Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Transformers bitten um…

Völlig an der Story vorbei .... aber gut ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völlig an der Story vorbei .... aber gut ...

    Autor: Gelegenheitsposter 02.07.10 - 14:43

    Wer die Serie kennt und auch die Comics gelesen hat, weiß das die Roboter erst auf der Erde die Formen der Autos oder anderen Gegenständen annehmen. Trotzdem nettes Spiel.

  2. Re: Völlig an der Story vorbei .... aber gut ...

    Autor: irgendwersonst 02.07.10 - 14:46

    Gelegenheitsposter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer die Serie kennt und auch die Comics gelesen hat, weiß das die Roboter
    > erst auf der Erde die Formen der Autos oder anderen Gegenständen annehmen.
    > Trotzdem nettes Spiel.

    das ist nicht ganz richtig, die Transformers konnten sich schon vorher auf Cyberton in Fahrzeuge und Gegenstände verwandeln, aber eben nicht in die Fahrzeuge und Gegenstände die es auf der Erde gab, das bekamen sie erst nach der gemeinsamen Bruchlandung auf der Erde.

  3. Re: Völlig an der Story vorbei .... aber gut ...

    Autor: Sir Richfield 02.07.10 - 15:18

    Jeder der die Serie kennt weiß, dass es mindestens vier Entstehungsgeschichten zu den Transformers an sich gibt und mir ist kein Word of God bekannt, was denn nun die richtige ist.

    Da Hasbro sicher ein Auge auf dieses Spiel geworfen hat (Immerhin muss es in den Canon passen) und darüber hinaus immer das Interesse an neuen Spielzeugen hat (Sämtliche Transformer halt in der War for Cybertron Fassung), gehe ich davon aus, dass ab jetzt die Transformers auf Cybertron schon Fahrzeuge waren und sich auf der Erde halt nur ähnliche Geräte gesucht haben.

    Selbst wenn die leider doch schrecklichen zwei Filme die einzige Quelle wären, würde feststehen dass die sich vor der Landung schon verwandeln konnten, denn Megatron hat keinen irdischen Fahrzeugmodus.

  4. Re: Völlig an der Story vorbei .... aber gut ...

    Autor: Optimus Prime 02.07.10 - 17:15

    irgendwersonst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gelegenheitsposter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer die Serie kennt und auch die Comics gelesen hat, weiß das die
    > Roboter
    > > erst auf der Erde die Formen der Autos oder anderen Gegenständen
    > annehmen.
    > > Trotzdem nettes Spiel.
    >
    > das ist nicht ganz richtig, die Transformers konnten sich schon vorher auf
    > Cyberton in Fahrzeuge und Gegenstände verwandeln, aber eben nicht in die
    > Fahrzeuge und Gegenstände die es auf der Erde gab, das bekamen sie erst
    > nach der gemeinsamen Bruchlandung auf der Erde.

    Im Spiel haben sie nicht das Aussehen von irdischen Vehikeln. Die Autos, Panzer und Flugzeuge sehen sehr futuristisch aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IGEL Technology GmbH, Augsburg
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  4. Hong Kong Economic and Trade Office, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  2. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  3. 116,05€ (Bestpreis!)
  4. 849€ (Vergleichspreis über 1.000€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41