Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Risen ist eigentlich Gothic 4

Funktioniert bei euch die Demo?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Funktioniert bei euch die Demo?

    Autor: Coulahan 06.10.09 - 12:51

    Ich habe die Demo mal zum Ausprobieren installiert.

    Beim ersten Start blieb der Bildschirm schwarz. In einem Forum wurde ich dann fündig, dass man erst über eine Ini-Datei die Bildschirmauflösung und Bildwiederholrate einstellen muss. Getan.

    Beim ersten Spielen hatte der Protagonist keinen Kopf. Neustart.

    Nun schiens zu laufen. Dachte ich, bis ich von einem unsichtbaren, doch deswegen nicht minder hungrigen Wolf angefallen wurde. Aber solange ich die meisten Gegner sehe, gehts ja.

    Eben, beim Weiterspielversuch, hat es zwischendrin spontan allen Menschen die Sprache verschlagen. Dabei kann ich unvertonte Dialoge doch nicht leiden. Beim darauffolgenden Kampf gegen unsichtbare Wölfe, einer hungrig, stürzte das ganze dann ab.

    Ich frage mich, wozu diese Demo da ist - Werbung geht anders. Darum die Frage: Habe ich einfach unglaubliches Pech gehabt oder läuft das bei euch (ich wende mich nur an Demospieler) auch so schlecht? Gothic3 konnte ich wunderbar spielen, mit den Communitypatches, versteht sich.

  2. Re: Funktioniert bei euch die Demo?

    Autor: Glaskugel 13.10.09 - 22:38

    Wenn du darauf wirklich eine Antrowrthaben willst, nicht jeder hat eine Glaskugel, ohne Angaben zu Hardware usw wird dir wohl keiner wirklich weiterhelfen können.

  3. Re: Funktioniert bei euch die Demo?

    Autor: Master1 03.01.10 - 12:25

    bei mir lief alles (fast) ganz normal dauerte nur extrem lange bis der schwarze bildschirm endlich was anzeigte. Ist bei demo und vollversion

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  4. Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 61,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Fake News: Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
    Fake News
    Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

    Wie können Verlage von den hohen Gewinnen der IT-Konzerne profitieren? Verleger Rupert Murdoch macht einen Vorschlag, der eine Art Leistungsschutzrecht für Qualitätsmedien bedeuten würde.

  2. Diewithme: Zusammen im Chat den Akkutod sterben
    Diewithme
    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

    Die Chat-App Diewithme steht nur Nutzern zur Verfügung, die fünf Prozent oder weniger Akkuladung auf ihrem Smartphone haben. Zusammen in einem Gruppen-Chat können sie reden, bis der Akkutod eintritt. Hinter der App steht ein Künstler.

  3. Soziales Netzwerk: Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie
    Soziales Netzwerk
    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

    Echokammern und Fake News: Ein hochrangiger Manager von Facebook hat sich auffallend kritisch zu den Auswirkungen des sozialen Netzwerks auf demokratische Prozesse geäußert. Samidh Chakrabarti präsentiert aber auch erste Lösungsansätze.


  1. 14:55

  2. 14:13

  3. 13:27

  4. 13:18

  5. 12:07

  6. 12:06

  7. 11:46

  8. 11:31