Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Tony Hawk Ride - Absturz im…

Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: Zimmer101 07.12.09 - 14:09

    Wem solche Spiele Spaß machen sollte lieber zu Wii greifen. Diese ist in Punkto Bewegungssteuerung der gesamten Konkurrenz haushoch überlegen. Und sieht in schwarz zudem noch sehr schick auch. IMO schicker als die neue PS3 Slim. Und leiser ist sie zudem auch noch.

  2. Re: Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: -Levi- 07.12.09 - 14:17

    du treibst dich echt überall rum, oder?

    hmz .. aber eins ist komisch, wo bleibt die Werbung für deine Homepage?? vergessen???


    btw: die Wii braucht nicht solche dämlichen Fanboysprüche, wie du sie überall loslässt.

  3. Re: Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: Echt mal 07.12.09 - 14:19

    Zimmer101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wem solche Spiele Spaß machen sollte lieber zu Wii greifen. Diese ist in
    > Punkto Bewegungssteuerung der gesamten Konkurrenz haushoch überlegen. Und
    > sieht in schwarz zudem noch sehr schick auch. IMO schicker als die neue PS3
    > Slim. Und leiser ist sie zudem auch noch.

    Du vergisst eines: Das Spiel gibt es für Wii und auch dort musst du damit leben, dass du ein Brett hast, das du auch gerne vor dem Kopf tragen kannst und es funktioniert trotzdem nicht besser :-)

  4. Re: Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: flasherle 07.12.09 - 14:22

    Zimmer101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IMO schicker als die neue PS3
    > Slim.

    IMO Epic Fail

  5. Re: Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: Zimmer101 07.12.09 - 14:23

    Das liegt nur an der schlechten Portierung. Mehrplattformtitel laufen in der Regel am besten auf der xbox 360 und am schlechtesten auf Playstation 3 und Wii. Dafür haben diese wiederum die besseren Exklusivtitel.

  6. Re: Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: Zimmer101 07.12.09 - 14:26

    Eine Meinung kann wohl kaum ein "Epic Fail" sein. Das sollten selbst die etwas minderbemittelten Playstation 3 Fanboys realisiert haben.

  7. Re: Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: Pingponguin 07.12.09 - 14:39

    Zimmer101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > sieht in schwarz zudem noch sehr schick auch. IMO schicker als [...]

    Schick
    Schicker
    Schickeria

  8. Re: Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: gouranga 07.12.09 - 14:48

    Die Bewegungssteuerung auf der Wii ist eigentlich auch ziemlich kacke. Was ich mich bei dem Schlagzeug schon gefragt habe: Wenn die das kabellos nicht hinbekommen, warum machen die das dann nicht einfach mit Kabel?

  9. Re: Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: DieKiste 08.12.09 - 08:59

    Stimmt, die Wii ist bei der Bewegungssteuerung der Konkurrenz gegenüber haushoch überlegen. Trotzdem ist das WiiMote-Gefuchtel immer noch eine Gimick-Steuerung für Casual-Gamer.

  10. Re: Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: sixteen 08.12.09 - 11:10

    Zimmer101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mehrplattformtitel laufen in
    > der Regel am besten auf der xbox 360 und am schlechtesten auf Playstation 3
    > und Wii.

    Wenn du das so pauschal sagst, ist das Quatsch. Das liegt einfach daran, welche die Leadplattform ist. Da dies in den meisten Fällen die XBox360 ist stimmt das für diese Fälle. Aber für einige Spiele ist mittlerweile auch die PS3 Leadplattform.

    Die Wii Spiele unterscheiden sich zum Teil völlig. Sind ja teilweise sogar von anderen Entwicklerstudios und benutzen nur den selben Markennamen.

    Achso und als Hauptargument für eine Konsole das Aussehen nennt, der sollte meiner Meinung nach fachliche Diskussionen eher nur lesen.

  11. Re: Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: Z101 08.12.09 - 13:58

    -Levi- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du treibst dich echt überall rum, oder?
    >
    > hmz .. aber eins ist komisch, wo bleibt die Werbung für deine Homepage??
    > vergessen???
    >
    > btw: die Wii braucht nicht solche dämlichen Fanboysprüche, wie du sie
    > überall loslässt.

    Ähm ... du solltest nicht glauben dass nur weil ein kleiner Troll sich "zimmer101" nennt, der irgendwas mit mir oder der zimmer101-Seite zu tun hätte. Keine Ahnung was er sich davon verspricht. :)

    Aufgepasst im Internetverkehr!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.09 14:01 durch Z101.

  12. Re: Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: -Levi- 09.12.09 - 09:43

    Oo .. oh ... sry .. WTF oO .. du hast Nachahmer?

  13. Re: Bewegungssteuerung funktioniert halt nur mit der Wii

    Autor: Schnubbe 10.12.09 - 15:53

    Schade, diese ganzen negativen Kritiken von Tony Hawk Ride... Ich werds mir wohl dann doch nicht kaufen. Obwohl in Amazon die Kritiken eigentlich ganz gut sind... 100 € sind halt doch haben oder nicht haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. H&D - An HCL Technologies Company, Gifhorn
  3. Modis GmbH, Karlsruhe
  4. Kliniken Schmieder, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,00€
  2. 249,00€
  3. 659,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

  1. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
    SK Telecom
    Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

    Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.

  2. Elektromobilität: Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant
    Elektromobilität
    Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant

    Der Autogipfel der Bundesregierung hat kaum konkrete Ergebnisse für die Elektromobilität gebracht. Nun soll ein "Masterplan" für die Ladeinfrastruktur das Kaufen von Elektroautos attraktiver machen.

  3. Linux: Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul
    Linux
    Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul

    Nachdem Google-Entwickler Matthew Garrett die Patches für den Kernel-Lockdown wieder belebt hat, ist die Technik nun als Linux Security Module umgearbeitet worden.


  1. 15:24

  2. 15:00

  3. 14:42

  4. 14:15

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:30

  8. 13:15