1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Sam & Max - Adventure auf…

iPad = fail

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPad = fail

    Autor: c80 20.04.10 - 19:55

    Ha, ha!

    Ihr schreibt: "Obwohl die PC-Fassung von The Penal Zone gegenüber anderen Spielen veraltet wirkt, sehen Licht- und Schatteneffekte wesentlich detailreicher aus als auf dem iPad."

    Das verstehe ich so: die PC-Version sieht richtig scheiße aus obwohl es am PC viel besser geht, die iPad-Version sieht noch schlechter aus weil das iPad einfach sau schlechte Hardware hat.

    Und dann soll das Teil auch noch für ins Wohnzimmer sein? Da zocke ich doch lieber auf dem großen 50" Full-HD per HTPC andere Adventures mit richtig guter Grafik.

  2. Re: iPad = fail

    Autor: auslach_er 20.04.10 - 20:58

    Das mit dem Denken machst du noch nicht so lange, oder? Niemand behauptet, das iPad solle ein Ersatz für deine 250 Watt Konsole sein. Und warum möchtest du ein mobiles Gerät ins Wohnzimmer stellen? Das iPad bietet zur Zeit unbestritten die beste Kombination aus Laufzeit, Gewicht und Leistung.

  3. Re: iPad = fail

    Autor: Dorien 20.04.10 - 21:56

    auslach_er schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das iPad bietet zur
    > Zeit unbestritten die beste Kombination aus Laufzeit, Gewicht und Leistung.

    Diese Aussage erscheint mir etwas gewagt, angesichts der enormen Masse an Leuten, die es eben doch bestreiten. ^^

    Schon möglich, dass das iPad die beste Kombination aus Laufzeit, Gewicht und Leistung darstellt (hab bisher noch nicht viel Zeit damit verbracht), aber unbestritten ist weiß Gott nicht. Besonders direkt nach dem US-Start hatte ich den Eindruck, die Das-iPad-ist-Gott- und die Das-iPad-stinkt-Fraktionen befinden sich etwa im Gleichgewicht.

  4. Re: iPad = fail

    Autor: ...red... 20.04.10 - 23:00

    Lässt Papi dich schon daran spielen?

  5. Re: iPad = fail

    Autor: RC 21.04.10 - 00:11

    Dorien schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auslach_er schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das iPad bietet zur
    > > Zeit unbestritten die beste Kombination aus Laufzeit, Gewicht und
    > Leistung.
    >
    > Diese Aussage erscheint mir etwas gewagt, angesichts der enormen Masse an
    > Leuten, die es eben doch bestreiten. ^^

    iPad Besitzer, die das bestreiten?

    Ich als iPad Besitzer und Nutzer des iPad seit 03.04. kann es bestätigen: absolut geniales Gerät.
    >
    > Schon möglich, dass das iPad die beste Kombination aus Laufzeit, Gewicht
    > und Leistung darstellt (hab bisher noch nicht viel Zeit damit verbracht),
    > aber unbestritten ist weiß Gott nicht. Besonders direkt nach dem US-Start
    > hatte ich den Eindruck, die Das-iPad-ist-Gott- und die
    > Das-iPad-stinkt-Fraktionen befinden sich etwa im Gleichgewicht.

  6. Re: iPad = fail

    Autor: stpn 21.04.10 - 02:38

    > […] die iPad-Version sieht noch schlechter aus weil das
    > iPad einfach sau schlechte Hardware hat.

    Ruckeln und schlechtere Texturen kann man beides auf wenig RAM zurückführen. Ich denke nicht dass ein Gerät als ganzes als schlecht zu bezeichnen ist, nur weil mit mehr RAM noch mehr möglich wäre. (Und schon gar nicht dass es "schlecht hat". Das iPad _ist_ die hardware. Was das iPad hat sind Komponenten; und ein kleiner RAM Chip ist nicht schlecht, sondern einfach nur klein.)

  7. Re: iPad = fail

    Autor: c80 21.04.10 - 06:18

    Das mit dem Lesen machst du noch nicht lange, oder? Von Konsole war keine Rede, es geht um den PC. Der hat auch keine 250 Watt sondern eher 400 Watt unter Volllast. Warum ich im Wohnzimmer zocken möchte? Weil da der 50" Fernseher ist samt Heimkinoanlage. Das ist einfach zur Zeit das beste Gaming-Equipment was ich habe. Dagegen sieht das iPad lächerlich aus. Und das Zeugs ist dem iPad total überlegen: bedingt durch USV und 230V-Anschluss geht die Laufzeit gegen Unendlich, das Gewicht ist unumstritten wesentlich höher und die Leistung eines PCs war wohl schon vor zehn Jahren wesentlich höher als die des iPads jetzt.

  8. Re: iPad = fail

    Autor: c80 21.04.10 - 06:22

    In meinen Augen sind Komponenten, die dazu führen dass die Gesamtleistung des Geräts deutlich schlechter ist als die eines vergleichbaren Geräts schlecht. Das liegt aber auch daran, dass ich als nicht-Apple-Nutzer noch klar denken kann. Das sich dieser Sachverhalt für dich nicht gleich erschließt ist mir klar. Spiel du mit deinem iPad und sei zufrieden weil du es nicht besser kennst und ich lache weiter über euch und zocke in richtig guter Qualität. Ha, ha!

  9. Re: iPad = fail

    Autor: steamer 21.04.10 - 11:33

    Ich hab mir statt des IPad ein Acer Timeline 1820PT Tablet Laptop geholt und habe weit mehr Vorzüge eingereiht als das Ipad auch nur annähernd bieten kann.

    Da ist die Mobilität bei 11Zoll noch das geringste.

  10. Oh Mann.

    Autor: windowsverabschieder 21.04.10 - 14:39

    mobil vs. nicht mobil

    Ist doch wirklich nicht schwer zu verstehen. *kopfschüttel*

  11. Re: Oh Mann.

    Autor: steamer 21.04.10 - 16:54

    Nimm einen TabletPC und du bist mobil?
    Und hast sogar noch mehr Funktionen offen...

  12. Re: Oh Mann.

    Autor: c80 21.04.10 - 17:55

    Falsch! Richtig ist: "Sam & Max - Adventure auf iPad vs. PC". So steht es sogar im Titel. Seid ihr Apple-Jünger alle so blöd?!

  13. Re: iPad = fail

    Autor: feierabend 21.04.10 - 22:36

    Nein, versteh doch.
    Wenig RAM = kleiner RAM Chip
    kleiner RAM Chip = klein aber nicht schlecht
    klein aber nicht schlecht = iPad

    ist doch eine ganz einfache und für jeden zu verstehende Gleichung und absolut Wasser dichte argumentation für das iPad!

    </ironie>
    Ich glaube in den iPod Kopfhöhrern ware irgendwelche Substanzen, die nun im Hirn der Nutzer zu solchen Äußerungen führen ;)

  14. Re: iPad = fail

    Autor: c80 22.04.10 - 06:55

    > klein aber nicht schlecht = iPad

    Wie kommst du auf diese Schlussfolgerung? Das Ergebnis des Test war doch dass es am PC schon schlecht ist und am iPad noch schlechter.

    Übrigens ist es ja nicht nur der RAM-Chip. Weitere Nachteile des iPads gegenüber einem normalem PC sind u.A. das Fehlen von echten Tasten, deshalb wurde die WASD-Steuerung entfernt (kann man eigentlich ne Funktastatur anschließen?), kleines Display, kein HDMI-Anschluss (damit könnte man dann auf dem TV zocken), schlechteer Grafik-Chip (gute Grafikkarten fürn PC kosten mehr als das iPad) und der größe Nachteil ist die fehlende x86er-Kompatibilität (wäre das Teil kompatibel, bräuchte man diesen Vergleichstesst erst garnicht machen)

  15. Re: iPad = fail

    Autor: c80 22.04.10 - 20:25

    F dich du HS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polytec GmbH, Waldbronn
  2. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  3. Schaeffler Digital Solutions GmbH, Chemnitz
  4. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,63€
  2. 40,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de