Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spike TV VGA: ... und Charlie Sheen…

waren TNA-wrestler vorort?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: %username% 11.12.11 - 09:08

    schliesslich hat TNA iMPACT eh sorry iMPACT wrestling mit die besten quoten auf spiketv...

  2. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: Jeddix 11.12.11 - 09:36

    Ja, Hogan ;-).

  3. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: %username% 11.12.11 - 13:19

    Jeddix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, Hogan ;-).


    ok! wobei naja, hogan bringt TNA momentan irgendwie nix... öffentlich nimmt er das wort "TNA" ja kaum bis nie in den mund... geschweige denn, ist er mal in der lage TNA-merch zu tragen... schade!

  4. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: Muhaha 11.12.11 - 14:02

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > ok! wobei naja, hogan bringt TNA momentan irgendwie nix... öffentlich nimmt
    > er das wort "TNA" ja kaum bis nie in den mund... geschweige denn, ist er
    > mal in der lage TNA-merch zu tragen... schade!

    Wie kann er bloß nur. UNVERSCHÄMTHEIT!

    Ich muss mich bei diesem Wrestling-Gedönse eigentlich immer zusammenreissen, dass ich mich nicht vor Lachen auf dem Boden wälze. Und ich weiß nicht, was dabei lächerlicher ist. Diese Pseudo-Show-Veranstaltung oder die Fans, die diesen Zinnober auch noch ernst nehmen ...

  5. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: chriz.koch 11.12.11 - 15:10

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > %username% schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > ok! wobei naja, hogan bringt TNA momentan irgendwie nix... öffentlich
    > nimmt
    > > er das wort "TNA" ja kaum bis nie in den mund... geschweige denn, ist er
    > > mal in der lage TNA-merch zu tragen... schade!
    >
    > Wie kann er bloß nur. UNVERSCHÄMTHEIT!
    >
    > Ich muss mich bei diesem Wrestling-Gedönse eigentlich immer
    > zusammenreissen, dass ich mich nicht vor Lachen auf dem Boden wälze. Und
    > ich weiß nicht, was dabei lächerlicher ist. Diese Pseudo-Show-Veranstaltung
    > oder die Fans, die diesen Zinnober auch noch ernst nehmen ...


    Also als ich 12 war (gefühlt 1000 Jahre her...) war Wrestling wohl das coolste was es gab... das letzte was ich zu Wrestling gesehen hab war die herrliche Parodie von South Park.

    Vom persönlichen Eindruck finde ich beim Vergleich von Wrestling, Fußball und Formel 1 hat Wrestling irgendwie noch den größten Unterhaltungswert. Ohne TV lebt es sich aber eh besser :)

  6. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: Muhaha 11.12.11 - 15:20

    chriz.koch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Vom persönlichen Eindruck finde ich beim Vergleich von Wrestling, Fußball
    > und Formel 1 hat Wrestling irgendwie noch den größten Unterhaltungswert.

    Bezüglich Trash-Faktor? Ja, ganz klar! Wrestling erzeugt zumindest bei mir sowas wie "Guilty Pleasure". Ich weiß, dass es eine von vorne bis hinten durchinszenierte Geschichte ist, eine reine Show-Veranstaltung, die mit Sport nichts mehr zu tun hat ... und ich amüsiere mich die paar Minuten prächtig, wenn ich mir das gebe.

    > Ohne TV lebt es sich aber eh besser :)

    In der Tat. Ich habe seit mehr als zehn Jahren kein TV mehr im Haushalt.

  7. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: chriz.koch 11.12.11 - 22:13

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chriz.koch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Vom persönlichen Eindruck finde ich beim Vergleich von Wrestling,
    > Fußball
    > > und Formel 1 hat Wrestling irgendwie noch den größten Unterhaltungswert.
    >
    > Bezüglich Trash-Faktor? Ja, ganz klar! Wrestling erzeugt zumindest bei mir
    > sowas wie "Guilty Pleasure". Ich weiß, dass es eine von vorne bis hinten
    > durchinszenierte Geschichte ist, eine reine Show-Veranstaltung, die mit
    > Sport nichts mehr zu tun hat ... und ich amüsiere mich die paar Minuten
    > prächtig, wenn ich mir das gebe.
    >
    > > Ohne TV lebt es sich aber eh besser :)
    >
    > In der Tat. Ich habe seit mehr als zehn Jahren kein TV mehr im Haushalt.

    eher in die Richtung: Wrestling ist so unglaublich schlecht, es ist schon wieder unterhaltsam (zumindest für 5 Minuten, danach setzt sowas wie Fremdschämen ein) Fußball und Formel 1 sind einfach durchgängig langweilig

  8. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: ThadMiller 13.12.11 - 09:33

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß, dass es eine von vorne bis hinten
    > durchinszenierte Geschichte ist, eine reine Show-Veranstaltung, die mit
    > Sport nichts mehr zu tun hat ...

    In meinen Augen ist das schon ziemlich sportlich was die Jungs da so treiben. Sportlicher Wettkampf? - Nein...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld
  3. TeamViewer GmbH, Göppingen, Stuttgart, Karlsruhe, Berlin
  4. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 2,99€
  3. (-60%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Funklöcher: Telekom sucht sich den schlechtesten Antennenstandort aus
      Funklöcher
      Telekom sucht sich den schlechtesten Antennenstandort aus

      Ein Gemeinderat und Funktechnikexperte berichtet, wie die Telekom einen sinnvollen Standort für eine Mobilfunkstation ablehnte. Damit wird ein Ortsteil weiter nicht versorgt.

    2. Battle Royale: Pubg bleibt leiser Bestseller
      Battle Royale
      Pubg bleibt leiser Bestseller

      Unter Fans von Battle Royale sorgen vor allem Fortnite und Apex Legends für immer neue Diskussionen, tatsächlich behauptet sich Pubg aber ähnlich stark. Kurz vor der Veröffentlichung des Grafikupdates für die Map Erangel gibt es aktuelle Verkaufszahlen.

    3. THEC64: C64-Nachbau in Originalgröße kommt für 120 Euro
      THEC64
      C64-Nachbau in Originalgröße kommt für 120 Euro

      Nach dem THEC64 Mini bringt Retro Games seinen C64-Emulator auch in Originalgröße und mit funktionierender Tastatur in den Handel: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll der neue C64 erscheinen.


    1. 18:00

    2. 17:25

    3. 16:18

    4. 15:24

    5. 15:00

    6. 14:42

    7. 14:15

    8. 14:00