Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Tony Hawk Ride - Absturz im…

Tony Hawk Pro Skater 2...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tony Hawk Pro Skater 2...

    Autor: mullen 07.12.09 - 16:14

    ... gefällt mir irgendwie immernoch am besten. Der Innovationsdrang hat mir die Nachfolger vergrault.

    Und mit solchen Controllern ist es wie mit Lenkrädern und ForceFeedback damals. Das ist schon witziger, aber präziser eher nicht.

  2. Re: Tony Hawk Pro Skater 2...

    Autor: feierabend 07.12.09 - 16:51

    Ich fahre heute noch am liebsten mit meinem FF Lenkrad und halte das für eine deutliche bereichungung der Normalen Lenkräder gegenüber.
    Dass man mal kräftiger zupacken muss ist noch nur realistisch.

    Dieser Skateboardkontroller scheint aber im gegensatz zu den FF-Lenkrädern garnicht das zu tun, was er soll.

    Ich denke, wenn man das technisch besser umsetzt, könnte soetwas auch gut funktionieren.

  3. Re: Tony Hawk Pro Skater 2...

    Autor: SasukeX47 07.12.09 - 16:52

    The good old times :D. War die Einstiegsdroge meinerseits in die Computerspielewelt :).
    Allein die Suche nach gescheiten Combo-Plätzen und möglichen Kombinationen der Tricks ist saugeil^^.
    Als man dann endlich den Millionen-Combo im 2er geschafft hat war das ein geniales Gefühl ;).

    P.S: Allein wie der kerl aufm Board steht zeigt an das er nicht dafür gedacht ist :P. Bin mal gespannt wann der Sprung auf das virtuelle Brett wirklich realistisch empfunden wird.

  4. Re: Tony Hawk Pro Skater 2...

    Autor: nepumuk 07.12.09 - 17:28

    signed: Der absolute Höhepunkt der Reihe.
    Obwohl Teil 3 auch nicht schlecht war!
    4 und Underground waren dann immer mehr enttäuschend und die Nachfolger habe ich dann nicht mehr gezockt.

    Ich glaube durch die dazugewonnene Freiheit durch offene Levels in Teil 4 sowie den unnötigen und langweiligen Storymodus in Underground hat die Reihe echt an Qualität verloren. Nach dem Motto "Wenn du etwas nicht besser machen kannst, mach es anders"

  5. Re: Tony Hawk Pro Skater 2...

    Autor: Kreidepaul 07.12.09 - 18:28

    Ich stimme ebenfalls zu:
    Zwei und Drei waren echt die geilsten Teile der Serie, gefolgt vom ersten Teil. Ich zocke die guten alten Teile heute noch gerne trotz der veralteten Grafik. Ein Remake von 2 wäre echt geil. Wenn man einfach das Spiel grafisch ein wenig aufpeppen würde und die Steuerung, sowie das Gameplay so beibehält würde ich es mir auf jeden Fall wieder kaufen.

  6. Re: Tony Hawk Pro Skater 2...

    Autor: IchDuErSieEs 08.12.09 - 11:23

    Genau so sehe ich das auch! Der zweite Teil gehört zu den besten Spielen überhaupt. Da hat einfach vom Gameplay bis zum Soundtrack alles gepasst. Die Grafik war vielleicht damals schon eher etwas zweckmäßig, aber das Design der Maps war einfach genial. Kann mich bis heute noch an jede einzelne Map erinnern. Den vierten Teil fand ich auch noch ganz spaßig, aber der zweite ist m.M.n unerreicht.

    Ich hab ja nichts gegen sinnvolle Innovationen, aber mit dem Brett haben es die Entwickler einfach vergeigt. So ein "Funsportgame" zocke ich doch extra mit einem Gamepad, weil ich es auf einem normalen Board einfach nichts kann bzw. es gar nicht will.

    Überhaupt könnte ich mich hier wieder austoben wegen den ganzen Bewegungsgames, die von mir aus ruhig auf der Wii bleiben können. Vielleicht liegt es einfach daran, dass ein gemütlicher Abend für mich zocken mit einem Gamepad und ohne viel Bewegung ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  3. ID Logistics über IBS GmbH, Dortmund, Weilbach, Hammersbach
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 4,50€
  2. 4,99€
  3. 0,49€
  4. (-63%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

  1. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  2. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  3. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.


  1. 19:37

  2. 16:42

  3. 16:00

  4. 15:01

  5. 14:55

  6. 14:53

  7. 14:30

  8. 13:35