1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Torchlight - das…
  6. T…

och nee... drm-scheiß

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: och nee... drm-scheiß

    Autor: p2pstinkt 30.10.09 - 11:20

    Doomhammer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ollum cc schrieb:
    --
    > Ui! Ganz toll! Weil die Alternativen PayPal und Google Checkout soviel
    > besser sind.

    Dann lasst es einfach und geht wieder zurück in den Wald. Mimimimimi...

  2. Re: die sollen das spiel lieber ma verschenken

    Autor: lulli 30.10.09 - 11:24

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso saugst du es dir?
    > Entweder gefällt es dir. Dann kauf es. Wenn nicht dann lass es.

    Bist du seine Mutti? Oder so ein selbsternannter Hilfssheriff?

    > Wenn es so ein Scheiß ist wieso saugt man es sich dann?

    Was geht dich das an, was er sich saugt und warum?

  3. Niemals kauft Du das Spiel!

    Autor: Auslacher 30.10.09 - 11:38

    Sich selbst kann man immer noch am besten belügen, nicht wahr?. Du würdest das Spiel niemals kaufen, wenn Du es schon runter geladen hast, erzähl doch nichts. Absolut lächerlich und unglaubwürdig. Ich spreche da aus Erfahrung.

  4. Re: die sollen das spiel lieber ma verschenken

    Autor: DocOc 30.10.09 - 17:56

    pfffffffffffft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da die Hardwareanforderungen moderat sind ist das mal sowas von überhaupt
    > keinem Argument!

    Was haben die Hardwareanforderungen des Spiels mit den Bezahlmöglichkeiten zu tun? *kopfkratz*

  5. Re: och nee... drm-scheiß

    Autor: iceT 14.09.10 - 07:49

    Wenn du das Programm gekauft hast, gibt es eine legale Lösung die dauernde online-Abfrage endlich zu verhindern. Ich finde das auch als ehrlicher Käufer ne Frechheit - das Spiel wollte ich im Urlaub spielen und hatte dort kein Internet. Ging nicht - toll und danke an die Vertreiber von macgamestore. Hier die Lösung: http://blog.tice.de/beitrag.php?file=2010_09_14_0710

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w) am European Campus
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  2. IT-Spezialist als Software-Entwickler (m/w/d)
    McPaper AG, Berlin
  3. Product Designer UX/UI (m/f/d)
    ToolTime GmbH, Berlin
  4. Delphi - Entwickler (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

  1. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  2. Klimaschutz: Schiffe könnten sauber fahren
    Klimaschutz
    Schiffe könnten sauber fahren

    Eine Studie zeigt, dass sich die Schadstoffemissionen von Schiffen stark reduzieren lassen können. Allerdings würden Schiffstransporte dadurch signifikant teurer.

  3. Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
    Fernwartung
    Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

    Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.


  1. 19:03

  2. 18:22

  3. 18:06

  4. 16:45

  5. 16:29

  6. 15:18

  7. 14:57

  8. 14:39