1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Starcraft 2: Mehr…

Deckungssystem aus Warhammer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: HammerCraft 30.07.10 - 12:33

    Vllt hätten sie das noch einbauen können. Das ist das Einzige was mir einfällt was es noch besser machen könnte. Vllt würde es dadurch aber auch schlechter. SC2 ist dermaßen rund - ich würd auch nix ändern.
    Was denkt ihr?

  2. hype(r)! hype(r)!

    Autor: sc00ter 30.07.10 - 12:37

    HammerCraft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was denkt ihr?

    Es ist schon komisch, von Mass Effect habe ich nichts erwartet und fand es letztlich recht gut (und viel besser als Teil 1). Von StarCraft 2 habe ich viel erwartet und finde es letztlich nur durchschnittlich (und schlechter als Teil 1). Verdammt Erwartungshaltung :-(

  3. Re: hype(r)! hype(r)!

    Autor: Derin 30.07.10 - 12:41

    Die Kampagne ist sicher besser als ich sie mir vorgestellt hab und ich hatte lange Zeit nicht mehr so viel Spaß bei einem RTS im Singleplayer.

    Zum Deckungssystem:
    Blizzard hat das intern ausgetestet und sich dagegen entschieden, weil sie die Kämpfe zu statisch macht und das überhaupt nicht zu Starcraft passt. Gott sei Dank, denn ich find das System beschissen.

  4. Re: hype(r)! hype(r)!

    Autor: Kredo 30.07.10 - 12:47

    Da hast du irgendwie zu viel erwartet. Ich bin froh dass es wenig "Veränderungen" bei der 2 gab. Und ich bin noch fröhlicher darüber, dass die Anforderungen keine Tischheizung erfordern, die ich in einem Kühlhaus kühlen muss. So wie es ist ist es wirklich toll. Vielleicht nicht perfekt, sonst würde es niemals eine 3 geben auf die ich mich heute schon freuen kann. :)

  5. Re: hype(r)! hype(r)!

    Autor: Cissalc 30.07.10 - 13:10

    Das passiert wenn man viel zu große Erwartungen hat. Mir ist es so bei Half-Life 2 damals gegangen. Seit dem versuche ich mich bei einem Spiel einfach nicht vom Hype anzustecken, die Tausend Previews zu überlesen und am bestern gar nichts vom Spiel lesen.
    Letztendlich kommt eine Priese Pessimismus dazu und dann kann das Spiel auch schon kommen. Dann ist die Enttäuschung meistens nicht vorhanden und man kann sich das Spiel in Ruhe antun.

    So war es jetzt bei SC2. Ich habe die Kampagne jetzt ungefähr halb durch und kann es kaum abwarten bis Feierabend ist. Denn ich finde der Test hier auf Golem trifft es sehr gut. Die Kampagne ist bisher sehr gut gelungen. Sehr viel Abwechslung und wirklich atemberaubend inszeniert. Zwar ist die Story am Anfang etwas lahm aber mit der Zeit steigert sie sich sehr stark.

    Ich hoffe ich kann den SP-Part am Wochenende durchspielen. Danach fängt das Spiel mit dem Multiplayer erst richtig an und mit der Zeit werde ich mit Sicherheit noch an dem ein oder anderen Achievement versuchen.

  6. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: Morpsinglus 30.07.10 - 13:15

    Halte ich für keine gute Idee. Irgendwie passt das einfach nicht zu SC. In CoH wars irgendwie ok, aber in DoW ging es mir auf den Keks. Ich finde es so gut wie es jetzt ist.

    Und außerdem: Wenn der phöse Schneesturm sowas einbaut, schreien doch wieder alle von wegen KOPIE, BLIZZARD HAT KEINE EIGENNEN IDEEN MEHR UND KANN NUR NOCH ABGUCKEN!!!!einself

  7. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: Der Sandmann 30.07.10 - 13:35

    Starcraft ist doch im großen und ganzen Warhammer 40k ....

    Grüße
    Der Sandmann

  8. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: The Sandmaster 30.07.10 - 13:38

    ... für Kinder.

  9. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: RTSPhoenix 30.07.10 - 13:41

    Der Sandmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Starcraft ist doch im großen und ganzen Warhammer 40k ....
    >
    > Grüße
    > Der Sandmann

    Als RTS-Spieler der ersten Stunde und auch kenner der Warhammer-Spiele kann man nur zu einem Schluss kommen: Schwachsinn! Die Spiele haben so gut wie nichts gemeinsam, bis auf die Tatsache dass man Gebäude bauen kann und Einheiten durch die Gegend schickt.

  10. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: Der Sandmann 30.07.10 - 13:42

    Wenn man aber auch immer gleich die Spiele vergleichen muss :-) Warcraft und Starcraft haetten beide mal als ... na was erscheinen sollen? Genau... Warhammer und Warhammer 40k.

    Grüßle
    Der Sandmann

  11. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: stick 30.07.10 - 13:53

    Der Sandmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man aber auch immer gleich die Spiele vergleichen muss :-) Warcraft
    > und Starcraft haetten beide mal als ... na was erscheinen sollen? Genau...
    > Warhammer und Warhammer 40k.
    >
    > Grüßle
    > Der Sandmann

    sagt wer?

  12. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: Der Sandmann 30.07.10 - 14:14

    Auf die schnelle ein Link in dem das Thema Erwähnung findet. Es gibt etliches zu dem Thema einfach mal schauen. Auch ist die Ähnlichkeit der Völker in Starcraft und Warhammer nicht ganz von der Hand zu weisen. Terraner - Imperium/Space Marines, Zerg - Tyraniden, Protoss-Eldar.

    http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwikibin.org%2Farticles%2Fwarcraft-universe.html&anno=2

    Grüße
    Der Sandmann

    PS: Offiziell findet man sehr wenig zum damaligen Lizenzgerngel zwischen Blizzard und Games Workshop

  13. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: magic23 30.07.10 - 14:45

    Falsch. Das war Warcraft. Denn ich gehe davojn aus, dass du auf die Games Workshop Geschichte anspielst. Da ging es nie um Starcraft.

    Erst richtig erkundigen, dann schreiben.. ;)

  14. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: magic23 30.07.10 - 14:46

    Da reicht mir schon dein Link in seiner Textform. Da ging es schon immer um Warcraft..

  15. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: Der Sandmann 30.07.10 - 14:47

    Es ging um das Warcraft - Universum. Genau sehr wohl aber auch um das Starcraft Universum.

    Grüße
    CI/FSG26

  16. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: magic23 30.07.10 - 14:48

    Nein, ging es nicht. Aber glaub halt was du willst.

    Es gibt ein Warcraft-Universum und ein Starcraft-Universum. Haben aber beide nichts miteinander zu tun.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.07.10 14:50 durch magic23.

  17. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: LH_ 30.07.10 - 15:27

    magic23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, ging es nicht. Aber glaub halt was du willst.
    >
    > Es gibt ein Warcraft-Universum und ein Starcraft-Universum. Haben aber
    > beide nichts miteinander zu tun.

    Korrekt ist, das die Ursprungsdiskussion um Warcraft ging. Allerdings hat Blizzard, nachdem sie Warhammer in Form von Warcraft kopiert haben, einfach mit dem nächsten RTS Warhammer 40k kopiert. Das ist auch recht leicht zu erkennen, die Völker sind deutlich von Warhammer 40k geklaut.

  18. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: magic23 30.07.10 - 15:32

    lol..

    Starcraft Release: 1998
    Warhammer 40k Release: 2004

    Blizzard hat da wohl in die Zukunft geblickt.

    Ach und Space Marines und Terraner, ok, kann ich noch eine Gemeinsamkeit entdecken. Aber was sind die Pendants zu Zerg und Protoss? Die Space-Orks?

  19. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 30.07.10 - 15:36

    magic23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach und Space Marines und Terraner, ok, kann ich noch eine Gemeinsamkeit
    > entdecken. Aber was sind die Pendants zu Zerg und Protoss? Die Space-Orks?

    Stand da eben noch irgendwo meine ich:

    Zerg ~ Tyraniden.
    Protoss ~ Eldar.

    Und das Warhammer 40k Tabletop (darum ging es wohl) kam 1987 um den Dreh auf den Markt.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  20. Re: Deckungssystem aus Warhammer

    Autor: MZ 30.07.10 - 15:42

    Ohje, bitte informier dich mal über Warhammer bevor du hier meinst, Blizzard hätte Zerg und Protoss erfunden. Du glaubst wohl auch bei aktuellen Coversongs, das sind Originale, oder?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator_in (m/w/d)
    Stadt Freiburg, Freiburg
  2. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  3. Softwareentwickler C# / .NET (m/w/d)
    IS Software GmbH, Regensburg
  4. Cloud Engineer AWS (m/w/d)
    Metaways Infosystems GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de