1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest NHL 11: Mehr Physik auf dem…

Na das ist doch mal was

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na das ist doch mal was

    Autor: Saruman 16.09.10 - 14:14

    Also ich als totaler Eishockey-Fanatiker freu mir schon ein 2tes A****loch ... Zumal mir der Realismus bei den letzten Teilen wirklich nicht genug war .. sogar zum Teil grottig war ... NHL 2011? Gekauft!^^

    --------------------------------------------------------------
    Verschwinde du haariges Biest !!!

  2. Re: Na das ist doch mal was

    Autor: Sturm 16.09.10 - 14:37

    Und du meinst, dass es jetzt ungleich realistischer ist?
    Die sagen doch jedes Jahr, dass ihr neues Spiel viel realitätsnäher ist und der Puck sich viel realistischer verhält und und und...

    Was mich wundert: Es ist keine PC-Version angekündigt... Kommt da noch was, oder ist EA Sports jetzt endgültig auf dem Konsolentrip?

  3. Re: Na das ist doch mal was

    Autor: lalala 16.09.10 - 14:40

    EA hat eingesehen das PC Spiele nichtmehr laufen ... zumindest keine EA PC Spiele ..

    Naja bei dem Koperschutzdreck den die einsetzen.

    ICh denke es kommt keine PC Version und fals einer nachfragt ist das Argument das es zu wneig nachfrage gibt.

    Warum das so ist .. wird natürlich nicht hinterfragt das wäre zu viel für EA

  4. Re: Na das ist doch mal was

    Autor: Canadiens33 16.09.10 - 15:43

    Warum sollte EA den für den PC noch was machen? Durch Raubkopien gibts da doch eh nix zu holen speziell für "Randsportarten" und wen ich mir die letzten NHL Spiele fürn Pc anschaue zum vergessen.

    Deswegen Konsole, da weis EA da kommt definitiv Geld rein und man kann sagen was man will, die Qualität stimmt. Und für die die immernoch rummeckern das die Spiele zu viel kosten, holt sie euch einfach bei Amazon UK.

  5. Re: Na das ist doch mal was

    Autor: Wolf als Gast 16.09.10 - 15:58

    2006 war unrealistisch. 2007 war naja, aber gut.
    Ab 2008 war die Simulation perfekt.
    2010 habe ich nicht gespielt, weil ich ewig und 3 Tage mit meiner 2009er Saison benötigt habe.
    Aber die Demo von 11 war gut und werde es mir auch um Weihnachten kaufen.

  6. Re: Na das ist doch mal was

    Autor: Wolf als Gast 16.09.10 - 15:59

    da wird nichts kommen.
    PCs als Spielegeräte sind in den USA und Canada kaum vertreten.
    Und genau das ist der Markt für NHL, Madden und NBA.

  7. Kein PC-Spieler wird EA vermissen

    Autor: Meinereiner. 16.09.10 - 16:00

    die haben gute Entwickler aufgekauft und dann die Studios zugemacht.

  8. Mal wieder das Ziehen

    Autor: Leopard 2010 16.09.10 - 16:02

    lalala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EA hat eingesehen das PC Spiele nichtmehr laufen ... zumindest keine EA PC
    > Spiele ..
    >
    > Naja bei dem Koperschutzdreck den die einsetzen.
    >
    > ICh denke es kommt keine PC Version und fals einer nachfragt ist das
    > Argument das es zu wneig nachfrage gibt.
    >
    > Warum das so ist .. wird natürlich nicht hinterfragt das wäre zu viel für
    > EA

    Gerade die EA-Sports Spiele werden am PC besonders oft gezogen. Bei NHL09 wurde 90x mehr Spiele für Konsolen als für den PC verkauft. Während es auf konsolen also ein Hit war lag die PC Version wie Blei in den Läden. Im Netz dagegen tummelten sich dagegen jede Menge PC Spieler.
    Seitdem gibt es NHL nicht mehr für PC was ich anbetrachts der Zahle absolut verstehen kann. Hört endlich auf alles für Lau zu ziehen dann lohnt es sich vielleicht auch wieder für den PC zu entwickeln.

  9. Re: Na das ist doch mal was

    Autor: khgkjffgde 16.09.10 - 16:07

    Canadiens33 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte EA den für den PC noch was machen? Durch Raubkopien gibts da
    > doch eh nix zu holen speziell für "Randsportarten" und wen ich mir die
    > letzten NHL Spiele fürn Pc anschaue zum vergessen.
    >
    > Deswegen Konsole, da weis EA da kommt definitiv Geld rein und man kann
    > sagen was man will, die Qualität stimmt. Und für die die immernoch
    > rummeckern das die Spiele zu viel kosten, holt sie euch einfach bei Amazon
    > UK.

    Stimmt leider. Solche Spiele werden fast nur gezogen statt gekauft. Das letzte amn PC (09) haben in meiner Firma so gut wie alle gehabt nur gekauft hat es sich niemand.
    Kein Wunder bei 50€ im Laden gegen 50 ct für nen Rohling.

  10. Re: Na das ist doch mal was

    Autor: Refrigirator 16.09.10 - 16:12

    Canadiens33 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte EA den für den PC noch was machen? Durch Raubkopien gibts da
    > doch eh nix zu holen speziell für "Randsportarten" und wen ich mir die
    > letzten NHL Spiele fürn Pc anschaue zum vergessen.

    Kein Wunder bei der ganzen Gängelung durch die Spielehersteller mit DRM, Rootkits, Onlinezwang,.... und Mondpreisen für ihre Spiele verweigern sich immer mehr Spieler und ziehen sich ihr Zeug einfach. Die haben einfach keine Lust mehr sich verarschen zu lassen.
    Die Spielehersteller machen trotzdem einen guten Reibach weil die Casual Gamer ja weiterhin brav zahlen und auch den ganzen DLC Dreck mitmachen.

  11. Re: Na das ist doch mal was

    Autor: Wolf als Gast 16.09.10 - 16:22

    das war schon 2000 so und da hatte es nur die CD Abfrage.
    Den DRM immer vorzuschieben ist Heuchelei.

  12. Re: Na das ist doch mal was

    Autor: Sturm 16.09.10 - 18:05

    Vielleicht sollte EA einfach mal ernsthafte Neuerungen einbauen, anstatt den Kunden jedes Jahr aufs Neue mit demselben Vollpreisspiel und aktuelleren Lizenzen zu schröpfen.

    Dann kaufen sich vielleicht auch mehr Leute die Spiele. Ich hole mir jedenfalls kein Produkt mehr von EA Sports (und kopiere mir auch keins)- und ich vermisse nichts. :-)

  13. Re: Na das ist doch mal was

    Autor: GrinderFX 16.09.10 - 19:47

    Kannst ja jetzt kostenlos NFS World spielen.
    Viel spaß :-)

  14. Re: Na das ist doch mal was

    Autor: Wolf als Gast 17.09.10 - 11:30

    ich denke die Lizenzen sind auch nicht gerade preiswert.
    Die NHL + die NHLPA Lizenzen.
    Dazu nun noch die ganzen europäischen Ligen. Unterligen der NHL etc.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Berlin
  4. Analytic Company GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Angebote zu Spielen, PC- und Konsolen-Zubehör, Laptops, Monitore, Fernsehern uvm.)
  2. (u. a. Viewsonic VX2718 27 Zoll Curved WQHD 165Hz für 253,99€, Samsung G7 27 Zoll QLED Curved...
  3. (u. a. Raspberry Pi 400 Mini-PC für 71,90€, Biostar B560GTQ Mainboard für 139,90€, Biostar...
  4. (u. a. Akku-Bohrhammer für 306,99€, Akku-Winkelschleifer für 193,30€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme