Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Transformers bitten um…

korrektur bitte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. korrektur bitte

    Autor: at golem 02.07.10 - 14:12

    statt:
    > Trotz zahlloser Explosionen und viel Bewegung auf dem Bildschirm
    > kommt es kaum zu sichtbaren Rucklern.

    sollte es

    Trotz zahlloser Explosionen und viel Bewegung auf dem Bildschirm kommt es auf älteren PCs und den Konsolen kaum zu sichtbaren Rucklern.

    heissen.

    Vielen Dank

  2. Re: korrektur bitte

    Autor: eppad 02.07.10 - 14:49

    > Wahlmöglichkeiten sind in der etwa zehn Sunden langen Kampagne rar

    auch n Fehler: zehn S_t_uden

    immer noch keine RS Korrektur im System? -,-

  3. Re: korrektur bitte

    Autor: AuchmalRumtroller 02.07.10 - 14:53

    Was sind den Studen? :-)

  4. Re: korrektur bitte

    Autor: The Howler 02.07.10 - 15:09

    Die stehen im Stall neben den Hengsden ^^

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  5. Re: korrektur bitte

    Autor: Treadmill 02.07.10 - 15:43

    Den? :P Im Artikel steht auch Aktion statt Action im ersten Abschnitt, aber das ist evtl der Hitze geschuldet.

  6. Re: korrektur bitte

    Autor: eppad 02.07.10 - 16:04

    AuchmalRumtroller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was sind den Studen? :-)

    Ne zeiteinheit du ****



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.07.10 16:21 durch sh (golem.de).

  7. Re: korrektur bitte

    Autor: bämm 02.07.10 - 16:13

    at golem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > statt:
    > > Trotz zahlloser Explosionen und viel Bewegung auf dem Bildschirm
    > > kommt es kaum zu sichtbaren Rucklern.
    >
    > sollte es
    >
    > Trotz zahlloser Explosionen und viel Bewegung auf dem Bildschirm kommt es
    > auf älteren PCs und den Konsolen kaum zu sichtbaren Rucklern.
    >
    > heissen.
    >
    > Vielen Dank


    so ein käse. zu warm bei dir?

  8. Re: korrektur bitte

    Autor: bämm 02.07.10 - 16:13

    aktion = action

    du n00b!

  9. Re: korrektur bitte

    Autor: bämm 02.07.10 - 16:14

    is klar... studen... und 7 tage sind 1 wohe, oder watt? :D

  10. Re: korrektur bitte

    Autor: Treadmill 02.07.10 - 18:03

    Stimmt, sagt man ja immer so, Aktionheld und Aktionspiel usw. Genau wie man Lauf und Renn zu Jump n Run sagt.

  11. Re: korrektur bitte

    Autor: T-800 02.07.10 - 21:05

    Lärnt doch aale ma Rächtschrebong ihr Trotels =0


    Einfach nur geil, wie sich beim Thema Rechtschreibung alle selbst zum Obst machen!!!
    Man sollte sich in Zukunft an mangelnde Rechtschreibung gewöhnen und über Kleinigkeiten, bei denen die Verständlichkeit nicht darunter leidet, hinwegsehen. Schont die Nerven. Das war mir schon vor Jahren klar, so schlau bin ich.

    Und jetzt viel Spass beim Korrekturlesen!

  12. Re: korrektur bitte

    Autor: Bouncy 05.07.10 - 09:04

    at golem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotz zahlloser Explosionen und viel Bewegung auf dem Bildschirm kommt es
    > auf älteren PCs und den Konsolen kaum zu sichtbaren Rucklern.
    super formulierung, klingt als gäbe es auf modernen PCs probleme...

  13. Re: korrektur bitte

    Autor: Kabelsalat 05.07.10 - 10:30

    Aktion_s_held und Aktion_s_spiel bitte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main
  2. ISSENDORFF KG, Laatzen
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. über experteer GmbH, München, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,90€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ (Release am 15. November)
  3. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)
  4. (u. a. Actionfiguren ab 11,99€, DCU Animation Batman Collection 59,97€, verschiedene Lego DC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. Emotet: Die Schadsoftware, die sich in die Konversation einklinkt
    Emotet
    Die Schadsoftware, die sich in die Konversation einklinkt

    Nach mehreren Monaten Pause verschickt die Schadsoftware Emotet wieder Phishing-E-Mails. Dabei setzt sie auf die Beantwortung ungelesener E-Mails - mit Schadsoftware.

  2. Mitverlegen: Glasfaserbetreiber greifen Entscheidung des Bundesrates an
    Mitverlegen
    Glasfaserbetreiber greifen Entscheidung des Bundesrates an

    Der Streit um das Mitverlegen von Glasfaser ist mit der aktuellen Entscheidung des Bundesrates immer noch nicht ausgestanden. Drei Verbände, die zusammen wohl die meisten Glaszugänge betreiben, kämpfen weiter.

  3. Produktivitäts-Apps im Selbsttest: Nicht ablenken lassen
    Produktivitäts-Apps im Selbsttest
    Nicht ablenken lassen

    Weniger Chaos, weniger Stress und weniger Zeitdruck: Produktivitäts-Apps sollen unseren Arbeitstag effizienter machen. Aber was bringen die digitalen Helfer wirklich? Unser Autor hat den Selbsttest gemacht.


  1. 12:54

  2. 12:37

  3. 12:04

  4. 11:42

  5. 11:10

  6. 10:34

  7. 10:01

  8. 09:44