1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Starcraft 2: Mehr…

Warum kein LAN - Versuch einer Antwort!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum kein LAN - Versuch einer Antwort!

    Autor: magic23 02.08.10 - 11:47

    So, zuerst mal muss ich deutlich machen: Das ist nur (m)eine Meinung! ;)

    Hier beschweren sich ja viele, dass das Spiel keinen LAN-Modus hat. Die Begründung, die manche liefern, sei, dass man damit verhindern will, dass Raubkopien über Fremdserver oder per VPN-Verbindung den LAN-Modus nutzen könnten um Multiplayer spielen zu können abseits der Bnet-Server. Dies mag ein Teil der Überlegung dahinter sein, aber nach genauerem Betrachten der Vorgehensweise Blizzards in den letzten Jahren, scheint mir ein anderer Grund für Blizzard viel wichtiger!

    Und zwar glaube ich, dass dies alles durchaus mit dem Thema "eSport" zusammenhängt. Wie man allgemein weiß ist gerade Blizzard die Spieleschmiede, die die erfolgreichsten Multiplayer produziert, welche in der Regel am längsten gespielt werden. So gibt es heute noch jede Menge eSport-Ligen, die Starcaft 1, Warcraft 3 etc. im Programm haben und man immernoch Gelder mit diesen Titeln gewinnen kann.

    Selbst in WoW hat Blizzard dafür gesorgt, dass man mit Hilfe der Arenen den eSport in ein MMO bringt. Doch genau da hat man gemerkt, dass Blizzard da scon gerne auch mitverdienen würde. So gibt es beispielsweise keine Möglichkeit, eine WoW-Arenaturnier Offline ohne Mithilfe von Blizzard offiziell auszuführen, da man die Server braucht um selbiges zu tun. Weiterhin hat Blizzard dann auch immer mehr Features für Moderatoren etc. eingebaut, welche aber nur auf ihren eigenen Events oder auf entsprechend lizensierten Events, verfügbar sind.

    Und ähnliches erleben wir nun bald mit Starcraft 2. Wenn SC2 ein so großer Knaller wie schon der erste Teil werden sollte, so dürfte sicher sein, dass auch der eSport dahin gehen wird. Erste Ligen gibt es ja auch schon (ESL und Co.). Im Moment eben Online. Nun könnte ich mir durchaus vorstellen, dass Blizzard da schon gerne mit dran verdienen würde. Siehe Korea: Dort gibt es den LAN-Modus, aber soweit mir bekannt, sind da durchaus auch Gelder geflossen aus dem dortigen eSport-Bereich, der ja bekanntlich mehrere Nummer größer ist, als hier bei uns. Stichwort: Lizenzgebühren etc.

    Mich würde es nicht wundern, wenn bei künftigen großen eSport-Events Blizzard mit verdient durch die Tatsache, dass sie Offline-Server für Groß-LANs bereitstellen, aber eben gegen Lizenzgebühren etc. Möglicherweise wird es sogar nur bestimmten Ligen überhaupt verkauft um weitere Exklusivität zu schaffen. Oder sie machen es wie bei WoW und tragen das meiste einfach selbst aus. Wer die Grundlage für so erfolgreichen eSport schafft, wie Blizzard es mit fast all seinen Spielen getan hat, der will am Ende eben auch was vom großen Kuchen, der da verteilt wird.

    Also ich weiß nicht, ob ich da mit meiner Meinung komplett allein stehe, aber ich denke schon, dass dies ein weitaus wichtigerer Grund für Blizzard wäre, als die paar Hanseln, die einen LAN-Modus nutzen um über VPN und dergleichen zu zocken. Diese Clientel dürfte sich aber doch in einem gewissen Rahmen halten, bedarf es dazu doch auch ein bisschen mehr technischem Verständnis, als dem Installieren eines Spieles.

    Was meint ihr?

  2. Re: Warum kein LAN - Versuch einer Antwort!

    Autor: maxmax 02.08.10 - 12:02

    Moin.

    Ich sehe das ähnlich, aber finde es eher Positiv. Ich bin absolut kein SC, Warcraft oder WoW Zocker aber wenn es ESport betrifft, dann sollten alle Möglichkeiten genutzt werden das das Zepter bei Blizzard bleibt. Mit VPNs, Cracked Servern etc. kriegt man doch am Ende nicht mehr alle Spieler auf eine Schiene, Cheating mal außen vor gelassen. Blizzard hat doch alle möglichkeiten eine Casual,Expert und Profi League/Rangliste zu erstellen (gibts bestimmt schon), kann Events austragen etc. ... Wenn ich dann so 40 bin gibt es bestimmt Olympische Spiele mit SC3... find ich persönlich besser als Speerwerfen oder Synchronschwimmen...

    Danke für deinen Gedankengang!!! Gr33z maxmax

  3. Re: Warum kein LAN - Versuch einer Antwort!

    Autor: sc2 02.08.10 - 14:15

    Hi,

    ich gebe Dir völlig Recht, das der esport einer der Hauptgründe für den fehlenden LAN Modus ist, und die Raubkopierproblematik eher unwichtig ist.

    Aber dafür hääte ich gerne eine Quelle ;) :

    > Siehe Korea: Dort
    > gibt es den LAN-Modus, aber soweit mir bekannt, sind da durchaus auch
    > Gelder geflossen aus dem dortigen eSport-Bereich, der ja bekanntlich
    > mehrere Nummer größer ist, als hier bei uns. Stichwort: Lizenzgebühren
    > etc.

    Cheers!

  4. Re: Warum kein LAN - Versuch einer Antwort!

    Autor: magic23 02.08.10 - 14:19

    Habe ich ehrlich gesagt keine, die ich in irgendeiner Form aufzeigen könnte. Hätte ich vielleicht deutlicher machen sollen, dass dies mehr Vermutung als Wissen ist. Es würde mich aber nicht wundern. Gebe zu, die Formulierung war von mir unglücklich gewählt.

  5. Re: Warum kein LAN - Versuch einer Antwort!

    Autor: sc2 02.08.10 - 14:23

    Ah okay, wäre nämlich das erste mal das ich das höre. Ich würde eher vermuten das sie auch dort Verträge abschließen und lokale Battle.net Server für Turniere und Ligen bereitstellen.

  6. Re: Warum kein LAN - Versuch einer Antwort!

    Autor: gagabubu 02.08.10 - 15:19

    nee, es gibt einen lokalen Battle.net-Server. ( oder lokaleren? )
    Zumindest verbessert es das Einloggen auf LAN-Partys ins Battle.net.

    Es mag sowas wie Lizenzen für Server geben, aber selbst wenn diese Battle.Net-Serverlizenz einen ganzen Batzen Geld kosten, kommt das meiste Geld für SC2 durch den Verkauf des Spiels rein.

    Soviele Server gibts dann auch in Korea nicht :)

  7. Re: Warum kein LAN - Versuch einer Antwort!

    Autor: magic23 02.08.10 - 15:22

    Es geht aber auch um zukünftige Einnahmen. SC1 wird heute noch im eSport gezockt. SC2 wird das in 10 Jahren vielleicht auch noch, und dann ist es doch nett, an solchen Lizenzen noch was zu verdienen, meinste nicht?

  8. Re: Warum kein LAN - Versuch einer Antwort!

    Autor: Foat 02.08.10 - 16:32

    das ist auf jeden fall der hauptgrund für den fehlenden LAN-modus, aber ich finde das gut so. warum sollte blizzard da nicht mitverdienen? die entwicklung hat ja lange genug gedauert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Professional / Bioinformatiker (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  2. Business Process Manager (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Bovenau
  3. IT Servicetechniker*in
    SCHOTT AG, Müllheim
  4. IT Support- und Digitalisierungsmanager(in) (w/m/d)
    Krone gebäudemanagment und technologie gmbh, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. heute: SanDisk Ultra 3D 1 TB für 77€
  2. 44,90€ (Vergleichspreis 72,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de