Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Torchlight - das…

Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: Poltergeist 29.10.09 - 14:26

    Ich würde das Spiel glatt kaufen wenn ich es auch über seriöse Bezahlmethoden (z.B. Banküberweisung) bezahlen könnte.

  2. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: hoeh 29.10.09 - 14:28

    passt scho

  3. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: Enyaw 29.10.09 - 14:30

    Du kannst ja unseriös kaufen und dafür seriös bezahlen -> Steam

  4. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: Venki 29.10.09 - 14:40

    Du kannst Dir sicherlich einen Paypal-Account anlegen, den du durch Banküberweisung erstmal ins Plus bekommst, um dann davon zu bezahlen.

    Man kann es sich auch umständlich machen.

  5. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: Korinthe 29.10.09 - 16:43

    Poltergeist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde das Spiel glatt kaufen wenn ich es auch über seriöse
    > Bezahlmethoden (z.B. Banküberweisung) bezahlen könnte.

    Hier:

    http://www2.gameware.at/info/space/Torchlight

    Auf PayPal und sonstige Schnüffler kann ich auch verzichten :)

  6. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: Geeek 29.10.09 - 17:44

    Was für Bezahlmethoden habe ich denn bei gameware zur auswahl? Will mich jetzt da nicht extra regestrieren und nachher ist es das selbe in grün.

  7. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: Dr.Fielmann 29.10.09 - 18:06

    Ich sehe da Potential!

  8. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: nn.max 29.10.09 - 18:44

    dann kauf es beim Publisher mit EC / Bank / Visa oder so.

    http://torchlight.perfectword.com

  9. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: Doomhammer 29.10.09 - 23:06

    Venki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst Dir sicherlich einen Paypal-Account anlegen, den du durch
    > Banküberweisung erstmal ins Plus bekommst, um dann davon zu bezahlen.
    >
    > Man kann es sich auch umständlich machen.

    Nur schade das PayPal nicht gerade seriös ist. Dafür fallen sie einfach zu sehr mit regeläßig unschönen negativen News auf.

    Noe, dein PayPal kannst behalten :)

  10. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: Will es haben 30.10.09 - 01:00

    nn.max schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dann kauf es beim Publisher mit EC / Bank / Visa oder so.
    >
    > torchlight.perfectword.com


    Würd's mir auch gerne online runterladen + kaufen, ohne PayPal.

    Dein Link funktioniert leider nicht.

    Doof, da ist mal bereit, dass Geld hinzulegen und weiß nicht wie...

  11. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: Mannochmore 30.10.09 - 05:01

    Will es haben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dein Link funktioniert leider nicht.

    Funktioniert, man muss nur in besster RPG-Manier das darin versteckte Rätsel lösen um weiter zu kommen. Ansonsten ist man nicht würdig.

    Mannochmore

  12. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: Nolan ra Sinjaria 30.10.09 - 07:36

    Mannochmore schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Funktioniert, man muss nur in besster RPG-Manier das darin versteckte
    > Rätsel lösen um weiter zu kommen. Ansonsten ist man nicht würdig.

    hmmm warum erinnert mich das grad an notpr0n...

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  13. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: nn.max 30.10.09 - 08:33

    Ah ok, das ist Schotter:

    Ah da fehlte ein L

    http://torchlight.perfectworld.com/
    ^

  14. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: Knollo 30.10.09 - 08:44

    Doomhammer schrieb:
    > Nur schade das PayPal nicht gerade seriös ist. Dafür fallen sie einfach zu
    > sehr mit regeläßig unschönen negativen News auf.
    >
    > Noe, dein PayPal kannst behalten :)



    etwas OT: inwiefern ist Paypal denn unseriös? Ich bezahl desöfteren damit und finde es gerade bei ebay sehr hilfreich...
    tät mich jetzt mal interessieren :)

  15. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: IhrName9999 30.10.09 - 08:50

    Seit wann muss man Paypal erstma Geld überweisen um damit bezahlen zu können? Träum weiter ...

  16. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: IhrName9999 30.10.09 - 08:52

    > Nur schade das PayPal nicht gerade seriös ist. Dafür fallen sie einfach zu
    > sehr mit regeläßig unschönen negativen News auf.


    Janee is klar ... so unseriös dass Paypal in D mittlerweile eine offizielle Bank is, gell? So unseriös dass niemand was davon weiss, gell? So unseriös dass nur Kiddies, die damit ihren Warez-FTP bezahlen auffallen, gell? Hausaufgaben machen.

  17. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: PP 30.10.09 - 08:56

    Paypal ist keine sichere Bezahlmethode. Ob die nun unseriös sind oder nicht sei dahingestellt. Tatsache ist das nicht umsonst viele Leute auf paypal verzichten, vor allem seriöse Händler. Für die schafft paypal mehrheitlich nur ärger.

    Auch Kunden die paypal nur zum bezahlen nutzen berichten regelmässig von Problemen, eingefrorenen Geld usw. Klar kann man paypal nutzen, aber man sollte sich im klaren darüber sein, das die Firma oft Probleme verursacht.

  18. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: CrazyIwan 30.10.09 - 08:58

    PayPal ist in der EU eine Bank, da es eine luxemburgische Bank-Lizenz erworben hat! In Deutschland hätte PayPal mit seiner AGB NIEMALS eine Bank-Lizenz bekommen! Wie seriös das ist, muss jeder selbst entscheiden! ICH meide PayPal! Vielleicht gibt es bald die Möglichkeit das Spiel per EU-Überweisung zu bezahlen, bis dahin: No, thank you!

  19. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: IhrName9999 30.10.09 - 09:01

    Wer SSL (HTTPS) als "unsicher" bezeichnet weiss schlichtweg einfach nicht wovon er redet.

  20. Re: Auch mit seriösen Bezahlmethoden?

    Autor: CrazyIwan 30.10.09 - 09:03

    Schau ins Ebay-Forum "Bazahlen", dann sag nochmal dass Paypal sicher ist!
    Oder hast du angst deinen Job bei der "Bank" PayPal zu verlieren?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hammer Sport AG, Neu-Ulm
  2. BWI GmbH, Hilden
  3. Hays AG, Frankfurt am Main
  4. Basler AG, Ahrensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€ (zzgl. Versand)
  2. 124,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Elektrotacker für 67,99€, Akku Stichsäge für 95,99€, Akku Schlagbohrschrauber für...
  4. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
    Routerfreiheit
    Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

    Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

  2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
    Mercedes EQV
    Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

    Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

  3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
    Fogcam
    Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

    Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


  1. 18:01

  2. 17:40

  3. 17:03

  4. 16:41

  5. 16:04

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:42