1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Professor Layton und die…

Deutsche Titel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deutsche Titel

    Autor: Bernd Pöhler 28.09.09 - 17:26

    ..sind oft genug verhunzt, aber welcher Spezi kam denn auf den genialen Einfall, Pandora eine "Schatulle" unterzujubeln? Richtig iSd Mythologie und des alltäglichen Sprachgebrauchs wäre natürlich "Büchse" gewesen.

  2. Re: Deutsche Titel

    Autor: Siga9876 28.09.09 - 18:33

    Wenn ich sowas schreibe, werde ich immer von Lernbefreiten Spacken-Postern beleidigt.

    So fette Übersetzungsfehler durch DIPLOMIERTE Super-Übersetzer sind normal.

    - Bis Du deinen Doktor der Philosophie gemacht hast (Fletchers Visionen)
    - Ahh Esss Ahh Peee (Ausgesprochen, nicht übersetzt in dieser Kneipenserie mit Sam Mallone oder wie der hiess)
    - Softwareübersetzungen wo man lieber die englische Sprache einschaltet
    - was ich sonst noch so vergessen habe. Ich sollte eine Sammlung anlegen.
    Manchmal muss man die Texte rückwärts übersetzen um zu wissen, was gemeint war wenn etwas voll idiotisch klingt.

  3. Re: Deutsche Titel

    Autor: FomerMay 28.09.09 - 20:37

    Im Orginial heisst das Spiel "Professor Layton and the Diabolical Box" und eben nicht "Professor Layton and Pandora's box" deshalb wäre die Übersetzung "Professor Layton und die Büchse der Pandora" völlig falsch, weil eben nicht die Büchse der Pandora gesucht wird. Im Spiel wird auch explizit zw. der Büchse der Pandora und der Schatulle der Pandora unterschieden ;)

  4. Re: Deutsche Titel

    Autor: Wurstbrot 29.09.09 - 11:26

    Dann hätte man es aber auch "Prof. Layton und die teuflische Schatulle" nennen können.

  5. Re: Deutsche Titel

    Autor: Echt mal 29.09.09 - 13:25

    Wurstbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann hätte man es aber auch "Prof. Layton und die teuflische Schatulle"
    > nennen können.

    Wobei vermutlich mit der korrekten Übersetzung durch die Erwähnung des Teufels die Altersfreigabe begrenzt worden wäre :-)

  6. Re: Deutsche Titel

    Autor: Nowis 29.09.09 - 22:56

    Es geht hier um die Schatulle der Pandora, die laut Spiel nach der mythologischen Büchse der Pandora benannt wurde.
    Nix Fehler!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Karlsruhe
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. IOSS - Intelligente optische Sensoren und Systeme GmbH, Radolfzell

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

  1. Abgeordnete: CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen
    Abgeordnete
    CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen

    Eine Reihe von weniger bekannten CDU-Mitgliedern will weiter eine Beteiligung von Huawei am 5G-Ausbau verhindern. Doch der Ausbau mit Huawei-Technik in Deutschland ist bereits in vollem Gang.

  2. Zu niedrig: HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
    Zu niedrig
    HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

    HP Inc sieht sich mit 33 Milliarden US-Dollar von Xerox stark unterbewertet. Der Verwaltungsrat ist aber offen, andere Optionen für ein Zusammengehen mit Xerox zu erörtern.

  3. 5G: Huawei will unterversorgte USA unterstützen
    5G
    Huawei will unterversorgte USA unterstützen

    Huawei bietet an, Arbeitsplätze in dem schlecht versorgten ländlichen Teilen der USA zu retten und neu zu schaffen. Die Entity-Liste von Trump gefährde Tausende amerikanische Arbeitsplätze.


  1. 23:59

  2. 20:53

  3. 20:22

  4. 19:36

  5. 18:34

  6. 16:45

  7. 16:26

  8. 16:28