1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Starcraft 2: Mehr…

Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: Lecker-Cracker 30.07.10 - 19:49

    Soviel dazu !

    Aber um mal was klarzustellen:

    Blizzard geht es in erster Linie darum Wiederverkäufe zu verhindern und die Informationen der BNet-User an Facebook und Konsorten zu verticken.

    Ich finde SC2 eh nicht so interessant und habe mehr als genug andere Sachen zu zocken (vielleicht mal in 'nem Jahr in der Krabbelkiste für nen Zehner), finde aber dass Games permanent an den BNet-Account gebunden sind eine Sauerei.

    Wer von euch das Teil kauft und evtl. weiterverkaufen will, sollte lieber einen Fake-Account machen (email bei gmx und co geht ja schnell) und sich so gegen die Abzocke absichern.

    :-)

  2. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: Rent A Comment 30.07.10 - 21:31

    Hab noch nie eines meiner Spiele wieder verkauft. Warum auch?
    Was die Bindung ans BNet angeht: Warum denn auch nicht? Hab so die Möglichkeit mir immer wieder den aktuellsten Client herunterladen zu können für PC & Mac in Deutsch/Englisch, so oft ich will!
    Und das alles ohne CD/DVD/BluRay oder sonstigen Kram.
    Das bietet mir eigentlich kein zweites Studio! Steam ist zwar schon auf dem Weg dahin, aber meist noch recht eingeschränkt. Bieten z.b. oft keine Mac Version an, obwohl es eigentlich eine gibt... Oder halt auch keine Deutsche Synchro...

  3. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: scorpion-c 30.07.10 - 22:22

    Rent A Comment schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab noch nie eines meiner Spiele wieder verkauft. Warum auch?

    Platzmangel? Du bist vielleicht noch nicht lange genug Zocker aber mit der Zeit wird der Platz echt eng. Und warum das Zeug in den Keller stellen?

    > Was die Bindung ans BNet angeht: Warum denn auch nicht? Hab so die
    > Möglichkeit mir immer wieder den aktuellsten Client herunterladen zu können
    > für PC & Mac in Deutsch/Englisch, so oft ich will!

    Ähm ja und ich hätte mir Diablo 2 nochmal kaufen müssen für teuer Geld (vor der Diablo 2 Gold Edition kostet LoD 30 Euro und Diablo 2 15 Euro). Denn ich wahr so doof mir das Spiel bei Release gekauft zu haben und da gab es nur die PC Version. Wäre ein schöner Zug gewesen wenn sie das Automatisch geupdatet hätten so halten sie beide Versionen vor und ich hab es mir unter Wine installiert, nicht schön aber selten.

  4. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: Krizz 30.07.10 - 23:31

    Richtige Zocker verscherbeln Spitzenspiele mit enormen Sammlerwert, wie Starcraft 1+2, nicht. Das tun eher Raubkopierer ohne Freunde, die ihnen Kopien verschaffen könnten.

    Arme Schlucker, die sich Spiele nicht leisten können, sollten lieber den Mund halten und weiter ihr iPhone bewundern.

  5. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: dumme sterben nich aus 30.07.10 - 23:38

    was für einen sammlerwert hahahahaa

  6. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: game-crawler 31.07.10 - 01:19

    was ist der grund, wieso spiele nicht kopiert werden dürfen - natürlich die mindereinnahmen und damit der gewinneinbruch der jeweiligen spieleschmieden.
    bei einem spiel wie starcraft 2 zählt dieses argument des gewinneinbruchs nicht, denn deren marketin-abteilung hat sich schon einiges dabei gedacht als die sich für die uralte warcraft 3 grafik entschieden haben.
    so gesehen sind die entwicklungskosten von starcraft 2 durch die einnahmen von warcraft 3 gedeckt worden - starcraft 2 dient nur noch der gewinnmaximierung.
    deshalb blizzard, steckt euch einen blizzard in euren aller wertesten - die spielstory ist trotzdem nett geworden.

  7. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: ymmd... 31.07.10 - 02:30

    Selten so nen Schwachsinn gelesen...

  8. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: Treadmill 31.07.10 - 02:56

    Nur mal so als Denkanreiz, mich reizt StarCraft II zwar auch nicht, aber gerade solche Beiträge wie "HAR HAR, LAN-CRACK IST SCHON DARRRR!" ergeben das tolle Image, dass am PC alles nur kopiert wird.

    Man kann froh sein, dass Blizzard noch einer der wenigen Hersteller ist, die dem PC wirklich die Treue halten, spiele zwar auch kein WoW, jedenfalls ist es jedesmal wieder Munition für die Fraktion, die XBox und PS3 pushen will, wenn sich großartig über die Cracks ausgelassen wird.

  9. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: Lecker-Cracker 31.07.10 - 03:19

    Treadmill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur mal so als Denkanreiz, mich reizt StarCraft II zwar auch nicht, aber
    > gerade solche Beiträge wie "HAR HAR, LAN-CRACK IST SCHON DARRRR!" ergeben
    > das tolle Image, dass am PC alles nur kopiert wird.

    Das Image ist mir scheissegal. Alles was ich sehe ist dass Blizzard Wiederverkäufer abzocken will und mit ihren Kundendaten zusätzlich Geld machen will (soviel zum Datenschutz).

    Und ich sehe das ganze so, wenn es eines Tages keine PC-Games mehr gibt, werden sich alle PC-Gamer den Konsolen zuwenden. Und was glaubst du wohl würde passieren, wenn die ganze Energie, die ganze Motivation und der ganze Hirnschmalz, der jetzt ins Kopieren von PC-Games investiert wird, sich denen zuwendet ?

    Es sind ja jetzt schon viele viele Konsolengames im Netz zu finden, aber dann würde *alles* gecrackt werden !

    Mir aber egal, ich bin mit meinem ollen Amiga noch recht lange beschäftigt...

    :-)

  10. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: Treadmill 31.07.10 - 04:16

    Lecker-Cracker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Treadmill schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur mal so als Denkanreiz, mich reizt StarCraft II zwar auch nicht, aber
    > > gerade solche Beiträge wie "HAR HAR, LAN-CRACK IST SCHON DARRRR!"
    > ergeben
    > > das tolle Image, dass am PC alles nur kopiert wird.
    >
    > Das Image ist mir scheissegal.

    dir vielleicht, ich möchte aber weiterhin PC-Titel haben.

    > Alles was ich sehe ist dass Blizzard
    > Wiederverkäufer abzocken will und mit ihren Kundendaten zusätzlich Geld
    > machen will (soviel zum Datenschutz).

    Und? Meine an Steam gekoppelten Spiele kann ich auch nicht wieder verkaufen, daher kaufe ich auch nur, wenn mir der Preis gefällt und ich weiss, dass es sich lohnt.

    > Und ich sehe das ganze so, wenn es eines Tages keine PC-Games mehr gibt,
    > werden sich alle PC-Gamer den Konsolen zuwenden. Und was glaubst du wohl
    > würde passieren, wenn die ganze Energie, die ganze Motivation und der ganze
    > Hirnschmalz, der jetzt ins Kopieren von PC-Games investiert wird, sich
    > denen zuwendet ?

    Das ist ja gerade das Problem, es wird ja jetzt schon behauptet am PC wird kein Geld mehr gemacht, da sollte man nicht noch Öl ins Feuer gießen.

    > Es sind ja jetzt schon viele viele Konsolengames im Netz zu finden, aber
    > dann würde *alles* gecrackt werden !
    >
    > Mir aber egal, ich bin mit meinem ollen Amiga noch recht lange
    > beschäftigt...
    >
    > :-)

    Ja, klar und ich mit meinem SNES

  11. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: Lecker-Cracker 31.07.10 - 05:35

    Treadmill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lecker-Cracker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Treadmill schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Nur mal so als Denkanreiz, mich reizt StarCraft II zwar auch nicht,
    > aber
    > > > gerade solche Beiträge wie "HAR HAR, LAN-CRACK IST SCHON DARRRR!"
    > > ergeben
    > > > das tolle Image, dass am PC alles nur kopiert wird.
    > >
    > > Das Image ist mir scheissegal.
    >
    > dir vielleicht, ich möchte aber weiterhin PC-Titel haben.

    Dann kauf nur, mein kleines Schäfchen...

    :-)

    Ich kenne einige Leute die aufgehört haben zu kaufen und lieber ihre alten GAmes nochmal zocken, als sich den aktuellen Gängelungen von einigen Firmen auszusetzen (siehe UBI, auch wenn die z.Zt gut verdienen).

    > > Alles was ich sehe ist dass Blizzard
    > > Wiederverkäufer abzocken will und mit ihren Kundendaten zusätzlich Geld
    > > machen will (soviel zum Datenschutz).
    >
    > Und? Meine an Steam gekoppelten Spiele kann ich auch nicht wieder
    > verkaufen, daher kaufe ich auch nur, wenn mir der Preis gefällt und ich
    > weiss, dass es sich lohnt.

    Steam ist der gleiche Scheiss, wenn nicht noch schlimmer. Als ich mal nachgesehen habe und bemerkt habe, dass € = $ = Pfund, habe ich gelacht und dankend abgelehnt. Zuviel abzocke...

    > > Und ich sehe das ganze so, wenn es eines Tages keine PC-Games mehr gibt,
    > > werden sich alle PC-Gamer den Konsolen zuwenden. Und was glaubst du wohl
    > > würde passieren, wenn die ganze Energie, die ganze Motivation und der
    > ganze
    > > Hirnschmalz, der jetzt ins Kopieren von PC-Games investiert wird, sich
    > > denen zuwendet ?
    >
    > Das ist ja gerade das Problem, es wird ja jetzt schon behauptet am PC wird
    > kein Geld mehr gemacht, da sollte man nicht noch Öl ins Feuer gießen.

    Ich piss mich doch nicht ein, nur weil ein paar Raffzähne meinen AAA Titel mit 100 mio Entwicklungskosten als Prestigetitel herstellen zu müssen, und die dann mindestens 20mio mal verkauft werden müssen um die Investoren mit den dicken Zahlen zu beeindrucken. Es gibt so viele Games von kleinen 2-5 Mann SWschmieden, die Games billig und bei *sehr* hoher Qualität herstellen und man das dann auch gerne kauft. Da ist auf die "Popstars" die nur noch primitiven einfallslosen Grafikmist mit 1-5h Spielzeit rausbringen (ums mal gut Deutsch zu formulieren) geschissen.

    > > Es sind ja jetzt schon viele viele Konsolengames im Netz zu finden, aber
    > > dann würde *alles* gecrackt werden !
    > >
    > > Mir aber egal, ich bin mit meinem ollen Amiga noch recht lange
    > > beschäftigt...
    > >
    > > :-)
    >
    > Ja, klar und ich mit meinem SNES

    Ah, Chrono Trigger ist echt geil. Solche Klasse und Detailreichtum bekommt man heute leider nur noch sehr selten bzw. gar nicht mehr geboten. Habe schon fast alle von den 12 möglichen Enden gesehen. Ich glaube ich muss mal wieder meinen Emulator auspacken...

    :-)

    Btw: Das mit meinem Amiga habe ich ernst gemeint...

  12. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: spray.de 31.07.10 - 07:26

    Lecker-Cracker schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Steam ist der gleiche Scheiss, wenn nicht noch schlimmer. Als ich mal
    > nachgesehen habe und bemerkt habe, dass € = $ = Pfund, habe ich gelacht und
    > dankend abgelehnt. Zuviel abzocke...


    schonmal was von Online Keystores gehört?

  13. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: Treadmill 31.07.10 - 07:42

    Lecker-Cracker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Das Image ist mir scheissegal.
    > >
    > > dir vielleicht, ich möchte aber weiterhin PC-Titel haben.
    >
    > Dann kauf nur, mein kleines Schäfchen...


    Achso, wenn man kauft ist man also ein Schaf, na zum Glück bist du ja kein Schaf und holst dir lieber die Cracks.

    > :-)
    >
    > Ich kenne einige Leute die aufgehört haben zu kaufen und lieber ihre alten
    > GAmes nochmal zocken, als sich den aktuellen Gängelungen von einigen Firmen
    > auszusetzen (siehe UBI, auch wenn die z.Zt gut verdienen).

    Habe weder Assassins Creed noch Siedler, noch sonstwas mit Ubis Kaufschutz gekauft. Tolles Argument, dass du bringst.


    > > > Alles was ich sehe ist dass Blizzard
    > > > Wiederverkäufer abzocken will und mit ihren Kundendaten zusätzlich
    > Geld
    > > > machen will (soviel zum Datenschutz).
    > >
    > > Und? Meine an Steam gekoppelten Spiele kann ich auch nicht wieder
    > > verkaufen, daher kaufe ich auch nur, wenn mir der Preis gefällt und ich
    > > weiss, dass es sich lohnt.
    >
    > Steam ist der gleiche Scheiss, wenn nicht noch schlimmer. Als ich mal
    > nachgesehen habe und bemerkt habe, dass € = $ = Pfund, habe ich gelacht und
    > dankend abgelehnt. Zuviel abzocke...

    Ja, klar, hast du den Sommer bei Steam verpennt? Da gab es richtige Schnäppchen, aber dabei muss man eben auch bereit sein, Geld auszugeben. Bei gog.com kaufe ich auch öfter mal ein.

    > > > Und ich sehe das ganze so, wenn es eines Tages keine PC-Games mehr
    > gibt,
    > > > werden sich alle PC-Gamer den Konsolen zuwenden. Und was glaubst du
    > wohl
    > > > würde passieren, wenn die ganze Energie, die ganze Motivation und der
    > > ganze
    > > > Hirnschmalz, der jetzt ins Kopieren von PC-Games investiert wird, sich
    > > > denen zuwendet ?
    > >
    > > Das ist ja gerade das Problem, es wird ja jetzt schon behauptet am PC
    > wird
    > > kein Geld mehr gemacht, da sollte man nicht noch Öl ins Feuer gießen.
    >
    > Ich piss mich doch nicht ein, nur weil ein paar Raffzähne meinen AAA Titel
    > mit 100 mio Entwicklungskosten als Prestigetitel herstellen zu müssen, und
    > die dann mindestens 20mio mal verkauft werden müssen um die Investoren mit
    > den dicken Zahlen zu beeindrucken. Es gibt so viele Games von kleinen 2-5
    > Mann SWschmieden, die Games billig und bei *sehr* hoher Qualität herstellen
    > und man das dann auch gerne kauft. Da ist auf die "Popstars" die nur noch
    > primitiven einfallslosen Grafikmist mit 1-5h Spielzeit rausbringen (ums mal
    > gut Deutsch zu formulieren) geschissen.

    Willst du Klopapier zu deiner Ausdrucksweise? Denkst du je mehr Fäkalien desto besser, oder wie? Gerade bei Steam gibt es viele Independent-Spiele für ein paar Euro.
    Wenn du da nicht auswählen kannst, was dir dein Geld wert ist, ist das nicht das Problem der Triple A Titel. Wer ist dann das Schaf?


    > > > Es sind ja jetzt schon viele viele Konsolengames im Netz zu finden,
    > aber
    > > > dann würde *alles* gecrackt werden !
    > > >
    > > > Mir aber egal, ich bin mit meinem ollen Amiga noch recht lange
    > > > beschäftigt...
    > > >
    > > > :-)
    > >
    > > Ja, klar und ich mit meinem SNES
    >
    > Ah, Chrono Trigger ist echt geil. Solche Klasse und Detailreichtum bekommt
    > man heute leider nur noch sehr selten bzw. gar nicht mehr geboten. Habe
    > schon fast alle von den 12 möglichen Enden gesehen. Ich glaube ich muss mal
    > wieder meinen Emulator auspacken...
    >
    > :-)
    >
    > Btw: Das mit meinem Amiga habe ich ernst gemeint...

    Jo, super, ich habe auch noch einen herumstehen, dann beteilige dich doch nicht an Diskussionen zu aktuellen Games, wenn dein Motto ist "Erstmal spielen was da ist". Wenn man die Einstellung hat kann man sich jedes System heraussuchen und sagen "Reicht mir völlig, was ich an Spielen dafür habe."

  14. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: troll halter 31.07.10 - 08:46

    starcraft 2 hat eine vollständig neuentwickelte engine du troll

  15. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: hruni 31.07.10 - 11:45

    ja sicherlich, eine nagelneue hyperaktive dubige sagenhafte warcraftige 3.1 engine.
    die spielgeschichte ist super geworden, aber wegen einer geschichte und den paar hübschen zwischensequenzen gleich ein neues spiel ankündigen und mit neupreis verkaufen? es hätte schon gereicht, wenn die die kampagne frei für download gegeben hätten und den serienschlüssel für 15 euro verkauft hätten. ich denke, es gebe dann ein paar millionen käufer mehr - so verschwinden diese millionen käufer irgendwo in den boersen.....

  16. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: scorpion-c 31.07.10 - 13:12

    Krizz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtige Zocker verscherbeln Spitzenspiele mit enormen Sammlerwert, wie
    > Starcraft 1+2, nicht. Das tun eher Raubkopierer ohne Freunde, die ihnen
    > Kopien verschaffen könnten.
    >
    > Arme Schlucker, die sich Spiele nicht leisten können, sollten lieber den
    > Mund halten und weiter ihr iPhone bewundern.


    Du solltest nicht von dir auf andere schliessen.

  17. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: Nemo 31.07.10 - 14:29

    Was macht ihr so einen Lärm wegen der paar Kröten? Ich dachte, das spielen nicht nur Kinder, die um ihr Taschengeld trauern.

    Das spiel kostet so viel wie 10 Bier unterwegs oder 10 Packen Kippen (wahlweise Umrechnen in Gummibärchen, Kinokarten...) - weint ihr da auch immer so rum, wenn ihr das dafür ausgebt?

    Wenn mich irgendwas mehrere Stunden unterhält, ist es eben Geld wert - dazu verdient man das Zeug halt...

  18. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: ehem. onlinekeystore-nutzer 31.07.10 - 14:38

    klasse idee bei onlinekeystore.com zu bestellen. Gegen die laufen derzeit mehrere verfahren wegen betrugs im Internet, da sie ihre Keys aus illegalen quellen beziehen. ich selbst hatte ne anzeige bekommen weil ich da gekauft hab, konnts aber zum glück aufklären. in dem fall hatten sie einen t-online premium account gehackt und über den t-online shop battleforge punkte und so zeug eingekauuft und weiterverbreitet. und ich war nicht der einzige im bekanntenkreis.

  19. nicht so

    Autor: wünschelrute 31.07.10 - 15:09

    Ich zahle nicht für Software, ich habe schließlich die Hardware bezahlt.

  20. Re: Hahaha... Es gibt schon Lan Cracks !

    Autor: Shackal 31.07.10 - 15:55

    Bald zahlt man sowieso für zusätzliche items und spielinhalte Geld wie auch in ein F2P spiel üblich :D
    Dafür muss man haltd en Kunden nur binden mit ihren Acc bei den SPielebetreibern :P

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lösch und Partner GmbH Projektmanagement & IT-Consulting, München
  2. Verbraucherzentrale NRW e.V., Düsseldorf
  3. Carl Zeiss AG, Oberkochen
  4. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,99€
  2. 47,83€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 199,83€
  4. 403,26€ (mit Rabattcode "POWEREBAY6" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen