Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Wet - Schnetzeln mit Stil…

HALLO? Mal wieder keine PC Version? Danke auch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HALLO? Mal wieder keine PC Version? Danke auch.

    Autor: HALLO PC 25.09.09 - 16:01

    Zum heulen.
    Konsolen werden seit Jahren gepusht und der PC
    ist im Prinzip zu einer Entwicklungsmaschine für Engines
    geworden..
    Dann gebt mir wenigstens ne Maus und ne "Standard Layout" Tastatur für die Xbox oder PS3!!!

  2. Re: HALLO? Mal wieder keine PC Version? Danke auch.

    Autor: DER GORF 25.09.09 - 16:09

    Nicht verzagen Zony fragen. In dem Fall heißt die Devise selber basteln, ist als Laie nicht ganz einfach aber unmöglich ist das nicht.

    Wenn es nach Sony ginge würden dir dafür natürlich die Hände abgeschlagen und du würdest enteignet werden...

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.09 16:12 durch DER GORF.

  3. Re: HALLO? Mal wieder keine PC Version? Danke auch.

    Autor: Sturmflut 25.09.09 - 16:24

    Die meisten Leute haben weder das Geld, noch das Interesse sich einen Gamer-PC zuzulegen. Mittlerweile werden mehr leistungsschwache Notebooks verkauft als Desktops.

    Konsolen sind für die meisten Leute die bessere Wahl und die Spiele lassen sich nicht so einfach kopieren.

  4. Re: HALLO? Mal wieder keine PC Version? Danke auch.

    Autor: TheSpiritof69 26.09.09 - 10:39

    Sturmflut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten Leute haben weder das Geld, noch das Interesse sich einen
    > Gamer-PC zuzulegen. Mittlerweile werden mehr leistungsschwache Notebooks
    > verkauft als Desktops.
    >
    > Konsolen sind für die meisten Leute die bessere Wahl und die Spiele lassen
    > sich nicht so einfach kopieren.


    Abgesehen davon, dass man nicht zwangsläufig einen ultimativen Highend-Mörder 2000€ Gaming-PC braucht um den Großteil der aktuellen Spiele zu spielen, gibt es, verglichen mit dem Einführungspreis der PS3 von 599€, reichlich Komplett-Systeme, sowohl im Desktop- als auch im Mobile-Bereich, die akzeptable Gaming-Leistung erbringen.

    Schreib mal eine Email mit PS3-Controller.

    Grüße :)

  5. Re: HALLO? Mal wieder keine PC Version? Danke auch.

    Autor: blacksurgeon 26.09.09 - 19:38

    Mit der Tastatur ist dir schnell geholfen.
    USB Standardlayout an die XBox 360 angeschlossen und siehe da, es funktioniert! Ob auch eine Maus geht ist mir nicht bekannt. Ist ja aber schnell ausprobiert. :-)
    Wie es bei der PS3 ausschaut weiß ich nicht, ich glaube aber zu wissen, dass dort ebenfalls eine Tastatur funktioniert.

    Somit wäre schon mal das "Problem" des eMail schreibens gelöst. ;-)

    Ich kann nur soviel sagen: Ich habe beides. Somit juckt es mich nur geringfügig wenn auf der PS3 ein Exklusiv-Titel erscheint der mich interessiert. Mittlerweile bei dem Preis von 299,- € aber auch kein "Hindernis" mehr. ;-)

  6. Re: HALLO? Mal wieder keine PC Version? Danke auch.

    Autor: sry 27.09.09 - 16:26

    maus und tastatur gehen mit der PS3 auch.
    Die Games unterstüzen (abgesehen von UT 2003) aber nur die Controllereingabe..

  7. Re: HALLO? Mal wieder keine PC Version? Danke auch.

    Autor: Rhal 29.09.09 - 14:54

    Sie es so: Du sparst dir das Geld und die Enttäuschung.

    Ist halt Konsolen Schrott

  8. Re: HALLO? Mal wieder keine PC Version? Danke auch.

    Autor: besser is das 13.01.10 - 15:17

    je weniger konsolenmist auf dem pc erscheint. desto besser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 4,99€
  3. (-12%) 52,99€
  4. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  2. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.

  3. E-Scooter: Leih-Tretroller sollen auch im Winter in Berlin fahren
    E-Scooter
    Leih-Tretroller sollen auch im Winter in Berlin fahren

    Seit Juni 2019 sind E-Scooter auf deutschen Straßen erlaubt, seitdem sind in einer Reihe von Städten Leihangebote gestartet. Nun geht es für die Anbieter in die erste Wintersaison: In Berlin wollen sie das Angebot fortsetzen - doch Einschränkungen behalten sie sich vor.


  1. 14:18

  2. 13:21

  3. 12:56

  4. 11:20

  5. 14:43

  6. 13:45

  7. 12:49

  8. 11:35