Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Mafia 2: Linear ist das…

ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: langzeitbenutzer 24.08.10 - 15:43

    spiel ist toll keine frage

    nur im gegensatz zu mafia1
    -polizisten strohdoof
    -verfolgungsjagden naja (bei 3 sternen) bei 4 sternen viel zu hart
    -wo ist FREIE FAHRT EXTREM geblieben?
    -warum werd ich nichmehr verfolgt wenn ich 1km/h zu schnell fahre?
    -wo sind die gangster die bei mafia 1 immer auf der strasse rumlaufen?
    -wo sind die fahrenden gangster (die in den verschien denen autos) von mafia1???

    alles das was spuer viel spass gemacht hat, bei mafia 1 ist jez weg....und das nach 8jahren..bin am überlegen ob ich n brief an den entwickler schreibe..ich fühle mich verarscht^^

  2. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: langzeitbenutzer 24.08.10 - 15:45

    nochwas:
    bei mafia 1 RUMMST es wenn man eine passanten umfährt..bei mafia 2 hört man nix
    -bei mafia2 die schwarzen naja..fährt man einen um, haben alle im 10km umkreis einen nicht lieb und ballern auf einen..haben die funkgeräte oder was

  3. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: teberberb 24.08.10 - 16:23

    langzeitbenutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------------------
    > -polizisten strohdoof

    > -wo sind die gangster die bei mafia 1 immer auf der strasse >rumlaufen?

    Die Gesetzeshütter haben sich auch in Mafia 1 nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

    Gibt es doch. Afro-Amerikaner mit gelblichen Jacken.

  4. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: fertigo 24.08.10 - 18:21

    beim schießen haben sie auch irgend was falsch gemacht, bei mafia 1 hats iwie mehr spass gemacht...

  5. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: Treadmill 24.08.10 - 18:31

    langzeitbenutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spiel ist toll keine frage
    >
    > nur im gegensatz zu mafia1
    > -polizisten strohdoof

    Waren sie schon in Teil 1.

    > -verfolgungsjagden naja (bei 3 sternen) bei 4 sternen viel zu hart
    > -wo ist FREIE FAHRT EXTREM geblieben?
    > -warum werd ich nichmehr verfolgt wenn ich 1km/h zu schnell fahre?

    Gibt's das Geschwindigkeitslimit und Ampelverstösse überhaupt noch?

    > -wo sind die gangster die bei mafia 1 immer auf der strasse rumlaufen?

    Falsch, das tun sie nur im freien Modus

    > -wo sind die fahrenden gangster (die in den verschien denen autos) von
    > mafia1???

    Siehe oben

    > alles das was spuer viel spass gemacht hat, bei mafia 1 ist jez weg....und
    > das nach 8jahren..bin am überlegen ob ich n brief an den entwickler
    > schreibe..ich fühle mich verarscht^^

    Finde ich nicht. Autos sind wieder richtig gut, Musik und Grafik auch, die Action macht auch Spass.

  6. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: geekee 24.08.10 - 19:21

    > Gibt's das Geschwindigkeitslimit und Ampelverstösse überhaupt noch?

    Gechwindigkeit = ja
    Ampel = nö - also bisher, hab noch keinen Cop vor die Nase bekommen während ich die Ampel bei Rot überquerte.



    Das beste ist wirklich noch das Gefühl auch in dieser Zeit sich zu bewegen. Eben deswegen spielte ich damals Mafia 1. Die Athmosphäre macht ne Menge aus und kann über den ein oder anderen Punkt hinweg sehen lassen.

  7. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: langzeitbenutzer 24.08.10 - 19:33

    die stimmung und so in mafia2 ist ja wieder perfekt
    KANN MAN NICH MECKERN..
    nur die kleinigkeiten fehlen einem halt..wie
    -bissige polizisten, wenn man schiesst MÖCHTE ich erwischt werden...
    POLISTEN IN MAFIA1 sind wesentlich schlauer HABS VORGESTERN NOCHMAL zum vergleich installiert..
    1schuss, schon kommse, 1 ampel > schon kommse , 1km/h zu schnell >sinds da
    bei mafia2 hmm ich bretter so rum..nix passiert..ist ja langweilich
    ICH MÖCHTE FAHRENDE GANGSTER..und nich nur afros..auch mal gangster normale...(50/50% wäre doch gut)

    MEIN VORSCHLAG:
    realistisch modus
    - man muss am krankenhaus sein leben wieder auffüllen
    - richtig bissige polizisten 1km/h zu schnell..zack erwischt
    - mehr gangster im spiel (Nich nur schwarze) und in den autos
    - FREIE FAHRT EXTREM
    - freie wälder/feldwege und aussenbereich zum abfahren
    - sound beim umfahren von leuten
    - benzin muss schneller alle werden
    - geld für kneipe oder restaurant/tanke muss ich MIR VERDIENEN
    durch gangster umfahren hehehehe
    ODER: wie bei mafia 1 schneller als 80km/h 100$ pro 2sek
    - autos mus man von AUTOMATIK auf MANUELL schalten können
    - schwierigkeitsstufe EXTREM erhöhen...1 pumpgun schuss = tot


    ps:ich habe mafia 1 8monate oder mehr gezockt..das war so brutal schwer für damalige zeiten..ich bin so oft ausgerastet lol *ein falscher schuss-..zack weg*

  8. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: Blubbblablabla 24.08.10 - 19:52

    langzeitbenutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MEIN VORSCHLAG:
    > realistisch modus
    > - man muss am krankenhaus sein leben wieder auffüllen
    > - richtig bissige polizisten 1km/h zu schnell..zack erwischt
    > - mehr gangster im spiel (Nich nur schwarze) und in den autos
    > - FREIE FAHRT EXTREM
    > - freie wälder/feldwege und aussenbereich zum abfahren
    > - sound beim umfahren von leuten
    > - benzin muss schneller alle werden
    > - geld für kneipe oder restaurant/tanke muss ich MIR VERDIENEN
    > durch gangster umfahren hehehehe
    > ODER: wie bei mafia 1 schneller als 80km/h 100$ pro 2sek
    > - autos mus man von AUTOMATIK auf MANUELL schalten können
    > - schwierigkeitsstufe EXTREM erhöhen...1 pumpgun schuss = tot
    >
    > ps:ich habe mafia 1 8monate oder mehr gezockt..das war so brutal schwer für
    > damalige zeiten..ich bin so oft ausgerastet lol *ein falscher schuss-..zack
    > weg*
    Was ist daran eigentlich "realistisch Modus"?

  9. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: Trollexorzist 24.08.10 - 20:25

    Er ist halt nie an der frischen Luft, er weiß gar nicht wie Realität aussieht, von daher mag das bei ihm reine Spekulation sein.

  10. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: langzeitbenutzer 24.08.10 - 20:37

    ey ihr noobs
    relistic modus heisst bei spielen immer schwerste stufe..oder auch extrem oder fetish oder hardcore genannt

    natürlich könnte man auch geldverdienen wenn man autos klaut und die verkauft *wenn die polizisten dann bissig sind* dann isses auch nochn tick schwerer..

    um meinen kommentar zu verstehen muss man mafia1 gezockt haben, wer das net hat..muss des nachholen..dann posten :P

  11. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: 00Snyder 24.08.10 - 21:31

    Na wer zum durchspielen von MafiaI 8 Monate gebraucht hat, darf ruhigen Gewissens andere als noobs beschimpfen.
    Realisch ist für mich nicht, schon bei einem km/h zu schnell angehalten zu werden. Auch bei Schusswunden sieht für mich Mafia II realistischer aus, da man von 2-3 Schuss in kurzem Abstand sterben kann.
    Darüber hinaus muss ich noch sagen, das ich keinen kenne der MafiaI mit manueller Schaltung gespielt hat.

  12. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: Treadmill 24.08.10 - 21:58

    langzeitbenutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die stimmung und so in mafia2 ist ja wieder perfekt
    > KANN MAN NICH MECKERN..
    > nur die kleinigkeiten fehlen einem halt..wie
    > -bissige polizisten, wenn man schiesst MÖCHTE ich erwischt werden...
    > POLISTEN IN MAFIA1 sind wesentlich schlauer HABS VORGESTERN NOCHMAL zum
    > vergleich installiert..
    > 1schuss, schon kommse, 1 ampel > schon kommse ,

    Falsch. Nur wenn welche in der Nähe waren und waren sie da reichte es manchmal auch, die angekommenen Cops umzuballern und ein Stück wegzulaufen. Und das mit Ampel und Geschwindigkeit war auch immer nur wenn sie dich gesehen haben. Dann war es ja auch möglich, anzuhalten und sich einen Strafzettel geben zu lassen.


    > 1km/h zu schnell >sinds da

    Richtig, und das war manchmal echt nervig, wenn man mal den Tempomat aus hatte und gerade so 41 mph gefahren ist.

    > bei mafia2 hmm ich bretter so rum..nix passiert..ist ja langweilich

    Ich hab in der Demo mal einen angefahren und bin dann ein Haus hochgekraxelt und dann wurden auf einmal automatische Waffen zugelassen per Funk ;D

    > ICH MÖCHTE FAHRENDE GANGSTER..und nich nur afros..auch mal gangster
    > normale...(50/50% wäre doch gut)

    Nochmal, die gab es bei Mafia auch nur in freie Fahrt.

    > MEIN VORSCHLAG:
    > realistisch modus
    > - man muss am krankenhaus sein leben wieder auffüllen
    > - richtig bissige polizisten 1km/h zu schnell..zack erwischt
    > - mehr gangster im spiel (Nich nur schwarze) und in den autos
    > - FREIE FAHRT EXTREM
    > - freie wälder/feldwege und aussenbereich zum abfahren
    > - sound beim umfahren von leuten
    > - benzin muss schneller alle werden
    > - geld für kneipe oder restaurant/tanke muss ich MIR VERDIENEN
    > durch gangster umfahren hehehehe
    > ODER: wie bei mafia 1 schneller als 80km/h 100$ pro 2sek
    > - autos mus man von AUTOMATIK auf MANUELL schalten können
    > - schwierigkeitsstufe EXTREM erhöhen...1 pumpgun schuss = tot
    >
    > ps:ich habe mafia 1 8monate oder mehr gezockt..das war so brutal schwer für
    > damalige zeiten..ich bin so oft ausgerastet lol *ein falscher schuss-..zack
    > weg*


    hm, mal abwarten, ich brauche jetzt nicht unbedingt einen 1:1 Klon.

  13. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: Treadmill 24.08.10 - 22:02

    00Snyder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na wer zum durchspielen von MafiaI 8 Monate gebraucht hat, darf ruhigen
    > Gewissens andere als noobs beschimpfen.

    Er hat es 8 Monate lang gespielt.... gibt auch etliche Spiele, die ich monatelang immer mal wieder angepackt habe, das hat nichts mit dem bloßen Durchspielen zu tun.

    > Realisch ist für mich nicht, schon bei einem km/h zu schnell angehalten zu
    > werden. Auch bei Schusswunden sieht für mich Mafia II realistischer aus, da
    > man von 2-3 Schuss in kurzem Abstand sterben kann.
    > Darüber hinaus muss ich noch sagen, das ich keinen kenne der MafiaI mit
    > manueller Schaltung gespielt hat.

    Tsts, und dein Expertenwissen macht dich jetzt sicher, dass es niemand gemacht hat? Ich hab z.B. auch öfter mal geschaltet, wenn man das eine Weile übt kann man besser beschleunigen, oder hat auch mal am Berg ein paar Vorteile gegenüber der eingebauten Schaltautomatik.

  14. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: langzeitbenutzer 25.08.10 - 02:40

    zu den 8monaten..also das spiel in der hälfte und freie fahrt auch die hälfte

    mafia 1 war schwer
    zb
    -wo man oben auffn haus krachselt mit dem brett und dann inne kirche muss
    -das rennen
    -die tankstelle ausserhalb der stadt
    -der flughafen

    alles ohne cheats..mafia 1 war WIRKLICH SCHWER...

  15. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: Treadmill 25.08.10 - 03:18

    Der Schwierigkeitsgrad war schon nicht von schlechten Eltern, hatte da auch das Pech, dass ich so gut wie keine Waffen dabei hatte und zu wenig Munition hatte im letzten Level. Weiss nicht mehr, wie viele Male ich das probiert habe und jedesmal abgeknallt wurde.
    Dann sah ich mich doch mal veranlasst einen Trainer zu benutzen, was sonst nicht meine Art ist, sowas zerstört irgendwie immer den Spielspaß, aber in dem Fall war es dann doch besser, als ein Loch in die Tischplatte zu beissen ;D

  16. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: Ich123456 25.08.10 - 09:02

    Treadmill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Schwierigkeitsgrad war schon nicht von schlechten Eltern, hatte da auch
    > das Pech, dass ich so gut wie keine Waffen dabei hatte und zu wenig
    > Munition hatte im letzten Level. Weiss nicht mehr, wie viele Male ich das
    > probiert habe und jedesmal abgeknallt wurde.
    > Dann sah ich mich doch mal veranlasst einen Trainer zu benutzen, was sonst
    > nicht meine Art ist, sowas zerstört irgendwie immer den Spielspaß, aber in
    > dem Fall war es dann doch besser, als ein Loch in die Tischplatte zu
    > beissen ;D

    Hehe...hab erst beim 2ten Mal spielen gemerkt, dass man vor dem letzten Level in der Kunsthalle mal vorher zu Yellow Pete gehen sollte ;) Da kannst dich dann mit allem was du tragen kannst ausstatten :) Macht es wesentlich einfacher, wenn du ALLE Waffen mit voller Munition dabei hast. Allerdings bleibt das Ar....ch trotzdem schwer. Alles in allem gehts so aber in knapp der Hälfte der Zeit (letztes Level)

  17. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: rotuA 25.08.10 - 10:17

    langzeitbenutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zu den 8monaten..also das spiel in der hälfte und freie fahrt auch die
    > hälfte
    >
    > mafia 1 war schwer
    > zb
    > -wo man oben auffn haus krachselt mit dem brett und dann inne kirche muss
    > -das rennen
    > -die tankstelle ausserhalb der stadt
    > -der flughafen
    >
    > alles ohne cheats..mafia 1 war WIRKLICH SCHWER...

    Mafia war zum Ende teilweise wirklich schwer, aber bis auf das Rennen war keine der Missionen die Du nennst schwer. Keine Ahnung was Du da getrieben hast.

  18. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: PanZa 25.08.10 - 13:14

    Also das ach so berüchtigte Rennen war doch auch nich so krass.. hab da 3 Anläufe gebraucht, und dann wars gegessen.

    Aber generell muß ich schon zustimmen, daß schwere und anspruchsvolle Spiele, solange es in einem gewissen Rahmen bleibt, deutlich mehr Spaß machen können als viele dieser verweichlichten Spiele Heutzutage..... Auch wenn ich bei Mafia der Meinung bin, daß die Story und die Atmo hier mehr zählt...

    Ach ja, und wenn einer 8 Monate lang ein Spiel spielt, dann findet er das schon extrem gut.. die dadurch entstehenden Erwartungen an einen Nachfolger sind niemals zu erreichen, daher kann man die hier genannte Kritik nicht wirklich ernst nehmen.

  19. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: rotuA 25.08.10 - 13:39

    PanZa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also das ach so berüchtigte Rennen war doch auch nich so krass.. hab da 3
    > Anläufe gebraucht, und dann wars gegessen.

    Mit welcher Version hast Du denn gespielt? Später kam ja ein Patch raus der das Rennen stark entschärft hat. ich für meinen Teil habe immmer nur durch die Abkürzung gewonnen bevor der Patch rauskam.

  20. Re: ne enttäuschung gegenüber mafia 1..und das nach 8jahren

    Autor: Treadmill 25.08.10 - 15:24

    Hhm, das mag daran liegen, dass ich glaube ich nicht wusste, wo Yellow Pete ist ;)

    War der irgendwo auf der Karte eingezeichnet? Habe ich verdrängt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  2. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal
  3. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  4. Hays AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40