1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Street Fighter 4 - von der…

Gamepad-Empfehlung?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gamepad-Empfehlung?

    Autor: BaronVonSinnen 03.07.09 - 17:14

    Das Spiel sieht ja mal richtig gut aus, aber Tastatur ist da wohl eher tabu. Hat jemand eine Gamepad-Empfehlung für mich?

  2. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: 15494444949 03.07.09 - 17:24

    xbox 360 pad für pc

  3. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: mw (Golem.de) 03.07.09 - 17:26

    15494444949 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > xbox 360 pad für pc

    Das Steuerkreuz des Xbox 360 Gamepad ist grenzwertig. Ich kann guten Gewissens nur die Playstation-2-Gamepads über USB-Adapter empfehlen oder direkt einen Arcade Stick, zum Beispiel den für die 360.

  4. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: HurrDurr 03.07.09 - 17:54

    Also ich hab hier das Logitech Cordless RumblePad 2 und Tekken 3 beispielsweise lässt sich damit prima zocken und das Teil hat mich noch nie in Stich gelassen. Kostet zwar ein paar Öre mehr als 0815-Gamepads, aber es taugt definitiv.

  5. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: Turrican-2 03.07.09 - 18:04

    <--- ebenso Playstation-2 Pad @ USB Adapter zocker.
    Subjektiv bessere Ergonomie und defintiv das bessere digitale Steuerkreuz.

    Günstig und mir kam noch kein Game unter, bei dem es nicht erkannt wurde.

  6. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: Bouncy 03.07.09 - 18:08

    leider funktioniert ab vista imho kein usb2ps2-adapter mehr :(
    aber wenn man diesen weg wählt sollte wohl noch empfehlen, nur echte sony-controller zu benutzen, die halten viel mehr aus als die nachbauten, die es zuhauf gibt...

  7. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: Anom 03.07.09 - 18:17

    Wenn man auf Cordless verzichten kann bekommt man die Rumble Pads auch schon für <20Eur

    Soviel habe ich für meins für ca 3 Jahren mal bezahlt

    allerdings nicht in eine Elektroapotheke gehen ( Saturn,MM,etc.)

  8. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: anon0815 03.07.09 - 18:21

    Für Street Fighter eignet sich am besten ein arcade-stick.

    Da dass spiel aus der Spielhalle kommt auch verständlich.

    Bei den meißten reviews wurde auch dazugeschrieben dass die steuerung mit den normalen ps3/360 pads bei weitem nicht so gut ist und auch nicht soviel spaß macht wie mit einem arcadestick.

  9. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: rooouund one 03.07.09 - 18:49

    anon0815 schrieb:

    > Bei den meißten reviews wurde auch dazugeschrieben
    > dass die steuerung mit den normalen ps3/360 pads
    > bei weitem nicht so gut ist und auch nicht soviel
    > spaß macht wie mit einem arcadestick.

    Vorallem tun die Hände nach exzessiven Buttonmashing weh :-).

    Also für Street Fighter (und eigentlich alle anderen Prügelgames) ist ein Arcardestick ein MUSS.

  10. Schau hier

    Autor: GentooUser 03.07.09 - 21:48

    http://www.gamestar.de/hardware/einkaufsfuehrer/eingabegeraete_gamepads.html

    Ich hab den vom ersten Platz. Bin zufrieden auch wenn das Vibrieren schwach ist. Allerdings habe ich das noch nie benutzt. Hatte bisher keine anderen Gamepads, aber das fühlt sich sehr wertig an.

  11. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: TheFool 04.07.09 - 08:06

    Mein Vorschlag: Nimm ein PS2-Pad (oder AcardeBoard) und klemm es an ein PS2->USB Adapter.
    Vom XBox 360 Pad kann man nur abraten, das Digi-Kreuz ist eine Qual und der Analogstick ist nicht für diese sorte Beat'em'Ups gemacht.

  12. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: TheFool 04.07.09 - 08:11

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > leider funktioniert ab vista imho kein
    > usb2ps2-adapter mehr :(

    Kommt ganz auf den Adapter an! Meine funktionieren einwandfrei und in meinen Bekanntenkreis gab es bisher auch keine Probleme mit Vista.



  13. Re: Schau hier

    Autor: QDOS 04.07.09 - 12:37

    zustimm!
    das Big Ben ist ganz gut, hab ich auch schon länger in Verwendung. Allerdings gibt es 2 Kritikpunkte daran: Rumble ist wirklich sehr schwach und - das bezieht sich schon mehr auf GameStar, die nicht darauf hinweisen - es ist ein DirectInput-Gamepad, woll heißen dass Games, die schlecht von XBox360 portiert werden - zB Gears of War - es nicht unterstützen.

    Allerdings ist und bleibt es zweifelhaft, ob ein GamePad die richtige Wahl für SF4 ist...

  14. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: widardd 05.07.09 - 07:54

    dafür gibt es ein 360 pad mit steuerkreuz vom namenhaften hersteller HORI. funktioniert als gängiges 360 pad auch am pc.

    http://www.renchi.com/renchi/Xbox_360_Accessories_Hori_Pad_EX_Turbo_Blue.htm

  15. Joypad? Joyboard!

    Autor: Tekto 05.07.09 - 16:34

    Für Beat 'em Ups nimmt man ein fettes Joyboard.

  16. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: ööööl 06.07.09 - 09:43

    empfehlung weiss ich nicht, mir hat rockstar ja das xbox pad aufgezwungen (gta4). schlecht ist es allerdings nicht.

  17. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: Wurstbrot 06.07.09 - 09:46

    Komisch, ich hab keine Probleme die Specials mit dem linken Analogstick durchzuführen. Das digitale Steuerkreuz funktioniert nach einer kurzen Eingewöhnung auch sehr gut.
    Der größte Vorteil ist aber, dass einem nicht nach 'ner Stunde die Hände weh tun wie bei den Playstation Pads. Die waren damals schon übel designt als sie noch Dual-Shock hießen und für die PSX rauskamen.

  18. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: Schnitzelfriedhof 06.07.09 - 10:12

    Affirmative. SmartJoy Plus Adapter (R.I.P. Lik-Sang) + Vista 64bit = keine Probleme.

    ————————————————————————
    Lassen Sie mich Arzt, ich bin durch!

  19. Re: Gamepad-Empfehlung?

    Autor: SidewinderFan 08.07.09 - 19:17

    also ich hab seit Jahren den MS Sidewinder. und der ist trotz häufiger Benutzung fast noch wie neu. Besonders für große Hände ist der sehr angenehm. Für SF-Games gibts fast keinen besseren Gamepad find ich, gerade für die non-charge character. viertel und halbkreisbewegungen gehen sehr geschmeidig von der hand :).

    Den gibts aber leider soweit ich das gesehen hab nicht mehr als NEU zu kaufen.
    Falls man noch einen Gameport hat, kann man den recht günstigt gebraucht erwerben. und wie gesagt, bei diesem Gamepad muss man sich wenig Sorgen machen, dass der dann irgendwie ausgeleiert ist. Die USB Variante gibts nur selten und ist daher auch gebraucht noch teuer.

    Achtung bei Gameport-USB adaptern:
    die gameport version mit gameport auf usb adapter funktioniert in der regel nicht. Hab im Internet zumindest noch nichts gefunden, dass das bei jemanden funtkioniert hätte.

  20. ARCADE STICK

    Autor: gbox 09.07.09 - 00:03

    ARCADE STICK = PRÄZISE STEUERUNG

    um ein solches Spiel meistern und wie die profis spielen zu können, braucht ihr einen Arcade Stick! Die Steuerung ist um vieles präziser und es macht deutlich mehr Spaß!

    Gute Arcade Sticks sind leider rar - so hatte ich mich entschlossen, selber einen zu bauen und dabei original Arcade-Teile aus japanischen Spielautomaten einzusetzen. Nun baue und verkaufe ich sie.. bislang mit sehr zufriedenen Besitzern, denn Street Fighter 4 muss man so spielen ;)

    Bei Interesse bzw wenn ihr Bilder sehen wollt, könnt ihr mir mailen.

    gbox

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf
  2. Amprion GmbH, Pulheim
  3. über Hays AG, Berlin
  4. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...
  2. 4,99€
  3. 6,50€
  4. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme