1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spike TV VGA: ... und Charlie Sheen…

waren TNA-wrestler vorort?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: %username% 11.12.11 - 09:08

    schliesslich hat TNA iMPACT eh sorry iMPACT wrestling mit die besten quoten auf spiketv...

  2. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: Jeddix 11.12.11 - 09:36

    Ja, Hogan ;-).

  3. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: %username% 11.12.11 - 13:19

    Jeddix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, Hogan ;-).


    ok! wobei naja, hogan bringt TNA momentan irgendwie nix... öffentlich nimmt er das wort "TNA" ja kaum bis nie in den mund... geschweige denn, ist er mal in der lage TNA-merch zu tragen... schade!

  4. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: Muhaha 11.12.11 - 14:02

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > ok! wobei naja, hogan bringt TNA momentan irgendwie nix... öffentlich nimmt
    > er das wort "TNA" ja kaum bis nie in den mund... geschweige denn, ist er
    > mal in der lage TNA-merch zu tragen... schade!

    Wie kann er bloß nur. UNVERSCHÄMTHEIT!

    Ich muss mich bei diesem Wrestling-Gedönse eigentlich immer zusammenreissen, dass ich mich nicht vor Lachen auf dem Boden wälze. Und ich weiß nicht, was dabei lächerlicher ist. Diese Pseudo-Show-Veranstaltung oder die Fans, die diesen Zinnober auch noch ernst nehmen ...

  5. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: chriz.koch 11.12.11 - 15:10

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > %username% schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > ok! wobei naja, hogan bringt TNA momentan irgendwie nix... öffentlich
    > nimmt
    > > er das wort "TNA" ja kaum bis nie in den mund... geschweige denn, ist er
    > > mal in der lage TNA-merch zu tragen... schade!
    >
    > Wie kann er bloß nur. UNVERSCHÄMTHEIT!
    >
    > Ich muss mich bei diesem Wrestling-Gedönse eigentlich immer
    > zusammenreissen, dass ich mich nicht vor Lachen auf dem Boden wälze. Und
    > ich weiß nicht, was dabei lächerlicher ist. Diese Pseudo-Show-Veranstaltung
    > oder die Fans, die diesen Zinnober auch noch ernst nehmen ...


    Also als ich 12 war (gefühlt 1000 Jahre her...) war Wrestling wohl das coolste was es gab... das letzte was ich zu Wrestling gesehen hab war die herrliche Parodie von South Park.

    Vom persönlichen Eindruck finde ich beim Vergleich von Wrestling, Fußball und Formel 1 hat Wrestling irgendwie noch den größten Unterhaltungswert. Ohne TV lebt es sich aber eh besser :)

  6. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: Muhaha 11.12.11 - 15:20

    chriz.koch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Vom persönlichen Eindruck finde ich beim Vergleich von Wrestling, Fußball
    > und Formel 1 hat Wrestling irgendwie noch den größten Unterhaltungswert.

    Bezüglich Trash-Faktor? Ja, ganz klar! Wrestling erzeugt zumindest bei mir sowas wie "Guilty Pleasure". Ich weiß, dass es eine von vorne bis hinten durchinszenierte Geschichte ist, eine reine Show-Veranstaltung, die mit Sport nichts mehr zu tun hat ... und ich amüsiere mich die paar Minuten prächtig, wenn ich mir das gebe.

    > Ohne TV lebt es sich aber eh besser :)

    In der Tat. Ich habe seit mehr als zehn Jahren kein TV mehr im Haushalt.

  7. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: chriz.koch 11.12.11 - 22:13

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chriz.koch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Vom persönlichen Eindruck finde ich beim Vergleich von Wrestling,
    > Fußball
    > > und Formel 1 hat Wrestling irgendwie noch den größten Unterhaltungswert.
    >
    > Bezüglich Trash-Faktor? Ja, ganz klar! Wrestling erzeugt zumindest bei mir
    > sowas wie "Guilty Pleasure". Ich weiß, dass es eine von vorne bis hinten
    > durchinszenierte Geschichte ist, eine reine Show-Veranstaltung, die mit
    > Sport nichts mehr zu tun hat ... und ich amüsiere mich die paar Minuten
    > prächtig, wenn ich mir das gebe.
    >
    > > Ohne TV lebt es sich aber eh besser :)
    >
    > In der Tat. Ich habe seit mehr als zehn Jahren kein TV mehr im Haushalt.

    eher in die Richtung: Wrestling ist so unglaublich schlecht, es ist schon wieder unterhaltsam (zumindest für 5 Minuten, danach setzt sowas wie Fremdschämen ein) Fußball und Formel 1 sind einfach durchgängig langweilig

  8. Re: waren TNA-wrestler vorort?

    Autor: ThadMiller 13.12.11 - 09:33

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß, dass es eine von vorne bis hinten
    > durchinszenierte Geschichte ist, eine reine Show-Veranstaltung, die mit
    > Sport nichts mehr zu tun hat ...

    In meinen Augen ist das schon ziemlich sportlich was die Jungs da so treiben. Sportlicher Wettkampf? - Nein...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Bayreuth
  3. ip&more GmbH, München, Ismaning
  4. ITEOS, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Backen zu Ostern, Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)
  2. 33€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Fortnite - Legendary Rogue Spider Knight Outfit + 2000 V-Bucks Bundle (DLC) - Xbox One...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lkw-Steuerung: Ein Fernfahrer, der in der Nähe bleibt
Lkw-Steuerung
Ein Fernfahrer, der in der Nähe bleibt

Noch fernsteuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  2. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
  3. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen