für die Karte alleine bekomme ich schon ne PS3 oder 2 Xbox 360.

  9. Re: Im Vergleich...

    Autor: j.devlin 04.04.10 - 21:44

    Hirsch2k1 schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Und weiter? Der PC Screenshot wurde nichtmal an derselben Stelle gemacht
    > wie die Konsolenshots, zudem geht bei den Konsolen immer an Schärfe
    > verloren, weil man eben kein Screenshot direkt im Spiel machen kann wie
    > beim PC.
    > Und sie hätten mal dabei schreiben sollen, mit welcher Hardware der PC
    > lief... mit einer GTX295 wahrscheinlich, die ist aber auch 10 mal so
    > schnell wie die Grafik in den Konsolen und für die Karte alleine bekomme
    > ich schon ne PS3 oder 2 Xbox 360.

    Auch wenn der PC-Screenshot 10 Meter in der Szene weiter vorher gemacht wurde, wird wohl jeder feststellen, dass dein Vergleich PC=PS3 ganz gewaltig hinkt.
    Die Grafik wurde für den PC natürlich auf Maximum gestellt und nach den empfohlenden Anforderungen ist eine GTS 250/HD 4850 für rund 100 Euronen dafür erforderlich.
    Und obwohl die XBOX tatsächlich schon ganz ordentlich ausschaut, gibt es gute Texturen, funktionierendes AA, Auflösungen jenseits von 720p und zusätzliche Grafikeffekte nur für den PC -- und wenn ich denn schonmal die Wahl habe, dann bin ich Grafikfetischist und lass' mich dafür, wie du meinst, gerne an der Nase herumführen.

    PC ftw!

  10. Re: Im Vergleich...

    Autor: trolldetector 2.0 05.04.10 - 00:11

    Hirsch2k1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > j.devlin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hirsch2k1 schrieb:
    > > -----------------------------------------------------------------
    > > > Während auf dem PC mindestens DX10, eine GF9600GT und 2GB Ram
    > > vorausgesetzt
    > > > ist, begnügt sich z.b. die PS3 mit einer GF7 und 256 MB Ram. Irgendwas
    > > > läuft da falsch, liebe PC Gamer. Merkt ihr langsam, dass ihr an der
    > Nase
    > > > rumgeführt werdet?
    > >
    > > www.pcgames.de
    > >
    > > Ganz richtig, die PS3 begnügt sich nur...
    >
    > Und weiter? Der PC Screenshot wurde nichtmal an derselben Stelle gemacht
    > wie die Konsolenshots, zudem geht bei den Konsolen immer an Schärfe
    > verloren, weil man eben kein Screenshot direkt im Spiel machen kann wie
    > beim PC.
    > Und sie hätten mal dabei schreiben sollen, mit welcher Hardware der PC
    > lief... mit einer GTX295 wahrscheinlich, die ist aber auch 10 mal so
    > schnell wie die Grafik in den Konsolen und für die Karte alleine bekomme
    > ich schon ne PS3 oder 2 Xbox 360.

    Also hier läuft es mit 2048x1152 flüssig in hoher (nicht höchster) Detailstufe mit einer 8800GTX (leicht übertaktet) und einem Q6600@2.8GHz.

    Das ist eine recht durchschnittliche Konfiguration und es sieht um längen besser aus, als die 720p-Fassung auf der PS3 mit schlechteren Texturen.

    Bitte erspare uns dein Getrolle.

  11. Re: Im Vergleich...

    Autor: omfg.... 06.04.10 - 07:45

    Und wieder mal ein Beitrag voller Teenies die ihren Rechner für eine künstliche Verlängerung von was bestimmten halten... Get a life!

  12. Re: Im Vergleich...

    Autor: joe08151 06.04.10 - 10:08

    Wow.

    Wie man es ernst meinen kann, PC Hardware mit Konsolenhardware zu vergleichen!

    Also, lieber Threadersteller. Wenn mir jemand etwas maßgeschneidert auf meinen PC schreiben würde, das würde (logischerweise!!) jeder Konsole davonziehen.

    Durch die ganzen Layer die am PC zwischen Hard und Software liegen (Betriebssystem, DirectX um nur mal 2 zu nennen) wird viel viel Performance gefressen. Nicht das das gut wäre.

    Trotzdem - Apfel mit Birnen verglichen.

  13. Re: Im Vergleich...

    Autor: Kabelsalat 06.04.10 - 11:03

    Na und? Was spricht denn dagegen ein Spiel zu kaufen?

  14. Re: Im Vergleich...

    Autor: Kabelsalat 06.04.10 - 11:08

    Der Screenshot ist nichts sagend, wenn dann bitte bilder an der gleichen stelle machen, dann wirds auch ausagekräftig. Wahrscheinlich wurde auch aus dem Grund gerade eine bewegte Szene genommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Lauffen am Neckar
  2. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Stuttgart, Wien (Österreich)
  3. Schaeffler Digital Solutions GmbH, Chemnitz
  4. GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 80,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. LG OLED55CX6LA 55-Zoll-OLED für 1.397,56€ (Bestpreis!), Asus XG438Q 43-Zoll-UHD-Monitor...
  3. 479€ (Bestpreis!)
  4. 52,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite