1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Professor Layton und die…

Deutsche Titel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deutsche Titel

    Autor: Bernd Pöhler 28.09.09 - 17:26

    ..sind oft genug verhunzt, aber welcher Spezi kam denn auf den genialen Einfall, Pandora eine "Schatulle" unterzujubeln? Richtig iSd Mythologie und des alltäglichen Sprachgebrauchs wäre natürlich "Büchse" gewesen.

  2. Re: Deutsche Titel

    Autor: Siga9876 28.09.09 - 18:33

    Wenn ich sowas schreibe, werde ich immer von Lernbefreiten Spacken-Postern beleidigt.

    So fette Übersetzungsfehler durch DIPLOMIERTE Super-Übersetzer sind normal.

    - Bis Du deinen Doktor der Philosophie gemacht hast (Fletchers Visionen)
    - Ahh Esss Ahh Peee (Ausgesprochen, nicht übersetzt in dieser Kneipenserie mit Sam Mallone oder wie der hiess)
    - Softwareübersetzungen wo man lieber die englische Sprache einschaltet
    - was ich sonst noch so vergessen habe. Ich sollte eine Sammlung anlegen.
    Manchmal muss man die Texte rückwärts übersetzen um zu wissen, was gemeint war wenn etwas voll idiotisch klingt.

  3. Re: Deutsche Titel

    Autor: FomerMay 28.09.09 - 20:37

    Im Orginial heisst das Spiel "Professor Layton and the Diabolical Box" und eben nicht "Professor Layton and Pandora's box" deshalb wäre die Übersetzung "Professor Layton und die Büchse der Pandora" völlig falsch, weil eben nicht die Büchse der Pandora gesucht wird. Im Spiel wird auch explizit zw. der Büchse der Pandora und der Schatulle der Pandora unterschieden ;)

  4. Re: Deutsche Titel

    Autor: Wurstbrot 29.09.09 - 11:26

    Dann hätte man es aber auch "Prof. Layton und die teuflische Schatulle" nennen können.

  5. Re: Deutsche Titel

    Autor: Echt mal 29.09.09 - 13:25

    Wurstbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann hätte man es aber auch "Prof. Layton und die teuflische Schatulle"
    > nennen können.

    Wobei vermutlich mit der korrekten Übersetzung durch die Erwähnung des Teufels die Altersfreigabe begrenzt worden wäre :-)

  6. Re: Deutsche Titel

    Autor: Nowis 29.09.09 - 22:56

    Es geht hier um die Schatulle der Pandora, die laut Spiel nach der mythologischen Büchse der Pandora benannt wurde.
    Nix Fehler!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, München
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. IDS GmbH, Ettlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

  1. Onlinehandel: Eigene Logistik liefert die Hälfte der Amazon-Pakete aus
    Onlinehandel
    Eigene Logistik liefert die Hälfte der Amazon-Pakete aus

    Eine aktuelle Schätzung zum Paketvolumen bei Amazon in den USA geht davon aus, dass etwa die Hälfte aller Amazon-Pakete vom unternehmenseigenen Logistikzweig ausgeliefert werden.

  2. Windows 7: Erweiterter Support für mehr Unternehmen verfügbar
    Windows 7
    Erweiterter Support für mehr Unternehmen verfügbar

    Microsoft bietet über Partner kleinen und mittelständischen Unternehmen auch in Deutschland an, einen erweiterten Support für Windows 7 zu kaufen. Eigentlich sollte der erweiterte Support bereits seit knapp zwei Wochen verfügbar sein.

  3. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
    Datendiebstahl
    Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.


  1. 11:15

  2. 10:45

  3. 14:08

  4. 13:22

  5. 12:39

  6. 12:09

  7. 18:10

  8. 16:56