1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Just Cause 2 - Inselurlaub…

Just Cause

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Just Cause

    Autor: afsfdaf 01.04.10 - 14:41

    JC 1 war ja schon nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut. Bin auf Teil 2 sehr gespannt.

  2. Re: Just Cause

    Autor: Just Cause 1 01.04.10 - 14:45

    afsfdaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JC 1 war ja schon nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut. Bin auf
    > Teil 2 sehr gespannt.

    JC 1 war leider total verbuggt (Kollisionsabfrage, KI, Physik,... alles sehr buggy) und bis heute ist kein Patch erschienen.

  3. Re: Just Cause

    Autor: Treadmill 01.04.10 - 14:49

    Die Optik und Atmosphäre waren nicht schlecht. Aber gerade z.B. Flugzeug und Helikopter war doch schon lieblos umgesetzt. Da gab es nur rauf/runter und Gas/Bremse. Die Befreiungen waren auch irgendwie nur langweilig und insgesamt war es mir auch ein wenig zu einfach. Dann nervte noch, dass man permanent "Alto, Policia!" usw. auf den Lautsprechern hatte, obwohl weit und breit kein Polizist.

  4. Re: Just Cause

    Autor: Lept 01.04.10 - 15:11

    Treadmill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Optik und Atmosphäre waren nicht schlecht. Aber gerade z.B. Flugzeug
    > und Helikopter war doch schon lieblos umgesetzt. Da gab es nur rauf/runter
    > und Gas/Bremse. Die Befreiungen waren auch irgendwie nur langweilig und
    > insgesamt war es mir auch ein wenig zu einfach. Dann nervte noch, dass man
    > permanent "Alto, Policia!" usw. auf den Lautsprechern hatte, obwohl weit
    > und breit kein Polizist.

    PC oder Konsole?
    Die PC Version war total buggy, auf Konsole wars anscheiend besser.

  5. Re: Just Cause

    Autor: Treadmill 01.04.10 - 17:41

    Kenne es nur vom PC. Naja, ob das auf Konsole fundamental besser ist bezweifle ich trotzdem, bleibt ja dasselbe Spiel.

  6. Re: Just Cause

    Autor: ALGOL 02.04.10 - 12:18

    Treadmill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Optik und Atmosphäre waren nicht schlecht. Aber gerade z.B. Flugzeug
    > und Helikopter war doch schon lieblos umgesetzt. Da gab es nur rauf/runter
    > und Gas/Bremse. Die Befreiungen waren auch irgendwie nur langweilig und
    > insgesamt war es mir auch ein wenig zu einfach. Dann nervte noch, dass man
    > permanent "Alto, Policia!" usw. auf den Lautsprechern hatte, obwohl weit
    > und breit kein Polizist.


    Damit hast du auch den zweiten Teil perfekt beschrieben.

  7. Re: Just Cause

    Autor: Hotohori 02.04.10 - 23:44

    ALGOL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Treadmill schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Optik und Atmosphäre waren nicht schlecht. Aber gerade z.B. Flugzeug
    > > und Helikopter war doch schon lieblos umgesetzt. Da gab es nur
    > rauf/runter
    > > und Gas/Bremse. Die Befreiungen waren auch irgendwie nur langweilig und
    > > insgesamt war es mir auch ein wenig zu einfach. Dann nervte noch, dass
    > man
    > > permanent "Alto, Policia!" usw. auf den Lautsprechern hatte, obwohl weit
    > > und breit kein Polizist.
    >
    > Damit hast du auch den zweiten Teil perfekt beschrieben.

    Also die Flugzeuge und Helikopter sind finde ich überhaupt nicht lieblos umgesetzt in Teil 2, besonders mit Helikopter fliege ich sehr gerne rum, weil sie gut zu steuern sind und man somit auch mal wagen kann irgendwo zu landen, wo man es sich sonst nicht trauen würde, weil man den Heli nicht gut genug unter Kontrolle hat. Auch die Flugzeuge hat man gut unter Kontrolle und man hat so auch die Chance auch mal ohne Bruchlandung zu landen, was dennoch je nach Größe der Maschine schwierig wird und gerade das ist geil, da gibt es von einmotorigen Propellermaschinen über Passagierflugzeuge bis hin zu großen Militärtransportflugzeugen echt alles im Spiel (außer Segelflugzeug - wäre sicher auch mal was lustiges in so einem Spiel).

    Beim Rest der Beschreibung muss ich aber zustimmen, das trifft auch beim zweiten Teil zu. Aber der zweite Teil hat wie gesagt andere Stärken, der ihn besser macht als den ersten Teil.

  8. Re: Just Cause

    Autor: amp amp nico 06.04.10 - 05:59

    Ich habe Just Cause 1 o. 2 noch nie gespielt, aber was überall so geschrieben wird erinnert mich immer wieder an 'Hunter' auf dem Amiga.
    Da gab es übrigens auch SegelBOOTE und Fahrräder. :D

    http://en.wikipedia.org/wiki/Hunter_%28computer_game%29

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin
  2. Henke-Sass, Wolf GmbH, Tuttlingen
  3. Euroglas GmbH, Haldensleben, Osterweddingen bei Magdeburg
  4. UnternehmerTUM GmbH, Garching / München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
    Blackwidow V3 im Test
    Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

    Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
    2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
    3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080