Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Mafia 2: Linear ist das…

Spielzeit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spielzeit?

    Autor: ldskfjöl 24.08.10 - 14:34

    10 Stunden lineare Spielzeit und ohne dass es sich lohnt die Stadt zu erkunden? Hmpf

    Wenn jetzt noch DRM krempel dazu kommt kann mans ja ganz vergessen.

    Wie kann es eigendlich sein das Computer immer besser/performanter werden die Spiele jedoch immer einfältiger und kürzer??? Ich hoffe mal keiner käuft son schund nur weils super aussieht oder die Story gut erzählt wird.

  2. Re: Spielzeit?

    Autor: zg 24.08.10 - 14:37

    Ich schlage auch erst auf der Pyramide zu - 10€ - not more.

    Habe ich bei Mafia 1 schon so gemacht.

  3. Re: Spielzeit?

    Autor: Name wird bereits von einem Benutzer verwendet 24.08.10 - 14:55

    Ich habe mich so dermaßen auf das Spiel gefreut und nun erfahre ich so etwas. 10 Stunden sind wirklich etwas mager und beim ersten Teil hatte man doch weitaus mehr Spielzeit, oder? Würde mich wirklich enttäuschen und wäre ein Grund für mich das Spiel nicht zu kaufen.

    Im ersten Teil bin ich förmlich süchtig geworden und ich wäre echt traurig, wenn ich aufgrund meiner Mafiasucht nach 1-2 Tagen durch wäre.

    Ich hoffe die 10 Stunden bestätigen sich nicht. Sonst lasse ich es im Regal liegen.

  4. Re: Spielzeit?

    Autor: mafiosi 24.08.10 - 21:42

    Is doch heute leider eher die Regel als die Ausnahme.

    Freu mich eigentlich schon ewig auf das Spiel aber 10 Stunden sind schon sehr enttäuschend. Und jetzt braucht mir keiner was von "der Entwicklungsaufwand is ja sooooooo hoch" erzählen. Ein paar Nebenmissionen, Rennen oder Gags am Straßenrand wie in GTA wären schnell eingebaut.

  5. Re: Spielzeit?

    Autor: Treadmill 24.08.10 - 23:20

    Jetzt verrätst du uns mal, woher du die 10 Stunden Spielzeit haben willst....

    Ich lese in Google 15 Stunden. Ausserdem kommt es ja darauf an, wie man es spielt. Ich werde bestimmt auch ein wenig die Stadt erkunden und es nicht wie ein Zombie durchrennen. Was ist schon so toll an Speed-Runs?

    Schon komisch, dass sich manche etwas darauf einbilden, ein Spiel ganz schnell geschafft zu haben und dabei die Hälfte der liebevoll gestalteten Details verpassen.

    So richtig ist mir das mal bei Max Payne 2 aufgefallen. Je schneller man es durchgespielt hat, im ersten Durchgang bin ich nämlich auch mal so durchgerannt, desto weniger hat man dafür von der Umgebung mitbekommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.08.10 23:22 durch Treadmill.

  6. Re: Spielzeit?

    Autor: Trollexorzist 24.08.10 - 23:38

    Artikel lesen, da steht 10 Stunden und nicht nur da.

  7. Re: Spielzeit?

    Autor: Chillmoo 24.08.10 - 23:43

    Stimmt es eig. dass nach der Story Schluss ist und man nicht mehr umherfahren kann?

  8. Re: Spielzeit?

    Autor: mathematic 25.08.10 - 00:07

    Name wird bereits von einem Benutzer verwendet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mich so dermaßen auf das Spiel gefreut und nun erfahre ich so
    > etwas. 10 Stunden sind wirklich etwas mager und beim ersten Teil hatte man
    > doch weitaus mehr Spielzeit, oder? Würde mich wirklich enttäuschen und wäre
    > ein Grund für mich das Spiel nicht zu kaufen.
    >
    > Im ersten Teil bin ich förmlich süchtig geworden und ich wäre echt traurig,
    > wenn ich aufgrund meiner Mafiasucht nach 1-2 Tagen durch wäre.
    >
    > Ich hoffe die 10 Stunden bestätigen sich nicht. Sonst lasse ich es im Regal
    > liegen.


    Schau mal an in welche mathematischen Regionen die Grafik geht. Da geht massig Zeitaufwand drauf. Das vom Inhalt her und von der Spieledauer dabei nicht viel raus kommen müssen, dass ist gut möglich. Finde bei der Spieleentwicklung wird zu viel Wert auf die Grafik als auf den Inhalt gelegt. Ein nettes Beispiel: Syndicate Spiel. Sehr alt, wenig Grafik, aber man hat wie lange gebraucht eh man da durch war? Hat jedenfalls gerockt. Mal sehen wie die Kritiken sonst so zu dem Spiel noch ausfallen. Ansonsten kann man da nur draufhauen ;)

    lmaa-aaml.meinbrutalo.de

  9. Re: Spielzeit?

    Autor: Treadmill 25.08.10 - 02:58

    Da steht nirgendwo im Artikel 10, oder zehn, oder Stunden, zitiere doch mal die Stelle. UNd ich schrieb bei Google ist die Spielzeit mit 15 Stunden angegeben. Einfach mal Mafia 2 Spielzeit eingeben. Da kommen etliche 15 Stunden Ergebnisse.

  10. Re: Spielzeit?

    Autor: Patric 25.08.10 - 16:06

    Ich gebe dir recht Treadmill man muss Mafia schon mal in Ruhe angehen....

    Ich finde es zwar auch schade das es 15h sind. Aber das muss man mit Humor nehmen für Detail liebhaber ist das Spiel Hammer....

  11. Re: Spielzeit?

    Autor: plok 27.08.10 - 06:12

    Zehn Stunden wurden im Video genannt.

  12. Re: Spielzeit?

    Autor: Powerprinter 30.08.10 - 19:11

    boah ey habt euch nich mal so......ihr müsst doch nich gleich zur nächsten mission fahren......nur weil da vielleicht steht " Fahre zu Joe" heißt das noch lange nich dass ihr da sofort hinfahren müsst....

  13. Re: Spielzeit?

    Autor: blablabla 31.08.10 - 13:59

    So Mädelz,
    hab mri das Spiel am Wochenende Ausgeliehen, hab die Story in ca. 10 Stunden durchgespielt, Sroty ist super 1A!
    Zum thema:
    Man kann ja noch wo anders hinfahren und nicht eine Mission nach der anderen machen,...

    Ja kann man, aber das machste max. ne Stunde dann haste schon alles gesehen, gehmacht und ausprobiert, da es leider zu wenig nebenbeschäftigung gibt wird das Spiel ohne Stroy sehr langweilig!
    Also bleibt einem nichts anderes übrig die Stroy durchzu spielen die aber echt super gemacht ist und einen sehr fesselt!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Hechingen
  3. BWI GmbH, Berlin
  4. JENOPTIK AG, Jena

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€ + Versand
  2. 469,00€
  3. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

  1. Project Limitless: Qualcomm zeigt erstes 5G-Snapdragon-Convertible
    Project Limitless
    Qualcomm zeigt erstes 5G-Snapdragon-Convertible

    Computex 2019 Das Project Limitless von Lenovo ist ein 14-Zoll-Convertible mit einem Snapdragon-Chip und einem 5G-Modem. Qualcomm erwartet eine Performance, die mit Intels 15-Watt-Chips vergleichbar ist, die Akkulaufzeit soll aber deutlich höher liegen.

  2. Total War: China verhilft Three Kingdoms zu Verkaufserfolg
    Total War
    China verhilft Three Kingdoms zu Verkaufserfolg

    Der neuste Ableger der altehrwürdigen PC-Strategiespielserie Total War verkauft sich bestens: Er hat auf Anhieb Platz 1 in den Charts auf Steam erreicht. Nach Angaben des Entwicklerstudios Creative verdankt das in China angesiedelte Three Kingdoms diesen Erfolg vor allem zwei Märkten in Asien.

  3. Elektromobilität: Das eigene Auto elektrifizieren
    Elektromobilität
    Das eigene Auto elektrifizieren

    Ambitionierte Bastler bauen Autos mit Verbrennungsmotor zu Elektrofahrzeugen um. Mit den richtigen Bauteilen, fachlicher Anleitung und etwas handwerklichem Geschick gelingen sowohl Umbau als auch TÜV-Abnahme.


  1. 13:00

  2. 12:45

  3. 12:00

  4. 11:30

  5. 11:15

  6. 11:00

  7. 10:47

  8. 10:20